Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aspire P3 und V7: Ultrabook…

Schöner Rohrkrepierer

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöner Rohrkrepierer

    Autor: Kernschmelze 03.05.13 - 19:23

    - wackelige Konstruktion
    - bescheidene Tastatur
    - Windows8

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Wackeliger Krempel sind doch alle

    Autor: Crass Spektakel 03.05.13 - 19:44

    Wackeliger Krempel sind doch alle diese Tablets mit Extra-Tastatur. Das ist halt die Krux an Tablets: Per se eine auf "Unpraktisch" ausgelegte Fehlkonstruktion.

    Ich würde mir folgendes Tablet wünschen: Fest montierte Tastatur die man so zuklappen kann daß der Bildschirm während des Transportes in Taschen vor Kratzern geschützt ist und so aufklappen kann daß das Gerät stabil auch unterwegs im Auto oder Zug stabil auf einer Unterlage stehen kann.

    Hoppla, das hab ich ja schon: Nennt man Notebook.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.05.13 19:45 durch Crass Spektakel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wackeliger Krempel sind doch alle

    Autor: LH 03.05.13 - 19:59

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hoppla, das hab ich ja schon: Nennt man Notebook.

    Womit es kein Tablet ist...

    Ansonsten sind die aktuellen Kombi-Geräte, wie das Acer Iconia W510, genau die richtige Richtung. Deren Verarbeitungsqualität muss allerdings noch gesteigert werden, sowie die Leistungsfähigkeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wackeliger Krempel sind doch alle

    Autor: hubie 03.05.13 - 20:05

    Jo, das W510 gefällt mir auch sehr gut. Nur das Gelenk, die zur Vorsicht ratende Durchbiegbarkeit (aber wer biegt eigentlich seine PCs, für den Preis meckern auf hohem Niveau, aber auch ein günstiger PC muss halten!) und der Trackpad Bug lassen mich grübeln. Die Tastatur soll ja sogar recht gut sein.

    Mit Intels Bay Trail Prozessoren für solche Systeme wird die Leistung noch einmal weiter hochgehen, bei gleichem bis weniger Energieverbrauch. Spätestens mit diesen Prozessoren hat ARM ein Problem, denn ein x86 System ist eben einem schlichten Android oder RT System überlegen in vielerlei Belangen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: IpToux 03.05.13 - 20:16

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Windows8

    aha, und warum sollte auf einem Ultrabook mit Touchscreen kein Windows 8 laufen?

    Ich selber habe es zuhause auf einem Stand PC seit 4 Monaten und bin äußerst zufrieden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: motzerator 03.05.13 - 20:31

    IpToux schrieb:
    ----------------------
    > aha, und warum sollte auf einem Ultrabook mit Touchscreen kein
    > Windows 8 laufen?

    Es läuft doch darauf. Genau das stört den OP ja. Notwendig ist
    es jedenfalls nicht, man kann bei der Displaygröße auch kleinste
    Bedienlemente mit dem Finger treffen.

    > Ich selber habe es zuhause auf einem Stand PC seit 4 Monaten
    > und bin äußerst zufrieden.

    Dem einen gefällts, dem anderen nicht. Akzeptiere einfach, das
    viele Menschen diese Oberfläche als unpraktisch und unbequem
    empfinden, sogar auf Touchgeräten.

    Ich hab es beispielsweise auf einem Surface RT ausprobiert, ich
    kann im rudimentär ja noch vorhandenen Desktop alles ganz
    normal mit den Fingern treffen, also kein Grund für Modern UI
    selbst auf solchen Geräten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: non_sense 03.05.13 - 20:55

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dem einen gefällts, dem anderen nicht. Akzeptiere einfach, das
    > viele Menschen diese Oberfläche als unpraktisch und unbequem
    > empfinden, sogar auf Touchgeräten.

