1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Clamcase Pro: Tastaturhülle…

Falsche Behauptung!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Falsche Behauptung!

    Autor: debattierer 15.01.13 - 08:44

    Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der Tastatur).
    Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding wegschmeißen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Endwickler 15.01.13 - 08:46

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > Tastatur).
    > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > wegschmeißen.

    Läuft so ein iPad mit der Zeit ein oder wie ändert sich die Größe?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: BenediktRau 15.01.13 - 08:57

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > debattierer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > > Tastatur).
    > > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > > wegschmeißen.
    >
    > Läuft so ein iPad mit der Zeit ein oder wie ändert sich die Größe?

    xD Das denke ich mir auch immer bei den ganzen Leuten die über solches Zubehör Kommentare schreiben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Paykz0r 15.01.13 - 11:04

    Naja komm.
    Die überschrift alleine schon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: debattierer 15.01.13 - 21:08

    vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: jejo 15.01.13 - 21:23

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

    Alles ändert sich oder bleibt wie es ist, soviel ist sicher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: Endwickler 16.01.13 - 08:29

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...

    Manchmal habe ich leider Probleme, genau das zu erkennen, was jemand meint. Danke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: DerLump 16.01.13 - 12:16

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vll hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
    > vll ändert sich die größe zukünftiger ipads...


    Nja, selbst wenn sich beinem zukünftigen Macbook die Größe nicht ändert wirst du dir trotzdem ne neue Tastatur dazuholen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Falsche Behauptung!

    Autor: ad (Golem.de) 18.01.13 - 17:29

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein eine Tastatur und eine Hülle machen aus einem iPad noch kein
    > Macbook, da die Funktionen nicht erweitert werden (abgesehen von der
    > Tastatur).



    Das stimmt schon - die Überschrift ist leicht verkürzt - eigentlich hätte es heißen müssen "macht optisch fast ein Macbook Air daraus".

    Andererseits finde ich schon, dass es so naheliegend ist, dass es _technisch ein iPad bleibt, dass man damit leben kann. Finden sie das nicht auch?

    Mit freundlichen Grüßen
    ad (golem.de)
    > Oder ist das nur so ein "Blenderzeug" á la Macbook für "Arme"?
    > Außerdem, wenn sich mal die größe der iPads ändert kann man das Ding
    > wegschmeißen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner
Macbook 12 im Test
Einsamer USB-Port sucht passende Partner
  1. Apple Store Apple erhöht Hardwarepreise
  2. Workaround Macbook 12 kann bei Erstinstallation hängen bleiben
  3. Hydradock Elf Ports für das Macbook 12

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Yeair Benzincopter fliegt eine Stunde lang
  2. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  3. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

  1. Sprachassistent: Google Now wird schlauer
    Sprachassistent
    Google Now wird schlauer

    Auf der Google I/O wurde den Besuchern eine Vorschau der in Android M kommenden Version von Google Now gezeigt. Viele Eingaben werden künftig direkt aus dem Kontext verstanden - dabei reicht es, für mehr Informationen den Finger auf den Homebutton zu legen.

  2. Google: Fotos-App mit unbegrenztem Cloud-Speicher
    Google
    Fotos-App mit unbegrenztem Cloud-Speicher

    Google hat seine Fotos-App für Android und iOS überarbeitet und will sie als zentralen Speicherplatz für alle Bilder etablieren. Nutzer erhalten dafür unbegrenzten Cloud-Speicher.

  3. Project Brillo: Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich
    Project Brillo
    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

    Mit Project Brillo hat Google auf der I/O 2015 ein neues Betriebssystem für das Internet of Things vorgestellt. Brillo basiert auf Android, dementsprechend können es Hersteller wie das mobile Betriebssystem für ihre Geräte verwenden.


  1. 21:09

  2. 20:58

  3. 20:12

  4. 20:06

  5. 19:57

  6. 17:54

  7. 16:40

  8. 16:37