Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARM-Tablets: Jailbreak für…

Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: joypad 07.01.13 - 11:55

    es ist einfach ein geschickter gemachter Jailbreak, der einen Mechanismus im Betriebssystem aushebelt indem dem Prozess eine veränderter Speicherinhalt untergeschoben wird.

    Soetwas kann man immer programmieren, wenn man über genug Detailwissen und Geduld verfügt. Somit - tolle Leistung von Clrokr, wobei ich diese Tat nicht gutheißen möchte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.13 - 12:02

    Wie man beim iPhone gut beobachten kann, ist der Hack mit einem Update stets wieder Geschichte...einfach Finger weg von diesen Tablets, wo kein alternatives Betriebssystem, wie Linux installiert werden kann....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: redmord 07.01.13 - 12:07

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > einfach Finger weg von diesen Tablets, wo kein
    > alternatives Betriebssystem, wie Linux installiert werden kann....

    Grund?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.13 - 12:21

    Weil wie bei Apple zu erwarten ist, daß jede Konkurrenz zu eigenen Produkten, z.B. das freie Open/LibreOffice, Firefox, Thunderbird, Chrome aus dem M$ - Appstore verbannt werden wird. Nur eine Frage der Zeit. Wozu sonst werden Bootloader eingeführt, die nur von M$ signierte Betriebssysteme booten können? Wozu sonst kann Windows8 RT nur noch von M$ signierte Programme starten, wenn nicht zu diesem Zweck????

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: hypron 07.01.13 - 12:31

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guido Stepken schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > einfach Finger weg von diesen Tablets, wo kein
    > > alternatives Betriebssystem, wie Linux installiert werden kann....
    >
    > Grund?

    Na, nur ein Gerät auf dem Linux läuft ist ein gutes Gerät. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: redmord 07.01.13 - 12:34

    Das ist mir zu viel Mutmaßung mit zu viel ideologischen Hintergrund.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.13 - 12:39

    Da ist nix gemutmaßt. Microsoft bekommt gerade richtig kalte Füße. Windows Phone 8 ist nen Flop, Windows RT Tablets sind nen Flop, Linux mit Android Benutzeroberfläche verkauft sich mehr als 1 Million Mal pro TAG!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: redmord 07.01.13 - 12:41

    Zusammenhang?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.13 - 12:44

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zusammenhang?

    Noch offensichlicher gehts doch wohl kaum!?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: redmord 07.01.13 - 12:47

    Alles klar. MS bekommt kalte Füße weil Android den Smartphonemarkt dominiert. Deswegen soll OpenOffice im Store für Tablets und Desktop-Systeme irgendwann geblockt werden.

    Was ist hier wo offensichtlich? Klär mich auf. Ich check's nich!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.13 - 13:24

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist hier wo offensichtlich? Klär mich auf. Ich check's nich!

    Die *Linuxblockade* bei Hardware, auf der als Erstbetriebssystem Windows 8/RT installiert ist!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: redmord 07.01.13 - 13:47

    Was hat das jetzt mit dem Store zu tun?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: tomek 07.01.13 - 14:04

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redmord schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist hier wo offensichtlich? Klär mich auf. Ich check's nich!
    >
    > Die *Linuxblockade* bei Hardware, auf der als Erstbetriebssystem Windows
    > 8/RT installiert ist!!!

    Warum sollte MS, bzw. die Hersteller auf Tablets mit Windows RT die Installation alternativer Betriebssysteme fördern? Das machen Apple und viele Hersteller mit Android-OS auch nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.13 - 15:04

    tomek schrieb:
    ...
    > > Die *Linuxblockade* bei Hardware, auf der als Erstbetriebssystem Windows
    > > 8/RT installiert ist!!!
    >
    > Warum sollte MS, bzw. die Hersteller auf Tablets mit Windows RT die
    > Installation alternativer Betriebssysteme fördern? Das machen Apple und
    > viele Hersteller mit Android-OS auch nicht.

    Fairplay sollte schon sein! Es möge der Bessere wegen besserer Leistung gewinnen, nicht wegen seinen hinterhältigen Tricks!!!! So sollte es sein, nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: Feron 07.01.13 - 15:21

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomek schrieb:
    > ...
    > > > Die *Linuxblockade* bei Hardware, auf der als Erstbetriebssystem
    > Windows
    > > > 8/RT installiert ist!!!
    > >
    > > Warum sollte MS, bzw. die Hersteller auf Tablets mit Windows RT die
    > > Installation alternativer Betriebssysteme fördern? Das machen Apple und
    > > viele Hersteller mit Android-OS auch nicht.
    >
    > Fairplay sollte schon sein! Es möge der Bessere wegen besserer Leistung
    > gewinnen, nicht wegen seinen hinterhältigen Tricks!!!! So sollte es sein,
    > nicht?

