Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Barnes & Noble: Nook-Tablet…

Rätsel

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rätsel

    Autor: bstea 30.03.12 - 17:55

    Wieso sollte man Ebooks auf Tablets lesen wollen?
    Warum sollte man zu diesem Gerät greifen?

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Rätsel

    Autor: kmork 30.03.12 - 18:49

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso sollte man Ebooks auf Tablets lesen wollen?

    Ähm naja, für mich wäre das mit der wichtigste Grund für ein Tablet. Warum sollte man das nicht wollen? E-Ink Displays sind zwar eine nette Sache, aber wenn man mehr will als Schwarz-Weiß-Text, kommt man damit schnell an seine Grenzen.

    > Warum sollte man zu diesem Gerät greifen?

    Also mir ist die Firma sehr sympathisch. Barnes & Noble waren immerhin die ersten, die sich gegen das Gebaren zur Wehr gesetzt hat, Konkurrenten mit Trivialpatenten um Millionen zu erpressen. Von der Technik muss sich das Tablet auch nicht hinter der Konkurrenz verstecken (hier gibt es ein Review) und das Preis-Leistungsverhältnis ist auch gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Rätsel

    Autor: samy 30.03.12 - 18:50

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso sollte man Ebooks auf Tablets lesen wollen?

    Verstehe ich auch nicht. Ich bin mit meinem Sony Reader mit echtem E-Ink höchst zufrieden.

    > Warum sollte man zu diesem Gerät greifen?

    Kommt drauf an was es liefert und was es kostet. Tablets sind immer keine wirklich nützlichen Geräte, sondern Spielzeug...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Rätsel

    Autor: samy 30.03.12 - 18:52

    kmork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also mir ist die Firma sehr sympathisch.

    Finde es auch sehr sympatisch 8 GB zu versprechen und nur 1 GB zur freien Verfügung zu liefern.

    http://www.golem.de/news/barnes-noble-nutzer-koennen-speicher-des-nook-tablet-aendern-lassen-1203-90545.html

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Rätsel

    Autor: kmork 30.03.12 - 18:56

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde es auch sehr sympatisch 8 GB zu versprechen und nur 1 GB zur freien
    > Verfügung zu liefern.

    Als erstes würde ich eh ein Custom Rom draufspielem, da ist mir das sowas von egal...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Rätsel

    Autor: bstea 30.03.12 - 20:12

    Ich sehe die Sache so:
    Entweder bringe ich ein Gerät raus mit dezed. Verwendungszweck. Aber kein normaler Mensch will auf ein Tablet längere Zeit lesen. Und ich weiß auch nicht was die Zielgruppe sein soll aber mein Buch muss nicht unbedingt bunt sein. Mir kommts auf den Text und Flexibilität an.
    Oder ich bringe ein Spitzenmodell heraus, was rapide an Zuspruch verliert wegen fehlenden Upgrademöglichkeiten.
    Dann bleibt nur noch ein Billigmodell, dann gibt's einige in Deutschland. Da ist der 7" Tablet Markt doch übersättigt mit Billiggeräten, der Lenovo A1 kostet gerade mal 160¤.

    Warum soll man sich das als Firma antuen?

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Consultant / Senior Consultant LCA of Chemicals and Construction Products (m/w)
    thinkstep AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Mitarbeiter / innen IT-Service-Desk
    Landeshauptstadt München, München
  3. SPS-Softwareentwickler (m/w)
    KARL EUGEN FISCHER GMBH, Burgkunstadt bei Bamberg
  4. PHP-Entwickler (m/w)
    epubli GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware
  3. Blizzard Hearthstone sperrt alte Karten im neuen Standardmodus

  1. Neue Strategie: Dell wird zu Dell Technologies und EMC zu Dell EMC
    Neue Strategie
    Dell wird zu Dell Technologies und EMC zu Dell EMC

    Bisher hat Dell zugekaufte Unternehmen meist ins Unternehmen integriert. Auf der EMC World hat Firmenchef Michael Dell angekündigt, dass es mit EMC anders laufen wird. Damit soll vor allem Hewlett Packard Enterprise einen ernstzunehmenden Konkurrenten bekommen.

  2. Plötzliche Rückerstattung: Apple verursacht finanziellen Schaden bei Entwickler
    Plötzliche Rückerstattung
    Apple verursacht finanziellen Schaden bei Entwickler

    Nach über anderthalb Jahren erstattet Apple einem Käufer von 500 Bildungsversionen der App Air Display 2 den vollen Kaufpreis - ohne Wissen und zulasten des Entwicklers Dave Howell. Offenbar ist das kein Einzelfall.

  3. Blizzard: Overwatch geht mit allen Inhalten in die offene Beta
    Blizzard
    Overwatch geht mit allen Inhalten in die offene Beta

    Sämtliche 21 Helden treten im offenen Betatest auf den zwölf Maps der finalen Fassung von Overwatch an: Vorbesteller können ab sofort spielen, ab Donnerstag lässt Blizzard dann alle Interessierten auf Konsole und Windows-PC um den Sieg ballern.


  1. 10:52

  2. 10:33

  3. 09:46

  4. 09:35

  5. 08:22

  6. 00:35

  7. 00:35

  8. 21:22