Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auftragshersteller: Microsoft…

Erste Indizien: Windows 8 Hardware scheint allgemein zu floppen!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erste Indizien: Windows 8 Hardware scheint allgemein zu floppen!

    Autor: motzerator 29.11.12 - 20:06

    Es gibt erste deutliche Hinweise, das Computer mit Windows 8 zumindest in Deutschland derzeit kein Verkaufsschlager sind.

    Im starken Weihnachtsgeschäft sollten Geräte mit dem neuen Betriebssystem in den Hitlisten der Händler ganz weit vorne stehen. Tatsächlich kann man aber genau das Gegenteil beobachten:

    1. Auf der aktuellen Notebook Bestseller Liste von Amazon (Stand: 19:40) ist das erste Windows 8 gerät auf Platz 13, davor tummeln sich Windows 7 Geräte, aber auch zwei MacBooks, aber auch ein Linux Modell von Acer Aspire sowie zwei geräte mit DOS (!!!) sind vor dem aktuell an Position 13 gelisteten Windows 8 Modell.

    2. Bei den Desktops sieht es ähnlich aus: Da erscheint an Position 22 das erste Gerät mit Windows 8, ich wollte schon die Suche aufgeben. An Position 5 wird zwar auch ein Modell mit "Windows 8 Ready" geliefert, aber das Teil hat kein Betriebssystem im Lieferumfang.

    3. Bei Alternate ist ein Samsung Notebook mit Windows 8 derzeit bei den Laptops an Position zwei, aber das nächste Windows 8 Modell folgt dann erst auf Position 14.

    Nun ändern sich solche Listen ja täglich und Stündlich und der ein oder andere Windows 8 Fan wird jetzt denken, heute währe eben "Der Troll Wednesday" an dem die Trolle einkaufen gehen.

    Einen Vorteil haben diese Listen allerdings, sie werden nur mit Verkaufsdaten gefüttert, sind also recht aussagekräftig und schwer zu manipulieren.

    EIN WEITERES INDIZ für sehr schwache Abverkäufe findet man ebenfalls bei Alternate: Dort gibt es eine Kommentarfunktion und eine Übersicht dr aktuellen Angebote an Windows 8 Notebooks. Dort sind zum Teil seitenweise lieferbare Geräte ohne Bewertung gelistet. Sicher schreibt nicht jeder gleich eine Beurteilung, aber so viele lieferbare Ware und so wenig Kundenkommentare finde ich auch seltsam!

    Das an Position zwei der Verkaufszahlen befindliche Samsung Gerät mit Windows 8 bekommt übrigens von drei der vier Bewerter Abzüge wegen Windows 8, zwei wollen es gar zurück schicken.

    Für mich sind das erste klare Indizien, das Microsoft mit Windows 8 nicht nur "All In" gehen will sondern zugleich im Bezug auf Windows 8 massiv an die Wand fährt.

    Mal schauen, wie lange sich in Redmond noch die irrtümliche Meinung hält, das das Problem "vor der Tastatur" sitzt! Denn vor der Tastatur sitzt der Kunde und dessen Wohlwollen alleine entscheidet über Top oder Flop.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 20:08 durch motzerator.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Erste Indizien: Windows 8 Hardware scheint allgemein zu floppen!

    Autor: stuempel 29.11.12 - 20:21

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EIN WEITERES INDIZ für sehr schwache Abverkäufe findet man ebenfalls bei
    > Alternate: Dort gibt es eine Kommentarfunktion und eine Übersicht dr
    > aktuellen Angebote an Windows 8 Notebooks. Dort sind zum Teil seitenweise
    > lieferbare Geräte ohne Bewertung gelistet. Sicher schreibt nicht jeder
    > gleich eine Beurteilung, aber so viele lieferbare Ware und so wenig
    > Kundenkommentare finde ich auch seltsam!

    Die Leute melden sich i.d.R. erst, wenn der Hunger halbwegs gestillt ist oder etwas nicht funktioniert.

    Ergo: Nimm's hin - es rockt und läuft ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Erste Indizien: Windows 8 Hardware scheint allgemein zu floppen!

    Autor: motzerator 29.11.12 - 21:43

    stuempel schrieb:
    -------------------------
    > Die Leute melden sich i.d.R. erst, wenn der Hunger halbwegs gestillt ist
    > oder etwas nicht funktioniert. Ergo: Nimm's hin - es rockt und läuft ;)

    Und wie erklärst Du die Verkaufshitparade?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Erste Indizien: Windows 8 Hardware scheint allgemein zu floppen!

    Autor: berlusio 30.11.12 - 06:23

    Leute ein echter W8-Fan findet eben immer ein paar Argumente für sich. Meiner Meinung nach sind die Zeichen längst offensichtlich:
    * Ballmers Kommentar
    * die seit Monaten zugetrollten Foren aller Internetseiten
    * der Unmut der Händler z.B HP
    * die schwer anlaufenden Verkaufszahlen
    * das enorm hohe Marketing-Etat, das Microsoft aufwendet
    * die witzelnden Kommentare, die ich von ITs zu hören bekomme

    Was manche da noch sehen wollen? Ich bin kein Fanboy von iwas. Das sind offensichtliche Tatsachen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Erste Indizien: Windows 8 Hardware scheint allgemein zu floppen!

    Autor: flasherle 30.11.12 - 08:31

    Und was willst du damit sagen? Wer es bisher in meinem bekannten kreis ausprobiert hat, über sagen wir einen monat, egal ob it'ler oder nicht war dannach überzeugt, das geheule im internet und auch einigen itlern ist oftmals von denen die es nicht getestet haben, die nur über presse, videos oder sonst was darüber informationen haben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Ingenieur, Informatiker, Mathematiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  2. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  3. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Professional User Experience Design Services (m/w)
    Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: CSL - Gamepad für Android + Windows PC + PS3 inkl. OTG-Adapter
    13,85€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Elektroauto: Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren
    Elektroauto
    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

    BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine darstellt.

  2. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab
    Keine externen Monitore mehr
    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

  3. Browser: Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen
    Browser
    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

    Apples neuer Browser Safari 10 wird Nutzer älterer Betriebssysteme nicht im Regen stehen lassen. Apple ermöglicht es, ihn auch unter OS X 10.10 (Yosemite) und OS X 10.11 (El Capitan) zu verwenden. Aktuell gibt es die Vorabversion nur für zahlende Entwickler.


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46