1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auftragshersteller: Microsoft…

Preis des pro soeben veröffentlicht!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis des pro soeben veröffentlicht!

    Autor Pldoom 29.11.12 - 19:10

    Siehe hier http://www.microsoft.com/Surface/en-us/surface-with-windows-8-pro/home durchaus eine Überlegung wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Preis des pro soeben veröffentlicht!

    Autor synoon 29.11.12 - 19:50

    Da ist Golem hoffentlich schon am Tippen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Pruuust

    Autor CodeMagnus 29.11.12 - 21:10

    *pruuust* - damit hat sich dann das Surface (ganz gleich ob RT oder Pro) komplett für mich erledigt. Da kauf ich mir für's Produktive doch wirklich lieber ein MacBook Air. Und wenn ich Windows brauche, wird's ein 299 Euro Netbook (mit Win 7). Punkt.

    899 $??? - das bedeutet für den deutschen Markt mal wieder eine 1:1 "Umrechnung". Also 899 Euro. "Starting at" lässt auch nichts Gutes erwarten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Preis des pro soeben veröffentlicht!

    Autor asa (Golem.de) 29.11.12 - 21:22

    Krass. Danke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Preis des pro soeben veröffentlicht!

    Autor CodeMagnus 29.11.12 - 21:26

    Finde ich auch krass. Eine Bitte hätte ich, lieber Redakteur ;-) und zwar:
    Ich lese gerade, dass das Surface Pro einen "42 W-h"-Akku haben soll... Ähhm... 42 W-h für einen Intel Core-i5 (35 W Leistungsaufnahme, oder?) mit nahezu Retina-Display? Bitte lasst mal Eure Hardwareprofis ran an den Taschenrechner. Ich würde gerne wirklich mal einen "Kommentar" im Artikel dazu lesen. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Preis des pro soeben veröffentlicht!

    Autor motzerator 29.11.12 - 21:41

    Pldoom schrieb:
    -----------------------
    > Siehe hier www.microsoft.com

    899.- Euro ist viel zu teuer für den Markt!

    > durchaus eine Überlegung wert.

    Also bevor ich auf den Link geklickt hatte, habe ich mir
    einen Preis von 599.- vorgestellt, denn da könnte ich
    es mir überlegen.

    Sicher wird es besser als die Windows RT Version sein,
    aber für 899.- Euro ist es im Preisbereich, bei dem
    schon die Ultrabooks Absatzschwierigkeiten haben.

    Ausserdem stellt sich die Frage, ob in den 899.- die
    lapprige Tastatur schon drin ist, denn auf der gleichen
    Website wird das Surface RT mit "Starting ab 499.-"
    angegeben und das ist ja der Preis ohne Klaviatur
    und die 64 GB SSD ist auch eher klein dimensioniert,
    wenn schon auf der Website steht, daß das System
    signifikanten Speicherplatz belegt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

  1. Demo gegen Überwachung: "Wo bleiben die deutschen Whistleblower?"
    Demo gegen Überwachung
    "Wo bleiben die deutschen Whistleblower?"

    Mehrere tausend Menschen haben in Berlin gegen die Massenüberwachung demonstriert. Redner kritisierten die Vorratsdatenspeicherung und die elektronische Gesundheitskarte - und appellierten an die Geheimdienste selbst.

  2. Deutsche Grammophon: Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps
    Deutsche Grammophon
    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

    Klassische Musik aus dem Katalog des traditionsreichen Schallplattenlabels Deutsche Grammphon im Stream: Das ermöglicht die App DG Discovery, die jetzt für iOS verfügbar ist.

  3. Alibaba: Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September
    Alibaba
    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

    Es könnte der größte Börsengang der US-Geschichte werden - und dabei handelt es sich bei Alibaba um ein chinesisches Unternehmen. Jetzt mehren sich die Hinweise, dass der IPO für Mitte September 2014 geplant ist.


  1. 11:41

  2. 13:09

  3. 12:21

  4. 12:20

  5. 11:52

  6. 11:31

  7. 19:04

  8. 18:14