Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auftragshersteller: Microsoft…

Auftragshersteller: Microsoft halbiert seine Surface-Bestellungen

Die Nachfrage nach dem Surface-Tablet ist offenbar so schwach, dass Microsoft den Auftragsherstellern erklärt hat, dass statt 4 Millionen nur 2 Millionen gebraucht würden. Um das Produkt zu retten, könnte der Preis für das Surface mit Intel-Core-i5 reduziert werden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Microsoft begräbt seine nächste "Innovation" (Seiten: 1 2 ) 22

    Testdada | 29.11.12 10:26 01.12.12 14:43

  2. Erste Indizien: Windows 8 Hardware scheint allgemein zu floppen! 5

    motzerator | 29.11.12 20:06 30.11.12 08:31

  3. Surface Pro mit 3G und 8GB RAM um EUR 599 und ich bin dabei (k.T.) 19

    rabatz | 29.11.12 10:36 30.11.12 02:04

  4. Die Medien haben auch ihren Teil daran... 4

    jcs333 | 29.11.12 11:13 29.11.12 23:20

  5. Preis des pro soeben veröffentlicht! 6

    Pldoom | 29.11.12 19:10 29.11.12 21:41

  6. Zu einem vernünftigen Preis würde ich das Pro mit i5 kaufen. 17

    Keridalspidialose | 29.11.12 12:05 29.11.12 21:21

  7. Man kanns ja auch nirgends kaufen 9

    OnlineGamer | 29.11.12 10:48 29.11.12 20:05

  8. Surface Pro 4

    BLi8819 | 29.11.12 11:21 29.11.12 19:30

  9. Kein Wunder... 13

    Leviath4n | 29.11.12 11:00 29.11.12 17:47

  10. Microsoft rafft es einfach nicht ... 1

    Garagoos | 29.11.12 17:42 29.11.12 17:42

  11. Preis zu hoch! 3

    LobbyRegime | 29.11.12 11:23 29.11.12 17:14

  12. See 8 USB devices connected to one Microsoft Surface 3

    cappuccino | 29.11.12 12:23 29.11.12 16:45

  13. Zu teuer, sonst gut (Seiten: 1 2 3 4 ) 68

    JohnDoes | 29.11.12 10:27 29.11.12 16:14

  14. Wer will ein Tablet mit Windows Apps? 1

    chriz.koch | 29.11.12 16:07 29.11.12 16:07

  15. "Line starts here" 1

    developer | 29.11.12 14:22 29.11.12 14:22

  16. Immerhin 2 Millionen 3

    dabbes | 29.11.12 10:29 29.11.12 13:28

  17. fragmentierung zementiert ihren schlechten ruf 6

    TomasVittek | 29.11.12 10:57 29.11.12 12:26

  18. Zugenagelt wie die Köpfe seiner Entwickler 1

    Crass Spektakel | 29.11.12 12:16 29.11.12 12:16

  19. Total verkalkuliert 4

    achkeule | 29.11.12 10:29 29.11.12 12:14

  20. Ganz einfach: MS-Manager hier reinschauen :p 12

    Feron | 29.11.12 10:40 29.11.12 11:28

  21. 199¤ und ich bin dabei... 14

    Rookee | 29.11.12 10:15 29.11.12 11:28

  22. hahahahahahaha

    janpi3 | 29.11.12 10:40 Das Thema wurde verschoben.

  23. Re: Microsoft begräbt seine nächste "Innovation"

    Lala Satalin Deviluke | 29.11.12 10:35 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. MEIERHOFER AG, München, St. Valentin (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 219,90€
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten
  3. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  1. Neues iPhone: US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
    Neues iPhone
    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

    US-Komiker nehmen in ihren Talkshows seit der Vorstellung des iPhone 7 verstärkt Apple aufs Korn. Seien es die drahtlose Apple-Tasche, herumfliegende Airpods oder allgemeine Konsumkritik an dem Zwang, sich jedes Jahr etwas Neues zu kaufen.

  2. Festnetz: Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom
    Festnetz
    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

    Trotz Rückgang bei der Sprachtelefonie bietet die Deutsche Telekom keine reinen Internetzugänge an. Bündelangebote im Festnetz sind für den Netzbetreiber lukrativ.

  3. Zertifikate: Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen
    Zertifikate
    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

    Nach mehreren Problemen mit Startcom- und Wosign-Zertifikaten will Mozilla den Zertifikaten der Unternehmen offenbar das Vertrauen entziehen. Auch Google könnte diesem drastischen Schritt folgen.


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08