Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Archos 80 XS: Android-Tablet…

Integriertes Modem

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Integriertes Modem

    Autor: Ysa 22.11.12 - 12:58

    Ich frage mich immer warum das stets ein Problem darstellt.

    Kaum jemand der sich ein Tablet kauft, besitzt kein Smartphone und das hantieren mit zwei Verträgen wird kaum ein Komfortgewinn sein im Vergleich zum Bluetooth Tethering, welches zumindest in meinem Fall keine großartigen, spürbaren Auswirkungen auf den Handyakku hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Integriertes Modem

    Autor: tomate.salat.inc 22.11.12 - 13:49

    Dito. Und großen Mehraufwand hat man auch nicht:
    - Statusleiste nach unten ziehen
    - im Widget das Tethering (oder in meinem Fall: W-Lan-Hotspot) aktivieren
    - Fertig

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Integriertes Modem

    Autor: bastie 22.11.12 - 14:18

    Ysa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaum jemand der sich ein Tablet kauft, besitzt kein Smartphone und das
    > hantieren mit zwei Verträgen wird kaum ein Komfortgewinn sein im Vergleich
    > zum Bluetooth Tethering, welches zumindest in meinem Fall keine
    > großartigen, spürbaren Auswirkungen auf den Handyakku hat.

    Mein Tablet wird immer per W-LAN-Tethering mit Netzzugang versorgt. Ist die Bluetooth-Variante resourcenschonender oder wie bist du auf Bluetooth gekommen? Standardmäßig unterstützt mein Samsung Galaxy S Tethering nur per USB-Kabel oder W-LAN.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Integriertes Modem

    Autor: kaymvoit 22.11.12 - 15:09

    Es gibt auch Verträge mit Multicards.
    Ich dachte auch erst so und habe mir ein Nexus 7 der ersten Stunde gekauft. Nach ein bisschen Erfahrung damit habe ich es an dem Tag, an dem das Nexus 7 3G angekündigt wurde, bei EBay eingestellt und mit die Variante mit UMTS gekauft.
    So saugt man sich nicht auch noch auf dem Handy den Akku leer und außerdem ist das Tablet immer online, was ich auch ganz praktisch finde - weil man dann "mal eben" eine Mail lesen und komfortabler beantworten kann, anstatt immer erst am Handy rumzufummeln.

    Klar essentiell ist das nicht, vor allem, wenn man keine Möglichkeit hat, zwei SIMs zu bekommen, aber sinnlos ist es auch nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Integriertes Modem

    Autor: Ysa 22.11.12 - 17:51

    bastie schrieb:
    > Mein Tablet wird immer per W-LAN-Tethering mit Netzzugang versorgt. Ist die
    > Bluetooth-Variante resourcenschonender oder wie bist du auf Bluetooth
    > gekommen? Standardmäßig unterstützt mein Samsung Galaxy S Tethering nur per
    > USB-Kabel oder W-LAN.

    Das Galaxy S beherrscht auch Tethering vIa Bluetooth. (Stock weiß ich nicht genau, bei mir ist Android 4.1 drauf)
    Schau mal bei dir im Tethering - Menü nach, unten sollte die Bluetooth Einstellung sein.

    Ich bilde mir ein, dass es via Bluetooth weniger Strom verbraucht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Integriertes Modem

    Autor: zZz 23.11.12 - 09:46

    Ysa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich bilde mir ein, dass es via Bluetooth weniger Strom verbraucht.

    das stimmt, aber wie ist das vom datendurchsatz

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München
  4. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition (3D) [Limited Edition]
    59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Blu-rays je 9,97 EUR
    (u. a. Avatar, Blade Runner, Ziemlich beste Freunde, Corpse Bride)
  3. NEU: Fast & Furious 7 - Extended Version [Blu-ray]
    12,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  2. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?
  3. Raumsonden und Teleskope Sieht der Weltraum wirklich so aus wie auf Fotos?

Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28