    Fairplay gerne. Bei Desktop-Systemen ist das doch so. Bau dir einen Rechner zusammen und du kannst frei wählen.

    Anders aber bei Tablets. Hier stecken die Hersteller (Apple und MS z.B.) enorm viel Geld in Forschung und Entwicklung sowie Werbung und Vertrieb. Dann ist es klar, dass die ihr OS auf den Tablets sehen wollen. Da finde ich auch nicht weiter verwerflich. Insofern ist dieser Trick alles, aber nicht hinterhältig. Man bekommt das, was man kauft.

    Nach deiner Logik ist es ok, wenn die Hersteller die Geräte entwickeln, bauen und vertreiben und dann so abgeben, sodass sich die Leute irgendetwas drauf installieren. Da haben die Unternehmen langfristig doch nichts von. Deswegen versuchen MS, Google und Apple ja wie verrückt sog. 'Ökosysteme' zu etablieren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: pythoneer 07.01.13 - 15:46

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redmord schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Grund?
    >
    > Na, nur ein Gerät auf dem Linux läuft ist ein gutes Gerät. ;)

    So ist es :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: tomek 07.01.13 - 16:06

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomek schrieb:
    > ...
    > > > Die *Linuxblockade* bei Hardware, auf der als Erstbetriebssystem
    > Windows
    > > > 8/RT installiert ist!!!
    > >
    > > Warum sollte MS, bzw. die Hersteller auf Tablets mit Windows RT die
    > > Installation alternativer Betriebssysteme fördern? Das machen Apple und
    > > viele Hersteller mit Android-OS auch nicht.
    >
    > Fairplay sollte schon sein! Es möge der Bessere wegen besserer Leistung
    > gewinnen, nicht wegen seinen hinterhältigen Tricks!!!! So sollte es sein,
    > nicht?

    Ich sehe da nichts hinterhältiges. Wenn es dir nicht passt, dass du auf einem Windows-RT-Tablet kein Android installieren kannst, dann kauf dir eins, dass das kann oder schon installiert hat. Der Markt bietet genügend Auswahl. Und auf dem Pc hast du nach wie vor die Wahl, welches OS du nutzen willst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Das ist doch keine Sicherheitslücke ...

    Autor: Pwnie2012 07.01.13 - 16:45

    warum "magst du diese Tat nicht gutheißen"? Ist doch toll!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Netzwerkspezialist (m/w)
    Bechtle AG, Bonn
  2. 2nd-level-Support-Mitarbeiter / -Mitarbeiterin - Hosting Communication
    BRVZ Bau- Rechen- und Verwaltungszentrum GmbH & Co. KG, Köln
  3. Teamleiter (m/w) Softwareentwicklung -Windows Systeme
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  4. Junior IT Systemadministrator (m/w)
    Ashfield Healthcare GmbH, Hirschberg an der Bergstraße (Raum Mannheim/Heidelberg/Weinheim)

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
    ab 546,75€
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. NEU: Bis zu 60 € Cashback von MSI
    (2 Produkte müssen gekauft werden - Mainboard + Grafikkarte)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

  1. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor: Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C
    Notebooks mit neuem Intel-Prozessor
    Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

    Ifa 2015 Intel hat mit Skylake die neue Generation an Prozessoren für Notebooks angekündigt. MSI, Alienware und Lenovo zeigen bereits erste Notebooks für Spieler, aber auch für Business-Kunden mit dem neuen Prozessor. Viele Modelle besitzen den neuen USB-Typ-C-Anschluss und USB 3.1. Nur Lenovo verzichtet bisher auf den verdrehsicheren Anschluss.

  2. Prozessoren: Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor
    Prozessoren
    Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor

    Ifa 2015 Neue Desktop-Chips, vor allem aber Prozessoren für unterwegs: Intel hat die Skylake-Generation für mobile Geräte angekündigt. Die größten Leistungszuwächse gibt es bei den Core M, für die Intel obendrein neue Modellbezeichnungen einführt. Die mobilen Core i5 hingegen erhalten neuerdings vier Kerne, die 15-Watt-Modelle eine größere Grafikeinheit mit Zusatzspeicher und es gibt erstmals Xeons für unterwegs.

  3. Me Pro im Hands on: Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt
    Me Pro im Hands on
    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

    Ifa 2015 Mit Gigaset betritt ein weiterer Hersteller den hart umkämpften Smartphone-Markt. Gleich drei Smartphones sind geplant, das Topmodell des Trios macht einen ordentlichen Eindruck.


  1. 06:00

  2. 03:00

  3. 18:29

  4. 17:52

  5. 17:08

  6. 16:00

  7. 15:57

  8. 15:40