Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auftragshersteller: Microsoft…
  6. Thema

Zu teuer, sonst gut

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Zu teuer, sonst gut

    Autor: luckyiam 29.11.12 - 11:25

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sind die anderen Tablets denn "eindeutig" besser wenn man nur ein
    > wenig surfen möchte?
    > Dass es bei WinRT kein großen Vorteile gibt sehe ich aktuell auch so - nur
    > wo soll es nun so deutlich schlechter sein?

    Sorry, die Formulierung war vlt etwas hart.. Es sollte für diese Dinge wohl genau so gut sein, aber da bleiben dann halt leider doch wieder die Nachteile des schlechteren App Stores (wird sich wohl mit der Zeit relativieren - als ich mein HTC Desire gekauft habe waren die Apps für Android auch noch deutlich schlechter, bzw. es fehlten einige der "großen" Apps).
    Was ich bei den Surface Dingern aber wirklich extrem seltsam finde und ich kann die Aufregung wirklich verstehen, dass man sich nen 32GB Tablet kauft und praktisch die Hälfte des Speichers schon vom System verbraucht wird und man es trotzdem als 32GB verkauft.. das ist schon arg.. naja, sagen wir mal.. seltsam.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Zu teuer, sonst gut

    Autor: a user 29.11.12 - 11:25

    ich kannte ein paar leute die von einem turm in den tod gesprungen sind. so toll kann das leben nicht sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Zu teuer, sonst gut

    Autor: wmayer 29.11.12 - 11:26

    Deswegen kaufe ich auch gar kein Tablet ... aber nicht weil das Surface (angeblich) so schlecht ist, sondern weil mir ein Tablet nichts bringt.
    Vielleicht in 3 oder 4 Jahren, wenn die 99 Euro Tablets auf dem Leistungsniveau von den aktuellen Topmodellen sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Zu teuer, sonst gut

    Autor: a user 29.11.12 - 11:27

    doch ist es. sobald mehr als nur seine oberfläche oder simple gui nutzt merkt man das mehr als deutlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Zu teuer, sonst gut

    Autor: rabatz 29.11.12 - 11:28

    Zudem Linux auch kein Probem sein sollte. Entweder nativ oder in einer VM.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Ja. Das IST schlimm.

    Autor: fratze123 29.11.12 - 11:30

    Wir sind hier nicht bei BILD. Bei Technikfragen würde ich schon ein gewisses Niveau von den Forumsteilnehmern erwarten. Man sagt nicht "PC", wenn man "Windows" meint.
    Auf meinem C64 steht auch groß "Personal Computer" drauf. Genau das ist er schließlich - ein PC.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Zu teuer, sonst gut

    Autor: cappuccino 29.11.12 - 11:32

    Das stimmt ja eben nicht!
    Ich hatte zuvor ein relativ altes Notebook und wollte den Windows 8 look & feel.
    Das Notebook habe ich komplett mit dem Surface RT ersetzt.
    Dadurch habe ich nun eine wesentlich verbesserte Flexibilität, längere Akkulaufzeit, die Möglichkeit es wie ein Notebook zu benutzen und und und...

    Bevor ich in ein Notebook knapp 600¤ investiere, was in dieser Preisklasse sicherlich klobig und minderwertig ausfallen würde, investierte ich lieber in diese Lösung und bin begeistert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Zu teuer, sonst gut

    Autor: a user 29.11.12 - 11:33

    1. es ging um das programm. ich kann ein linux programm nicht auf dem surface laufen lassen
    2. ist das surface gelockt. ich glaube kaum, dass microsoft es erlaubt andere betriebssystem drauf zu installieren. sie geben sich ja im moment (eigentlich auch früher schon) verdammt viel mühe mit secureboot linux wieder vom normalen pc-markt auszuschließen

    edit:
    3. wenn du mir so kommst, dann muss ich dir noch ganz anders widersprechen: ich kann normale pc-programme auf arm-tablets ausführen. zwar keine windows programme, aber andere schon ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 11:35 durch a user.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. "Arbeiten"... *hust*

    Autor: fratze123 29.11.12 - 11:34

    Definiere mal "Arbeiten".

    Für mich haben Tablets bisher nicht allzuviel mit Arbeit zu tun. Alles eher Spielkram. Egal ob iOS, Android oder Windows.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ja. Das IST schlimm.

