1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auftragshersteller: Microsoft…

Immerhin 2 Millionen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immerhin 2 Millionen

    Autor: dabbes 29.11.12 - 10:29

    Im Vergleich zu Apple zwar gering, aber auch 2 Jahre zu spät.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Immerhin 2 Millionen

    Autor: Maxiklin 29.11.12 - 10:40

    2 Mio herstellen heißt nicht verkaufen :-) Wären auch nur annähernd jetzt schon 2 Mio Vorbestellungen eingegangen, wäre es sicher bei den 4 Mio bestellten Geräten geblieben, weil ja immer später welche Verkauft werden wenn die Tests eintrudeln bzw. die Käufer ihre Begeisterung (oder auch nicht) kommunizieren. Ich schätze eher, daß weit unter 1 Mio bisher bestellt wurden wahrscheinlich nue 400-500 Tausend maximal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Immerhin 2 Millionen

    Autor: nmSteven 29.11.12 - 13:28

    Niemand weiß das es das Surface gibt. Microsoft betreibt fast null Marketing zumindest in Deutschland. Selbst wenn sie nur eine Million verkaufen ist das immer noch gut.

    Wahrscheinlich werden Sie anfangen Werbung zu machen wenn beide verfügbar sind und auch im Einzelhandel stehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

  1. Merkel-Handy: NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen
    Merkel-Handy
    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

    Die Strafermittlung wegen der Überwachung des Kanzlerinnenhandys soll eingestellt werden. Das gefällt dem NSA-Ausschuss überhaupt nicht.

  2. Unitymedia: Liberty Global schafft Marke KabelBW ab
    Unitymedia
    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

    Liberty Global fasst seine deutschen Kabelnetzbetreiber Kabel BW und Unitymedia unter einer Marke zusammen. Der Zusammenschluss wurde von der Deutschen Telekom angefochten.

  3. NSA-Ausschuss: BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland
    NSA-Ausschuss
    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

    Nur auf Druck des Bundeskanzleramts und mit juristischen Tricks erhielt der BND Zugriff auf ausländische Kommunikation in Deutschland. Der NSA-Ausschuss hält diese Praxis für problematisch.


  1. 20:35

  2. 20:16

  3. 19:02

  4. 18:51

  5. 18:00

  6. 17:39

  7. 17:19

  8. 17:00