    Im Umkehrschluss sollten aber auch diejenigen, die Win 8 nicht leiden können, akzeptieren, dass es Menschen gibt, die mit Win8 zu frieden sind, und deshalb kein Grund ist, dass das Ding ein ein Rohrkrepierer wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: blaub4r 03.05.13 - 21:50

    doch schon denn es sind ja noch mehr gründe da ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: nmSteven 03.05.13 - 21:51

    Jop Fakt ist aber auch eben da es vielen gefällt Microsoft nicht zurück zum Startmenü gehen wird, da dieses eben auch vielen nicht gefällt. Somit kann man sagen entweder denen den es nicht gefällt arrangieren sich damit oder Sie frickeln rum (wie schon viele bei Windows 7 ala Classic Startmenü / Taskleiste).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: Nekses 03.05.13 - 23:58

    mimimimimimi

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: Kernschmelze 04.05.13 - 06:55

    Meine Frau hat bei ihrem neuen Laptop Windows8 drauf. Es ist ja nicht so, dass nur das Startmenu weg ist, da ist ganz vieles an anderer Stelle. Internet ist teilweise saulahm bei ihr, wenn sie auf Facebook geht. Ursache konnten wir noch nicht ausfindig machen. Dann wirkt es, wie eine frühe Alpha-Version mit dem extrem lieblos zusammen geklatschten Metro + alten Desktop Kram.

    Ich habe mir auch zusammen mit meiner Frau einen neuen Laptop geholt, allerdings ist es diesmal, zum ersten Mal, ein Macbook geworden und ich habe die Entscheidung alles andere als bereut.

    Aber ihr habt recht, Windows8 gefällt vielleicht wirklich einigen. Ich gehe den Weg nach 20 Jahren Windows nicht mehr mit. Zum Glück hat man noch eine Wahl. Bitte nicht mit Ubuntu kommen, das habe ich auch schon seit Jahren probiert und es hat mich alles andere als glücklich gemacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: nmSteven 04.05.13 - 08:09

    Das mit dem Inet liegt vermutlich an irgend einer Boaltware oder einem 3. Anbieter Antiviren Programm. Darûber klagen einige. Ich kann das auf meinen 3 unterschiedlichen Windows 8 Systemen nicht nachverfolgen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: rabatz 04.05.13 - 08:13

    Dass das Startmenü weg ist, darüber ärgern sich vor allem die Leute, die Windows 8 gar noch nicht probiert haben. Metro ersetzt das Startmenü und funktioniert eigentlich auch genauso. Die einzige Änderung ist, dass es jetzt Fullscreen dargestellt wird. Ansonsten ist alles gleich wie vorher.

    Ich finde Windows 8 klasse, obwohl ich anfangs aufgrund der vielen negativen Berichte sehr skeptisch. Ich finde man sollte keine Testberichte schreiben, wenn man nicht bereit ist sich auch mal auf was Neues einzulassen und mag die Änderung nur in der Darstellung sein. Aufgrund der Testberichte der ewiggestrigen (teilweise selbsternannten) Tester denken viele Leute, dass Windows 8 schlecht oder unbedienbar wäre oder gar, dass man ihnen den Desktop weggenommen hat. Es gibt tatsächelich Leute die glauben, dass sie nur noch in der Metro Oberfläche arbeiten müssen, was absolut nicht stimmt.
    Windows 8 ist genauso einfach zu bedienen wie Windows 7 und es ist einfach um Welten schneller. Metro ist ein erweiteres Startmenü, das sich genauso bedienen lässt wie unter Windows 7.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: rabatz 04.05.13 - 08:15

    Kann ich auch nicht bestätigen. Vielleicht ist ein lahmer Netzwerktreiber schuld oder Bloatware. Ich würde einfach mal das nackte Win8-ISO runterladen und neu aufsetzen (nicht die Recovery, da dort die Bloatware erst wieder mitinstalliert wird).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Wackeliger Krempel sind doch alle

    Autor: MarioWario 04.05.13 - 09:13

    Lieber Crass,
    was bei einem Notebook i.d.R. fehlt ist ein Touchscreen. Als wichtigstes Features von Tablets (hab' selbst noch das erste iPad) sehe ich die kompakte App-Gestaltung an und natürlich "Instant-On".

