1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Clanga 97: 10-Zoll-Tablet mit…

Leider wieder ein TFT-Display

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider wieder ein TFT-Display

    Autor Otto d.O. 06.02.13 - 14:21

    Ich habe von CMX ein 8"-Tablet, das ebenfalls ein TFT-Display hat. Die Blickwinkelabhängigkeit dieses Displaytyps ist leider die größte Schwäche. Davon abgesehen ist das Gerät nämlich sehr ordentlich. Wobei ich mein Tablet im Zuge einer Aktion um 130,- gekauft habe und daher mit kleinen Schwächen leben kann. Bei einem Tablet um 299,- würde ich das aber nicht mehr so gerne akzeptieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Leider wieder ein TFT-Display

    Autor LH 06.02.13 - 14:44

    Otto d.O. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe von CMX ein 8"-Tablet, das ebenfalls ein TFT-Display hat.

    Das haben sie ja praktisch alle., TFT-Displays sind ja üblich, egal ob TN oder IPS.

    Soweit mir bekannt ist sind OLD/AMOLED keine TFT-bassierten Displays, doch diese findet man praktisch selten (gar nicht?) in den großen Tablets.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Du meinst IPS

    Autor Versuchsperson 06.02.13 - 15:10

    TFT sind die alle!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%BCssigkristallanzeige#In-Plane_Switching_.28IPS.29

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Leider wieder ein TFT-Display

    Autor Otto d.O. 06.02.13 - 15:20

    Danke für die Berichtigung! Leider ist trotzdem zu befürchten, dass es kein IPS sein wird - das auf meinem 8-Zöller ist jedenfalls keines.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Leider wieder ein TFT-Display

    Autor LH 06.02.13 - 15:23

    Otto d.O. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für die Berichtigung! Leider ist trotzdem zu befürchten, dass es kein
    > IPS sein wird - das auf meinem 8-Zöller ist jedenfalls keines.

    Vermutlich wirds tatsächlich kein IPS sein, wobei diese heute auch kein sooo hoher Kostenfaktor mehr sind. Zudem gibt es auch bereits sehr gute TN Panels, die ebenfalls sehr Blickwinkelstabil sind :)
    Es hängt wohl vom jeweiligen Bildschirm ab, das muss man live sehen :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Leider wieder ein TFT-Display

    Autor oSu. 06.02.13 - 20:37

    Otto d.O. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für die Berichtigung! Leider ist trotzdem zu befürchten, dass es kein
    > IPS sein wird - das auf meinem 8-Zöller ist jedenfalls keines.

    Angeblich soll das Tablet baugleich mit dem Onda V972 sein, das ein IPS Display hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Leider wieder ein TFT-Display

    Autor Endwickler 06.02.13 - 21:01

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Otto d.O. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Danke für die Berichtigung! Leider ist trotzdem zu befürchten, dass es
    > kein
    > > IPS sein wird - das auf meinem 8-Zöller ist jedenfalls keines.
    >
    > Angeblich soll das Tablet baugleich mit dem Onda V972 sein, das ein IPS
    > Display hat.

    Nein, vermutlich sind die zwar vom gleichen Assembler, aber die Komponenten sind an einigen Stellen unterschiedlich und jede Angabe zum Clanga lässt ganz stark vermuten, dass da kein IPS drin sein könnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Leider wieder ein TFT-Display

    Autor Lala Satalin Deviluke 07.02.13 - 08:19

    Blickwinkelstabil ist GAR keine TN-Technologie. Zeigt mal ne pinke Fläche an. Oben rot, unten blau oder umgekehrt.

    Farbechtheit von 0,0005% begleiten diese grottigen "Displays" noch.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

  1. Markenwechsel: Microsoft Lumia ist das neue Nokia
    Markenwechsel
    Microsoft Lumia ist das neue Nokia

    Es hat sich bereits seit einiger Zeit angebahnt, nun ist es offiziell: Microsoft Lumia wird Nokia als Smartphone-Marke ersetzen.

  2. Augmented Reality: Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
    Augmented Reality
    Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap

    Kein Produkt, null Umsätze: Das Startup Magic Leap ist dank Investitionen vor allem durch Google nun rund zwei Milliarden US-Dollar wert. Es arbeitet vermutlich auf Basis von Lichtfeld-Displays an einer Art Augmented-Reality-Gegenstück zu Oculus Rift.

  3. Mac OS X 10.10: Aufregung um erweiterte Spotlight-Suche
    Mac OS X 10.10
    Aufregung um erweiterte Spotlight-Suche

    Die Suchfunktion Spotlight stellt ab der aktuellen Version 10.10 von Mac OS X und iOS 8 auch Anfragen im Internet und dem App Store. Das sorgt für Aufregung. Die Konkurrenz macht das aber schon lange.


  1. 11:35

  2. 11:30

  3. 11:20

  4. 11:02

  5. 11:00

  6. 10:38

  7. 10:07

  8. 09:51