Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auto Mee S: Reinigungsroboter…

Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: knock 06.02.13 - 08:31

    owwwwt

    ** play more bzflag **

  2. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: JP 06.02.13 - 08:33

    Dachte ich mir auch. Für 13 ¤ ein nettes Gimmick, wenn man wirklich nicht weiß, was man schenken soll. Aber ich würde dann lieber doch einen Obstkorb für das dreifache schenken, da ist weniger Elektroschrott drinnen.

  3. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: Whitey 06.02.13 - 08:38

    knock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > owwwwt

    +1

  4. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: Khalito 06.02.13 - 09:46

    Ich würde das Teil einfach über mein Glastische fahren lassen.

  5. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: neocron 06.02.13 - 09:48

    glastuesche waeren das naechste, was die welt, meiner Meinung nach, nicht bracuht :)

  6. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: muhzilla 06.02.13 - 10:11

    tusche? echt jetzt? :D

    Nee im Ernst, was hast du denn gegen Glastische? Ich mein, ein solider und robuster Holztisch ist nicht zu verachten, aber Glas sieht doch meist recht schick aus?

  7. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: thecrew 06.02.13 - 10:19

    Son Ding als kleiner Fensterputzer... Das wär mal was.

    Aber als Tablet Reiniger??? Wie versnoppt muss man den bitte sein? :-D

  8. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: trust 06.02.13 - 11:02

    Wenn man etwas auf Glas stellt klimpert es so laut. Außerdem ist ein Glastisch sehr kalt wenn man seinen Arm drauf hat. Mir gehts aber eher um die Lautstärke.

  9. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: KleinerWolf 06.02.13 - 11:33

    Ein Bürotisch aus Glas ist auch eher für das Vorzimmer vom Anwalt.
    Privat, oder wo produktiv gearbeitet wird eher nicht.
    im Wohnzimmer hängst du aber wohl eher nicht mit den Armen auf dem Wohnzimmertisch oder?

    Und für Gläser abstellen, gibt es Untersetzter.

  10. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: KleinerWolf 06.02.13 - 11:34

    4" Smartphone mit dem Ding drauf. Wenn ich das bei einem sehen würde, ich würde mich tot lachen :-D

  11. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: Arcardy 06.02.13 - 12:25

    Die sollen mal lieber was sinvolles entwickeln.

  12. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: gandalf 06.02.13 - 13:29

    > glastuesche waeren das naechste, was die welt, meiner Meinung nach, nicht
    > bracuht :)

    Ausser mit einem LCD und einer kapazitiven Touchscreen-Folie drunter :-) Wollte mir so was fürs Wohnzimmer selber bauen, aber die Folien sind wahnsinnig teuer.

  13. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: neocron 06.02.13 - 13:35

    muhzilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tusche? echt jetzt? :D
    oje oje ... der staendige wechsel englisch deutsch macht mir echt zu schaffen :)
    sorry ...
    >
    > Nee im Ernst, was hast du denn gegen Glastische? Ich mein, ein solider und
    > robuster Holztisch ist nicht zu verachten, aber Glas sieht doch meist recht
    > schick aus?
    was interessiert mich wie ein tisch aussieht?
    er muss stabil sein, etwas aushalten und die richtige groesse haben.
    ein glastisch ist anfaellig, bedarf mehr arbeit weil man jeden finger drauf sieht, und ist laut, wenn man irgend etwas draufstellt

    optik ist meiner meinung nach oft ueberbewertet ... solange es nicht scheisse aussieht, ist doch alles ok ...

  14. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: Tantalus 06.02.13 - 13:41

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > optik ist meiner meinung nach oft ueberbewertet ... solange es nicht
    > scheisse aussieht, ist doch alles ok ...

    Lass mich raten, Du lebst nicht mit einer Frau zusammen. ;-)

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  15. Re: Aus der Abteilung: Dinge die die Welt nicht braucht. owt

    Autor: neocron 06.02.13 - 14:25

    zur zeit nicht mehr ...

    jedoch war es auch vorher klar -> will man etwas "huebsches" muss man es selbst kaufen ...
    alles unnuetze und redundante wird auch derartige kommuniziert!

    aber du hast schon recht, der hausstand meiner freundin unterscheidet sich um welten von meinem ... der sehr spartanisch/ueberschaubar und einfach gehalten ist!
    jegliches unnuetze wie pflanzen wurde zwar als geschenk angenommen, jedoch nur wenn es sich um pflegeleichte exemplare handelt!
    alles andere halte ich fuer zeit und geldverschwendung ...

    allerdings gebe ich eine sache zu:
    wenn ich die wahl habe zwischen zwei fast identischen objekten, wobei eines mir tatsaechlich besser gefaellt, sonst jedoch identischen nutzen stiftet und kosten verursacht, dann waehle ich natuerlich das "huebschere"
    nur meist ist eine derartige entscheidung gar nicht gestellt!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Raum Hamburg
  2. Cassini AG, München, Stuttgart
  3. vwd TransactionSolutions AG, Frankfurt am Main
  4. HELUKABEL GmbH, Hemmingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...
  2. 99,99€ - Rabatt wird im Warenkorb abgezogen (Vergleichspreis ab ca. 125€)
  3. 75,99€ - Rabatt wird im Warenkorb abgezogen (Vergleichspreis ab ca. 90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00