    Ein Legal/A4-Touchscreen. & Stift-Computer und die Integration von MacOSX +iOS / Win8 (Desktop & Phone/Tablet-Apps) wären wohl das Optimum (Haswell steht ja leider noch nicht zur Verfügung, sonst wäre ein Retina-/HiRes-Display auch noch eine gute Option).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: wmayer 04.05.13 - 09:17

    Naja um Welten schneller würde ich nicht sagen, aber es läuft sauber, stabil und lässt sich problemlos bedienen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Wackeliger Krempel sind doch alle

    Autor: Neuro-Chef 04.05.13 - 09:27

    MarioWario schrieb:
    > Lieber Crass,
    > was bei einem Notebook i.d.R. fehlt ist ein Touchscreen.
    Und dem Tablet fehlt die Tastatur, haha.

    > Als wichtigstes
    > Features von Tablets sehe ich die kompakte App-Gestaltung an
    Touch-Bedienung und kompakt, das sehe ich nicht so. Wenn ich die Spitze meines Mauszeigers mit meinen Fingerspitzen vergleiche..^^

    > und natürlich "Instant-On".
    Das ist wirklich toll, ist aber bezogen auf die Nutzungsdauer am Stück bei Notebooks ganz ok, erst Recht mit SSD.

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: Neuro-Chef 04.05.13 - 09:29

    non_sense schrieb:
    > Im Umkehrschluss sollten aber auch diejenigen, die Win 8 nicht leiden
    > können, akzeptieren, dass es Menschen gibt, die mit Win8 zu frieden sind,
    > und deshalb kein Grund ist, dass das Ding ein ein Rohrkrepierer wird.
    Ich behaupte, dass mehr Leute ein Problem damit haben als es Leute mögen. Aber das kann ich nicht direkt beweisen, genau wie das Gegenteil :D

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: Neuro-Chef 04.05.13 - 09:30

    Friss!

    Nekses schrieb:
    > mimimimimimi

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Schöner Rohrkrepierer

    Autor: rabatz 04.05.13 - 09:35

    Also ich merke einen deutlichen Unterschied. Vor allem bei der Suche.
    Außerdem wird das System nicht mit der Zeit langsamer, so wie das bei Windows 7 noch der Fall war.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Projektmanager/in
    vitapublic GmbH, München
  2. Projekt Manager (m/w) Logistikprozesse & IT-Applikationen
    Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  4. Embedded Softwareentwickler/-in
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable
  2. Open Source NayuOS für Chromebooks verzichtet auf Google-Anbindung

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware
  3. Blizzard Hearthstone sperrt alte Karten im neuen Standardmodus

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Viele Rücksendungen: Amazon-Prime-Kunde erhält Kontensperrung
    Viele Rücksendungen
    Amazon-Prime-Kunde erhält Kontensperrung

    Einem Amazon-Prime-Kunden aus Berlin, der viel Kinderkleidung zurückschickte, ist das Konto gesperrt worden. Auch seine Frau darf nicht mehr bei Amazon einkaufen. Ab welcher Anzahl an Rücksendungen ein Konto gesperrt wird, sagt der Konzern nicht.

  2. Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
    Gardena Smart Garden im Test
    Plug and Spray mit Hindernissen

    Neben Äxten und Gartenschläuchen verkauft Gardena nun auch einen Smart-Home-Router und digitale Serviceleistungen über die Cloud. Kann das gutgehen? Und falls ja: zu welchem Preis?

  3. Klassiker: Markenschutz für Amiga abgelaufen
    Klassiker
    Markenschutz für Amiga abgelaufen

    Der Schutz der Markenrechte für Amiga und AmigaOS ist in Deutschland abgelaufen - offenbar will niemand mehr den Kultcomputer weiter vermarkten. Frei nutzbar ist das legendäre Label allerdings noch nicht in Europa.


  1. 12:23

  2. 12:03

  3. 11:37

  4. 11:17

  5. 10:54

  6. 10:47

  7. 10:25

  8. 10:13