Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod 10.1: Erste…

Flugmodus durch App aktivierbar?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: bmaehr 21.01.13 - 12:52

    Ansonsten für mich unbrauchbar. Was hat sich Google dabei gedacht?!?

  2. Re: Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: Caturix 21.01.13 - 13:09

    Mit Cyanogenmod 10.1 habe ich einen Flugmodus. Wenn ich auf OFF drücke oder oben rechts in den Schnelleinstellungen (Einstellungen/System/Schnelleinstellungen/Kacheln anordnen) kann ich den Flugmodus hinzufügen.

  3. Re: Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: boiii 21.01.13 - 14:48

    Das sollte doch über eine App auch mit Tasker gehen..

    https://play.google.com/store/apps/details?id=net.dinglisch.android.taskerm

  4. Re: Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: bmaehr 21.01.13 - 15:46

    Bist du eine (Trolling-)App? :-)

  5. Re: Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: bmaehr 21.01.13 - 15:55

    Und wie bring ich einer App bei, dass sie Tasker verwenden soll?

  6. Re: Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: boiii 21.01.13 - 16:38

    Wenn Tasker das kann, dann sollte eine andere App das doch auch können.

  7. Re: Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: bmaehr 21.01.13 - 21:35

    Tasker kann es seit 4.2 eben auch nicht mehr. Geht nur noch über Secure Settings. Und genau das soll CM meiner Meinung nach rückgängig machen.

  8. Re: Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: k.dummann 22.01.13 - 10:21

    Das ging schon immer nur über undokumentierte Schnittstellen, die nie Teil des Android SDKs waren gegen das Apps entwickelt werden. Der Trick über SecureSettings gehtn icht mehr weil, die Setting umgekrempelt wurden für multiuser support.

  9. Re: Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: humpfor 22.01.13 - 15:38

    Naja, mit SecureSettings geht es meiner Meinung nach auch noch in Android 4.2, aber das Teil muss ja als System-App installiert sein -> root.
    Genauso geht es mit Tasker auch nur dann, wenn man root-Rechte hat (so nutze ich es).
    NFC Task Launcher kann es auch nur, wenn man es in ein Sytem-app umwandelt..

    Also ohne Root-Rechte kann man einige Sachen nicht mehr ändern..

  10. Re: Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: jayrworthington 22.01.13 - 15:44

    bmaehr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ansonsten für mich unbrauchbar. Was hat sich Google dabei gedacht?!?

    Warscheinlich haben sie sich nur an irgendeine schwachsinnige EU oder US Richtlinie gehalten, es faellt auf, das man bei keinem Gerät (Symbian hatte sowas schon Jahre vor aPhone) den Offlinemodus automatisch aktivieren kann; mit den Profilemanagern fuer Nokia wurde man explizit darauf hingewiesen das der nicht automatisch aktiviert werden kann aus Sicherheitsgründen.

  11. Re: Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.01.13 - 16:00

    Wieso eine App? Nimm doch die Toggles in der Statusleiste ... das kann CM seit Jahren. Dauert 2 Sekunden.

  12. Re: Flugmodus durch App aktivierbar?

    Autor: bmaehr 22.01.13 - 19:06

    humpfor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genauso geht es mit Tasker auch nur dann, wenn man root-Rechte hat (so
    > nutze ich es).

    Hab ich, aber ich kriege keinen Nachfragedialog von Tasker. Wenn ich einen entsprechenden Task hinzufügen will, bekomme ich den Hinweis, dass ich SecureSettings brauche. Und das SecureSettings -Ding hatte ich mal installiert aber dann nicht verstanden wie es funktionieren soll und daher wieder runter geschmissen.

    > NFC Task Launcher kann es auch nur, wenn man es in ein Sytem-app
    > umwandelt..

    Wie geht das denn?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. über Ratbacher GmbH, München
  3. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Visualisierungsprogramm: Microsoft bringt Visio für iOS
    Visualisierungsprogramm
    Microsoft bringt Visio für iOS

    Microsoft hat sein Visualisierungsprogramm Viso auf die iOS-Plattform portiert. Zunächst erscheint der Visio Viewer nur für das iPad, später soll eine iPhone-Version folgen.

  2. Auftragsfertiger: TSMC investiert 16 Milliarden US-Dollar in neue Fab
    Auftragsfertiger
    TSMC investiert 16 Milliarden US-Dollar in neue Fab

    Für kommende Fertigungsverfahren: Die TSMC will in Taiwan ein neues Halbleiterwerk für die 5-nm- und 3-nm-Fertigung bauen. Die ersten Chips sollen frühestens 2022 vom Band laufen.

  3. Frontier Developments: Weltraumspiel Elite Dangerous erscheint auch für die PS4
    Frontier Developments
    Weltraumspiel Elite Dangerous erscheint auch für die PS4

    Frontier Developments - das Entwicklerstudio von Games- und IT-Pionier David Braben - kündigt eine Umsetzung des Weltraumspiels Elite Dangerous für die Playstation 4 an. Die Bedienung soll stark auf das Touchpad des Controllers von Sony ausgelegt sein.


  1. 08:00

  2. 07:43

  3. 07:28

  4. 07:15

  5. 18:02

  6. 16:46

  7. 16:39

  8. 16:14