1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus: Nexus-7-Käufer erhalten…

nicht für käufe via Google Store?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nicht für käufe via Google Store?

    Autor: Atrocity 12.11.12 - 10:19

    Das gilt nicht für Käufe die direkt im Google Store getätigt wurden, oder verstehe ich da was falsch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: nicht für käufe via Google Store?

    Autor: Tou 12.11.12 - 10:21

    > "Das Nexus 7 wurde bei einem unserer Handelspartner oder im Online-Shop gekauft."

    Ich verstehe den Google Shop als Handelspartner. Ich probiers einfach.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: nicht für käufe via Google Store?

    Autor: ip (Golem.de) 12.11.12 - 11:09

    das wissen wir derzeit auch nicht, Anfrage bei Asus läuft.

    Gruß,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: nicht für käufe via Google Store?

    Autor: kendon 12.11.12 - 11:24

    und wir warten geduldig auf ein update :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: nicht für käufe via Google Store?

    Autor: Fin2k9 12.11.12 - 11:31

    Ich geh jetzt mal davon aus, dass der Google Play-Store dazugehört - wenn ich jetzt mal die 20¤ Startguthaben in Store und die 30¤ von Asus addiere, bin auch ich als Early Adopter zufriedengestellt :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: nicht für käufe via Google Store?

    Autor: nuffy 12.11.12 - 11:43

    In der Beschreibung bei ASUS auf der Aktionsseite steht doch explizit, dass es der ASUS Shop ist, bei dem der Gutschein eingelöst werden kann. Warum sollte es also im Play-Store von Google gehen?

    Falls ja, wäre es interessant, wann endlich die ASUS-Cover im Google-Store für das nexus 7 verfügbar sind...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: nicht für käufe via Google Store?

    Autor: Fin2k9 12.11.12 - 11:52

    Es geht hier doch darum, wo das Tablet gekauft wurde, nicht wo man den Gutschein einlösen kann - dass das nur in Asus-Store möglich ist, ist klar!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: nicht für käufe via Google Store?

    Autor: 412.- 12.11.12 - 14:15

    Geht wohl nicht via PlayStore

    "Sie haben das Produkt beim Play Store erworben. Deswegen kann ASUS Technology Pte. Ltd Ihnen keinen Promotion Code zur Verfügung stellen. Nur wenn das Nexus 7 von ASUS Technology Pte. Ltd vertrieben und verkauft wurde, so haben sie Anspruch auf einen Reedem Code."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: nicht für käufe via Google Store?

    Autor: kendon 12.11.12 - 14:18

    schon ein starkes stück. aber danke für die info.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: nicht für käufe via Google Store?

    Autor: kendon 21.11.12 - 10:17

    danke fürs update @golem.

    wtf @asus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Umfrage US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten
  2. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  3. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  2. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  3. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"

  1. Steuertricks: Amazon.de will Gewinne in Deutschland versteuern
    Steuertricks
    Amazon.de will Gewinne in Deutschland versteuern

    Amazon spart durch Tricks mit Tochtergesellschaften in Luxemburg Milliarden US-Dollar Steuern ein. Jetzt will der Konzern daran angeblich etwas verändern. Doch es bleib viel Raum für Manipulationen.

  2. League of Legends: Halbautomatische Schnellstrafen für Rassisten
    League of Legends
    Halbautomatische Schnellstrafen für Rassisten

    Innerhalb von 15 Minuten sollen Spieler von League of Legends, die andere rassistisch oder sexistisch beleidigen, eine computergenerierte Verwarnung mitsamt Sperre erhalten. Betreiber Riot Games will so die Ausfälle innerhalb der Community in den Griff bekommen - später soll es auch Lob geben.

  3. Tracking im U-Bahn-Tunnel: Überwachung per Beschleunigungsmesser
    Tracking im U-Bahn-Tunnel
    Überwachung per Beschleunigungsmesser

    Auch im U-Bahn-Tunnel lassen sich Smartphones tracken, sogar ohne GPS, WLAN- oder Mobilfunkverbindungen. Lediglich die Daten des Beschleunigungsmessers werden dafür benötigt.


  1. 11:54

  2. 11:44

  3. 11:12

  4. 10:31

  5. 10:24

  6. 09:56

  7. 09:35

  8. 08:47