Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Vivo Tab Smart Hands on…

Asus Vivo Tab Smart Hands on: Intel-Tablet macht Windows RT fast überflüssig

Asus hat bereits das dritte Tablet der Vivo-Tab-Serie gezeigt. Es ist leicht, recht günstig und bietet eine lange Laufzeit. Das Windows-8-Gerät ist damit eine Konkurrenz für die abgespeckten Windows-RT-Geräte, die kaum leichter und auch kaum billiger sind.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das sind also die Teile die PCs und Laptops angeblich ersetzen... 4

    it5000 | 17.01.13 11:29 09.03.13 10:21

  2. Lenovo Helix - zwar teurer aber.... 9

    Garalor | 16.01.13 11:21 17.01.13 15:18

  3. @Golem Ist das wirklich ein reiner x86 Prozessor? 2

    Gandalf_the_Grey | 17.01.13 11:52 17.01.13 12:30

  4. Endlich ein erster Schritt in die richtige Richtung 15

    achkeule | 16.01.13 14:51 17.01.13 01:58

  5. Digital Pen möglich? 10

    kgulti | 16.01.13 11:04 17.01.13 01:00

  6. Microsoft Surface users account for 8% of Windows 8 devices worldwide, dominates RT category 14

    Vaporware | 16.01.13 12:53 17.01.13 00:46

  7. Hätte M$ nur mal mit Intel gesprochen... (Seiten: 1 2 ) 24

    Vanger | 16.01.13 10:59 16.01.13 16:34

  8. wenn ich schon die Halterung ... 1

    volkerswelt | 16.01.13 15:06 16.01.13 15:06

  9. Kompatibilität 3

    Levial | 16.01.13 14:33 16.01.13 14:56

  10. "fast"? 1

    knarf | 16.01.13 14:53 16.01.13 14:53

  11. @golem: x86-Programme 1

    Himmerlarschundzwirn | 16.01.13 12:02 16.01.13 12:02

  12. @golem: Neues Smartcover? 2

    QDOS | 16.01.13 10:39 16.01.13 10:53

  13. Auflösung? 2

    Ockermonn | 16.01.13 10:35 16.01.13 10:41

  14. Windows 8 auf Tablets? 5

    CaptainDread | 16.01.13 10:09 16.01.13 10:31

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. SAP UI5 Frontend-Entwickler (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Einkäufer/-in im Bereich IT - Beschaffung Car IT
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  4. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Warrior [Blu-ray]
    5,99€
  2. VORBESTELLBAR: Star Wars: The Complete Saga (BD) [Blu-ray]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: Ghostbusters I & II (2 Discs) (4K Mastered) [Blu-ray]
    8,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mad Max im Test: Sandbox voll mit schönem Schrott
Mad Max im Test
Sandbox voll mit schönem Schrott

Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
Smart-TV-Betriebssysteme im Test
Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
  1. Not so smart Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck
  2. Update für Smart-TVs Neue Netflix-App streamt immer sofort
  3. Medienaufsicht Kabel Deutschland begrüßt Recht auf HbbTV-Ausfilterung

In eigener Sache: Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
In eigener Sache
Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
  1. In eigener Sache Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
  2. In eigener Sache Preisvergleich bei Golem.de
  3. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen

  1. Die Woche im Video: Redakteure im Standurlaub auf der Ifa
    Die Woche im Video
    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

    Golem.de-Wochenrückblick Wir waren diese Woche auf der Ifa und haben schon allerlei neue Technik in die Finger gekriegt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Firmenchef: Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"
    Firmenchef
    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

    Ifa 2015 Wann kommt endlich VoLTE? Das wurde der Chef der Telekom Deutschland heute auf der Ifa gefragt. Er stutzte kurz und sagte dann, der Netzbetreiber brauche noch etwas Zeit.

  3. Magnetfeld: Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper
    Magnetfeld
    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

    Derzeit kommunizieren Smartphone und Smartwatch meist per Bluetooth miteinander. US-Forscher haben ein neues Übertragungsverfahren entwickelt, das abhörsicher ist und weniger Energie benötigt. Allerdings hat das System einen entscheidenden Nachteil.


  1. 09:04

  2. 19:42

  3. 18:31

  4. 18:05

  5. 17:38

  6. 17:34

  7. 16:54

  8. 15:15