Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chromebook mit ARM im Test…

samsung halt kt.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. samsung halt kt.

    Autor: zonk 23.11.12 - 13:00

    kt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: samsung halt kt.

    Autor: spYro 23.11.12 - 13:36

    Trolling?
    Samsung baut viele sehr gute Geräte.
    Dass mal eines dabei, dass sie in den Sand gesetzt haben, passiert eben.

    LG spYro

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: samsung halt kt.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.11.12 - 14:08

    Für Linux langt's :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: samsung halt kt.

    Autor: Endwickler 23.11.12 - 15:26

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Linux langt's :-)

    Also wenn man o schreibt, dann kann man auch alle Wörter mit L anfangen lassen:
    Langt lausiges Linux lustigerweise lange laufen lassen.
    Hm, Mist, wird kein richtiger Satz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: samsung halt kt.

    Autor: karuso 23.11.12 - 16:09

    Naja, das war einmal. Hab früher selbst viele Geräte von Samsung gehabt, allerdings vermeide ich Samsung seit einigen Jahren aufgrund der immer schlechter werden Produkte und dem quasi nicht vorhandenen Support.
    Das einzige was man von Samsung noch kaufen kann sind einzelne Komponenten wie SSDs und Weißwaren(Kühlschränke usw.).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: samsung halt kt.

    Autor: zonk 26.11.12 - 10:15

    Mir geht's auch so.

    Mein Fernseher hat Mikroruckler bei externen hdmi Geraeten, das Problem ist bekannt, aber Samsung ist es egal. Kein Update kein Fix, kein nix.

    Bei den Telefonen gibt es auch X neue Geraete im Jahr, dass eines mal ein Update bekommt ist allerdings eher selten.

    Null Service und Billige Geraete :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Mitarbeiter Second-Level-Support (m/w)
    Aspera GmbH, Köln
  2. Senior Inhouse Consultant PLM (m/w)
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Anwendungsentwickler (m/w)
    KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG, Wuppertal
  4. ERP-Betreuer (m/w)
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17