1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Vivo Tab RT im Test…

Asus Vivo Tab RT im Test: Gutes ARM-Tablet mit stromsparendem Windows RT

Microsoft hat über seine Partner die ersten Tablets mit dem neuen Windows RT in den Handel gebracht. Wir konnten Asus' Vivo Tab RT testen, das einige Besonderheiten hat: Es ist sehr leicht, hat zwei Akkus und viel Speicher. Den braucht Asus, denn Windows RT ist kein schlankes Betriebssystem.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. WLAN Probleme ohne Ende 2

    SaDi | 30.11.12 14:03 22.01.13 15:07

  2. Fake OS. Win RT!!! 2

    kespir | 01.01.13 14:53 01.01.13 14:56

  3. Warum sind bereits 14 GB belegt? 14

    Leviath4n | 27.10.12 23:56 30.10.12 23:24

  4. Kein alternativer Browser = gestorben? 7

    Sharra | 29.10.12 05:58 30.10.12 11:38

  5. "Größter Nachteil, alte Windows Software funktioniert nicht"   (Seiten: 1 2 ) 25

    Felix W. | 28.10.12 20:35 30.10.12 10:06

  6. Windows 8 AppStore im Browser testen? 2

    cronJ | 29.10.12 10:03 29.10.12 16:15

  7. Windows RT = Windows CE reloaded 2

    jtsn | 29.10.12 11:22 29.10.12 12:10

  8. wozu überhaupt den desktop? 8

    ubuntu_user | 28.10.12 10:44 29.10.12 10:00

  9. danke für den filmtipp @ redaktion! 1

    %username% | 29.10.12 09:43 29.10.12 09:43

  10. Für 830.- Euro bekommt man aber auch einen richtigen Laptop 8

    motzerator | 27.10.12 19:50 29.10.12 07:40

  11. ARMes Windows... 1

    azeu | 29.10.12 02:52 29.10.12 02:52

  12. Windows RT für Firmenkunden 5

    Zebbelin | 28.10.12 12:49 29.10.12 02:23

  13. Der Sprecher... 2

    alexd234 | 28.10.12 14:28 28.10.12 17:21

  14. der Artikel ist leider zu lang 10

    jack-jack-jack | 27.10.12 18:02 28.10.12 15:54

  15. OT: Desktop Programme auf Windows RT   (Seiten: 1 2 ) 40

    x5444 | 27.10.12 17:13 28.10.12 13:47

  16. Geht mir das Getrolle auf den Sack!

    morecomp | 28.10.12 13:30 Das Thema wurde verschoben.

  17. Auf den ersten Blick.... 1

    Anonymer Nutzer | 28.10.12 12:49 28.10.12 12:49

  18. Komisches Fazit.   (Seiten: 1 2 ) 22

    JohnD | 27.10.12 17:44 28.10.12 12:13

  19. Umfassende Konfigurierbarkeit ??? 5

    ttloop | 28.10.12 05:05 28.10.12 10:40

  20. Starkes Video! 7

    deefens | 27.10.12 18:12 27.10.12 21:33

  21. Naja... 2

    DarioBerlin | 27.10.12 20:00 27.10.12 20:43

  22. Hellig keit auf dem Desktop einstellen ? 5

    chqrc | 27.10.12 19:49 27.10.12 20:34

  23. Wat? 1

    Anonymer Nutzer | 27.10.12 18:54 27.10.12 18:54

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
Linshof
Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
  1. Smartphone-Markt Samsung schwächelt weiter, Xiaomi drängt in die Top 5
  2. Xodiom Spitzensmartphone scheint ein Schwindel zu sein
  3. Puzzle Phone Neues modulares Smartphone soll 2015 erscheinen

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

  1. Zeitserver: Sicherheitslücken in NTP
    Zeitserver
    Sicherheitslücken in NTP

    In der Referenzimplementierung des Network Time Protocol (NTP) wurden mehrere Buffer Overflows gefunden, die die Ausführung von Code auf NTP-Servern erlauben.

  2. Core M-5Y10 im Test: Kleiner Core M fast wie ein Großer
    Core M-5Y10 im Test
    Kleiner Core M fast wie ein Großer

    Kurz langsamer und danach fast genauso flott: Intels Core M-5Y10 leistet trotz Passivkühlung und offiziell weniger Takt ähnlich viel wie der Core M-5Y70. Manchmal dürfte weniger sogar mehr sein.

  3. Guardians of Peace: Sony-Hack wird zum Politikum
    Guardians of Peace
    Sony-Hack wird zum Politikum

    Das FBI hat offiziell Nordkorea beschuldigt, Urheber des Hackerangriffs auf Sony Pictures zu sein. Laut der US-Bundespolizei weist die untersuchte Malware Parallelen zu vorherigen Angriffen auf, die ebenfalls dem Land zugeordnet sein sollen.


  1. 11:06

  2. 09:01

  3. 20:17

  4. 18:56

  5. 18:12

  6. 16:54

  7. 13:29

  8. 12:01