Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auftragshersteller: Microsoft…

Echt ....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Echt ....

    Autor: kn3rd 30.01.13 - 19:06

    ... total überraschend, dass ein Gerät das man ruhig als Flop by Design bezeichnen kann, nicht auf große Nachfrage treffen wird.

  2. Re: Echt ....

    Autor: koflor 30.01.13 - 19:15

    Was ist denn an dem Gerät Flop by Design? Dir gefällt doch garantiert einfach Windows 8 nicht.

  3. Re: Echt ....

    Autor: kn3rd 30.01.13 - 19:21

    Das Surface RT hat bereits das gleiche Schicksal als Consumer-Gerät erlitten. Man kann sagen, dass die Consumer an Surface Geräten nicht interessiert sind. Jetzt kommt das Surface Pro raus und soll die Business-Kunden ansprechen, verschwendet aber über 64% seines Speichers bereits für das System, die Akkulaufzeit reicht nicht mal 4h als nicht einmal einen Arbeitstag und das für ein mobiles System. Und das soll jetzt das neue Business-Flagship Produkt von Microsoft sein, sorry sogar 300 ¤ Consumer-Notebooks sind da besser.

  4. Re: Echt ....

    Autor: koflor 30.01.13 - 19:33

    Das RT hat ja ne ganz andere Zielgruppe als das Pro und ich finde es im Vergleich zu anderen Tablet-Systemen nicht schlecht. Es wird ja immer nur darauf herum geritten, dass der Desktop mit Touch nicht bedienbar ist. Ja, er ist da, aber ich muss den ja nicht nutzen. Aktuell finde ich es schwieriger, dass es noch relativ wenig Apps für das System gibt.

    Beim Pro wird vergessen, dass man problemlos den Speicher mit Speicherkarten erweitern kann und auch externe Laufwerke einbinden kann, was zb. beim iPad ja nicht geht.

    Dass ich zu einem weitaus günstigeren Preis Laptops kaufen kann, die mehr Speicher haben und die längere Akku-Laufzeiten haben, ist klar. Die sind dann aber auch dicker, schwerer und haben ein schlechteres Display, sind nicht touch-fähig und können nicht zugleich als Tablet genutzt werden.

  5. Re: Echt ....

    Autor: kn3rd 30.01.13 - 19:41

    An meinem Nexus 7 kann ich Speicherkarten, USB Sticks, Tastatur und Maus oder auch den heimischen Drucker anschließen. Fragt sich da was ich mit einem Surface soll?

  6. Re: Echt ....

    Autor: koflor 30.01.13 - 19:47

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An meinem Nexus 7 kann ich Speicherkarten, USB Sticks, Tastatur und Maus
    > oder auch den heimischen Drucker anschließen. Fragt sich da was ich mit
    > einem Surface soll?

    Wenn Du darauf problemlos Excel-Tabellen bearbeiten kannst und sonst so die Programme hast, die Du im Job brauchst, ist doch alles gut...

  7. Re: Echt ....

    Autor: kn3rd 30.01.13 - 19:51

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kn3rd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > An meinem Nexus 7 kann ich Speicherkarten, USB Sticks, Tastatur und Maus
    > > oder auch den heimischen Drucker anschließen. Fragt sich da was ich mit
    > > einem Surface soll?
    >
    > Wenn Du darauf problemlos Excel-Tabellen bearbeiten kannst und sonst so die
    > Programme hast, die Du im Job brauchst, ist doch alles gut...

    Genau das sag ich ja.

  8. Re: Echt ....

    Autor: ViNic 30.01.13 - 19:55

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Du darauf problemlos Excel-Tabellen bearbeiten kannst und sonst so die
    > Programme hast, die Du im Job brauchst, ist doch alles gut...

    Ja, aber wenn Surface wirklich nur paar Stunden mit Akku aushält, ist doch nichts daran gut. Das Ding ist demnach ein Notebook ohne Tastatur. Oder sehe ich das falsch?

  9. Re: Echt ....

    Autor: Telcrome 30.01.13 - 20:13

    Es ist ein Notebook und ein Tablet, das siehst du falsch. Aber wohl eher ein Netbook und ein Tablet. Trotzdem das vielseitigste Gerät, was heute existiert.

  10. Flop ??? ....

    Autor: cicero 30.01.13 - 21:51

    Mag sein das Microsoft nicht viel von der Surface-Line verkauft.

    Den Surface mit Windows RT konnte ich schon ausführlich begutachten,
    und es ist ein gutes Gerät
    (mit einigen Macken, aber bei Microsoft kauft man eh am bester erst ab SP1).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, München
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Elite Controller für 99,00€ u. LG OLED 65-Zoll...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Creative Sound BlasterX H7 USB 7.1 für 99,00€)
  3. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen
    Apple
    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

    Ein Fehler in iOS 10.1.1 macht das iPad unsicher. Ein verlorenes oder gestohlenes iOS-Tablet kann ohne viel Aufwand in Betrieb genommen werden. Dabei wird die Aktivierungssperre umgangen, die genau das verhindern soll. Von Apple gibt es noch keine Reaktion darauf.

  2. Amazon: Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt
    Amazon
    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

    Amazon will das Sideloading von Apps auf Fire-TV-Geräten wohl nicht zu einfach machen. Eine zuvor von Amazon freigegebene App für diesen Einsatzzweck wurde überraschend aus dem App-Shop entfernt.

  3. Autonomes Fahren: Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos
    Autonomes Fahren
    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

    Es ist die erste öffentliche Äußerung von Apple zu selbstfahrenden Autos. In einem Schreiben an eine US-Aufsichtsbehörde hat sich das Unternehmen für einen möglichst unbeschränkten Test autonom agierender Fahrzeuge eingesetzt. Apple hat in diesem Bereich viel vor.


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33