1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auftragshersteller: Surface…

MS hat den Markt verfehlt! :)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MS hat den Markt verfehlt! :)

    Autor SaSi 14.11.12 - 00:00

    die hätten, anstatt mit hardware zu experimentieren bei ihrer software bleiben sollen.

    meine damit: deren software zum installieren auf android geräten oder auch dem ipad zu programmieren... egal ob die anderen hersteller auf die barrikaden gehen oder net, dann könnte man nebenbei auch bereits mit w8rt vorinstallierte geräte verkaufen :)

    so bleibts ein hardwaremarkt... (ein gerät, eine software...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: MS hat den Markt verfehlt! :)

    Autor kiian 14.11.12 - 09:15

    Also ich hab ein Surface zuhause. Ich finde es ein super Gerät. Ich denke die Geräte würden sich besser verkaufen, wenn man sie in normalen Läden verkaufen könnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: MS hat den Markt verfehlt! :)

    Autor diman87 14.11.12 - 09:20

    kiian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hab ein Surface zuhause. Ich finde es ein super Gerät. Ich denke
    > die Geräte würden sich besser verkaufen, wenn man sie in normalen Läden
    > verkaufen könnte.


    Kann ich nur bestätigen. Teste seit einigen Tagen Windows 8 auf einem stinknormalen Laptop - da macht es wenig Spaß. Bin aber positiv überrascht von der Multimionitor-Fähigkeit.
    Ich würde zu gerne das Surface mal testen und auch evtl als BYOD zu nutzen. Könnte tatsächlich was werden!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: MS hat den Markt verfehlt! :)

    Autor gaym0r 14.11.12 - 14:23

    SaSi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die hätten, anstatt mit hardware zu experimentieren bei ihrer software
    > bleiben sollen.
    >
    > meine damit: deren software zum installieren auf android geräten oder auch
    > dem ipad zu programmieren... egal ob die anderen hersteller auf die
    > barrikaden gehen oder net, dann könnte man nebenbei auch bereits mit w8rt
    > vorinstallierte geräte verkaufen :)
    >
    > so bleibts ein hardwaremarkt... (ein gerät, eine software...)

    Warum hats den Markt verfehlt, wenns quasi ausverkauft ist?!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: MS hat den Markt verfehlt! :)

    Autor gaym0r 14.11.12 - 14:25

    diman87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kiian schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich hab ein Surface zuhause. Ich finde es ein super Gerät. Ich
    > denke
    > > die Geräte würden sich besser verkaufen, wenn man sie in normalen Läden
    > > verkaufen könnte.
    >
    > Kann ich nur bestätigen. Teste seit einigen Tagen Windows 8 auf einem
    > stinknormalen Laptop - da macht es wenig Spaß. Bin aber positiv überrascht
    > von der Multimionitor-Fähigkeit.
    > Ich würde zu gerne das Surface mal testen und auch evtl als BYOD zu nutzen.
    > Könnte tatsächlich was werden!

    Und macht Windows7 mehr Spaß? Wenn ja, warum?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: MS hat den Markt verfehlt! :)

    Autor SaSi 14.11.12 - 23:36

    ok, ich musste euch ja herlocken... :)

    verfehlt nicht unbedingt, mehr marktmacht aber evtl. wenn man es wie vom pc her kennt auf fremder hardware mit leichtigkeit installieren könnt...

    also wenn einem android net zusagt, anstatt was neues zu kaufen einfach nur die software austauschen... :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K: So klappt's mit Downsampling
PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K
So klappt's mit Downsampling
  1. Hero 4 Gopro stellt 4K-Actionkamera vor
  2. Leak Gopro Hero 4 soll in 4K aufnehmen
  3. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

  1. Ericsson: Freies WebRTC-Framework für native Client-Software
    Ericsson
    Freies WebRTC-Framework für native Client-Software

    Ericsson Research stellt ein freies Framework zur Unterstützung von WebRTC bereit. Dieses nutzt H.264 oder VP8, basiert auf Gstreamer und unterstützt auch Android und iOS. Für Letzteres steht ein ebenfalls freier Beispiel-Browser bereit.

  2. Grafikschnittstelle: Windows 10 und Unreal Engine 4 unterstützen DirectX 12
    Grafikschnittstelle
    Windows 10 und Unreal Engine 4 unterstützen DirectX 12

    Microsoft hat angekündigt, dass Windows 10 die Grafikschnittstelle DirectX 12 unterstützt. Passend dazu zeigt das Spielestudio Lionhead ein Video einer Techdemo auf Basis der Unreal Engine 4.

  3. Alternative zu Android Wear: LG will auch Smartwatch mit WebOS bauen
    Alternative zu Android Wear
    LG will auch Smartwatch mit WebOS bauen

    LG will sein mobiles Betriebssystem WebOS nun auch für Smartwatches nutzen, nachdem das südkoreanische Unternehmen schon seine Smart-TVs damit betreibt. Bislang setzte LG auf Android Wear.


  1. 16:16

  2. 16:07

  3. 15:34

  4. 14:43

  5. 14:37

  6. 14:00

  7. 13:48

  8. 12:36