Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ativ Tab 3 angeschaut…

der Wahnsinn

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. der Wahnsinn

    Autor: HerrMannelig 19.08.13 - 20:45

    verkrampft das Ding in einer Hand halten und mit dem Stift versuchen Eingaben zu machen

    Warum integriert man nicht einen Ständer wie beim Surface Tablet?

    Und warum zur Hölle schon wieder diese Billigmaterialien. Wie viel mehr kann denn ein vernünftiges Material kosten? Ich versteh es nicht. Oder einfach zwei Varianten anbieten mit Kunstoff und eine aus Metall / Magnesium / Carbon. Hauptsache zig verschiedene S4... Das ist doch bei Samsung das größte Manko. Wann erkennen die das mal?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: der Wahnsinn

    Autor: Felix_Keyway 19.08.13 - 21:53

    An den Produktbezeichnungen in den Datenblättern: Samsung Galaxy S4-xxxxxx

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: der Wahnsinn

    Autor: HerrMannelig 20.08.13 - 08:37

    was?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: der Wahnsinn

    Autor: Felix_Keyway 20.08.13 - 09:04

    Oh, Entschuldigung, habe etwas falsch gelesen...

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: der Wahnsinn

    Autor: HerrMannelig 20.08.13 - 10:18

    dachte ich mir. Ich meinte einfach, dass sie vom S4 drei oder vier Varianten bringen. Aber keine mit vernünftigem Material. Bei den Tablets ists ja auch auch nicht anders.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern VKBit Betrieb GmbH, Saarbrücken
  2. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  3. LIWACOM Informationstechnik GmbH, Essen
  4. Dr. Oetker Tiefkühlprodukte KG, Wittlich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 110,00€
  2. 599,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Exploits: Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken
    Exploits
    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

    Die Zahl der Angriffe auf den Linux-Kernel in Android wächst sehr stark. Der mit Abstand größte Teil der bekannten Sicherheitslücken findet sich dabei in den Gerätetreibern der Hersteller, die mit der Kernel-Pflege offenbar überfordert sind.

  2. Nike+: Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"
    Nike+
    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

    Mit Nike+ hat der Hersteller eine der erfolgreichsten Sport-Apps im Angebot. Das letzte große Update verärgert Nutzer aber mit Programmfehlern und einer umständlichen Einbindung in soziale Medien.

  3. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test: Ein Oneplus Three, zwei Systeme
    OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test
    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

    Für das Oneplus Three stehen mittlerweile erste Builds von Cyanogenmods CM 13 zur Verfügung - Three-Nutzer stehen also vor der Wahl, ob sie nicht vom ursprünglichen OxygenOS dorthin wechseln wollen. Wir haben uns zwei Threes geschnappt und die Systeme miteinander verglichen.


  1. 14:08

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 12:00

  5. 11:39

  6. 10:22

  7. 09:45

  8. 09:20