    Autor: wmayer 29.11.12 - 11:34

    Schlimm ist doch eher wenn man die 20 Ausnahmen, die auf ein paar Spezialisten zutreffen immer erwähnen muss, obwohl die Zusammenhang und auch global betrachtet keinerlei Rolle spielen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Zu teuer, sonst gut

    Autor: a user 29.11.12 - 11:34

    wie oben schong eschrieben: es geht um "normale programme". linux ist ein betriebsystem.

    davon abgesehen zweifle ich stark, dass man es auf dem surface dank locking installieren kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Welche Ausnahmen?

    Autor: fratze123 29.11.12 - 11:35

    PC heißt "Personal Computer". Da gibt es keine Ausnahmen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Linux-Programme SIND normal.

    Autor: fratze123 29.11.12 - 11:36

    Warum sollten sie "unnormal" sein? Weil du als Maus-Schubser sie nicht kennst? :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: "Arbeiten"... *hust*

    Autor: cappuccino 29.11.12 - 11:36

    Ich kenne Leute die Arbeiten gelegenlich mit Android und mit Windows RT.
    IPad Besitzer spielen nur mit Ihren Geräten, oder benutzen sie umständlich als Fernsehfernbedienung, wobei nebenan das Original liegen würde! :P

    Achso... was definierst du denn als Arbeit? Bei golem.de Kommentare zu schreiben?
    Das geht mit dem Surface RT und der Golem App echt klasse! Musst du mal testen. Der IE10 ist auch zu empfehlen :D :P



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 11:38 durch cappuccino.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Ja. Das IST schlimm.

    Autor: a user 29.11.12 - 11:37

    das sind keine ausnahmen. und ja schlimm ist es. dir ist überhaupt nicht bewußt wie schlimm es sogar ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Toll, wie gesagt: definiere "Arbeit".

    Autor: fratze123 29.11.12 - 11:38

    Viele Leute machen offensichtlich nur irgendwelche banalen Sachen, die selbst mit Tablets möglich sind...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Linux-Programme SIND normal.

    Autor: a user 29.11.12 - 11:38

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollten sie "unnormal" sein? Weil du als Maus-Schubser sie nicht
    > kennst? :)

    ich glaube du hast den post nicht verstanden. nein, ich weiß es. ließ nochmal worum es ging.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Zu teuer, sonst gut

    Autor: wmayer 29.11.12 - 11:38

    Auch mit SecureBoot kannst du Linux installieren.
    http://www.bitblokes.de/2012/06/uefi-secure-boot-saga-nun-meldet-sich-red-hats-vize-prasident-zu-wort/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Doch. Hab ich.

    Autor: fratze123 29.11.12 - 11:39

    Du bist Windows-Nutzer aus Überzeugung und Linux interessiert dich nicht die Bohne. Hab ich schon verstanden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Doch. Hab ich.

    Autor: a user 29.11.12 - 11:40

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist Windows-Nutzer aus Überzeugung und Linux interessiert dich nicht
    > die Bohne. Hab ich schon verstanden.
    LOL?

    Bitte bitte lies noch einmal!!!

    du hast genau das gegenteil verstanden (naja so ziemlich das gegenteil).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  2. Bundesnachrichtendienst, Großraum Köln / Bonn
  3. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg oder Hallstadt
  4. PLANET SPORTS GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

  1. iCar: Hardware-Experte Bob Mansfield soll Apples Auto bauen
    iCar
    Hardware-Experte Bob Mansfield soll Apples Auto bauen

    Das Apple-Auto soll vom ehemaligen Hardware- und Technikchef Bob Mansfield federführend entwickelt werden. Mansfield war an der Entwicklung von Macs, iPhones und iPads beteiligt.

  2. Here: Apple soll "geheimes" Maps-Labor in Berlin betreiben
    Here
    Apple soll "geheimes" Maps-Labor in Berlin betreiben

    Apple hat einem Medienbericht zufolge in Berlin eine Niederlassung für die Weiterentwicklung seines Kartendienstes gegründet. Dort sollen mindestens zwölf Personen für den Dienst arbeiten. Von dem in Berlin beheimateten Kartendienst Here soll Apple zahlreiche Entwickler abgeworben haben.

  3. Quadro P6000/P5000: Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
    Quadro P6000/P5000
    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an

    Satte 3.840 Shader-Einheiten und 24 GByte GDDR5X-Videospeicher: Die Quadro P6000 könnte die schnellste Grafikkarte überhaupt werden, noch spricht Nvidia aber nicht über Taktraten. Dafür gibt es viele Neuerungen bei der Software, etwa bei Iray.


  1. 07:37

  2. 07:18

  3. 22:45

  4. 18:35

  5. 17:31

  6. 17:19

  7. 15:58

  8. 15:15