Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod 10.1: Erste…

Hype

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hype

    Autor: Rabauke 21.01.13 - 12:14

    Ich verstehe nicht, warum Golem CM kontinuierlich soviel Platz einräumt. Über diese Bananensoftware wird gefühlt bei jedem neu unterstützten Gerät, jeder Version, jedem Nightly und nun auch noch Monthly berichtet. Dass CM gerade mal auf einem Bruchteil der propagierten Geräte alltagstauglich läuft, wird nur nebenbei berichtet.

    CM hat sicher seine Daseinsberechtigung und vermag auf einigen Geräten eine echte Alternative zur Stock ROM zu sein. Hier aber über jeden Pups zu berichten, der den Entwicklern gerade entfährt, nervt mittlerweile.

    Rabauke

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hype

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 12:36

    Rabauke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe nicht, warum Golem CM kontinuierlich soviel Platz einräumt.
    Ich schon. CM ist das bessere Android.

    > Über diese Bananensoftware wird gefühlt bei jedem neu unterstützten Gerät,
    > jeder Version, jedem Nightly und nun auch noch Monthly berichtet.
    Diese Bananensoftware ist topaktuell, stabiler als meine Stock ROM und hat Features die funktionieren (z.B. VPN - geht nur in CM, nicht in Stock).
    Die Laufzeit mit CM ist fast doppelt so hoch aufgrund verbesserter Energiesparmaßnahmen ...
    Ich könnte Seiten darüber verfassen, was bei CM alles besser ist.

    > Dass CM
    > gerade mal auf einem Bruchteil der propagierten Geräte alltagstauglich
    > läuft, wird nur nebenbei berichtet.
    Was daran liegt, dass viele keine Geduld haben und die ersten Nightlies installieren.
    Zudem wird dann CM noch gemoddet, man installiert andere Launcher, Custom Kernel, usw. Ich kenne diese dauernden Beschwerden nur zu gut aus den Foren - meist sind die Leute selbst schuld.
    Eine (nicht vom User vermurkste) Stable, die kritische Bugs hat, ist mir nicht bekannt, nicht mal ein Release Candidate, der solche Bugs hätte ...

    > CM hat sicher seine Daseinsberechtigung und vermag auf einigen Geräten eine
    > echte Alternative zur Stock ROM zu sein. Hier aber über jeden Pups zu
    > berichten, der den Entwicklern gerade entfährt, nervt mittlerweile.
    Ein Monthly Release ist ein entscheidender Schritt. Alleine bei meinem Gerät gibt es hunderte von Seiten über die Entwicklungen. Davon ist bei weitem nicht alles hier zu lesen.
    Ich finde gut, wenn mehr über CM berichtet wird. Vielleicht bringt es den ein oder anderen mal zum nachdenken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hype

    Autor: demon driver 21.01.13 - 12:58

    hiasB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rabauke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Ich verstehe nicht, warum Golem CM kontinuierlich soviel Platz einräumt.
    > Ich schon. CM ist das bessere Android.

    Besser als andere alternative ROMs?

    Für mein Desire Z aka Vision gibt's schon mal gar kein jüngeres offizielles Cyanogenmod als ein 7er. (Wobei ich mit dem Slider-HTC natürlich in vielerlei Hinsicht von vornherein schlechte Karten habe, das ist auch klar.)

    Cheers,
    d. d.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hype

    Autor: action_papst 21.01.13 - 13:05

    Ich habe auch ein Desire Z. Eine auf CM10.1 basierende ROM findest du beispielsweise hier: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1605016


    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hiasB schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Rabauke schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > Ich verstehe nicht, warum Golem CM kontinuierlich soviel Platz
    > einräumt.
    > > Ich schon. CM ist das bessere Android.
    >
    > Besser als andere alternative ROMs?
    >
    > Für mein Desire Z aka Vision gibt's schon mal gar kein jüngeres offizielles
    > Cyanogenmod als ein 7er. (Wobei ich mit dem Slider-HTC natürlich in
    > vielerlei Hinsicht von vornherein schlechte Karten habe, das ist auch
    > klar.)
    >
    > Cheers,
    > d. d.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hype

    Autor: fatexs 21.01.13 - 13:17

    http://andromadus.flinny.org/?q=node/22

    cm10.1 fürs desire z

    Ich habe die selbe build auf dem desire S und die arbeitet fehlerfrei bei mir.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hype

    Autor: omega2k 21.01.13 - 13:46

    Rabauke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe nicht, warum Golem CM kontinuierlich soviel Platz einräumt.
    > Über diese Bananensoftware wird gefühlt bei jedem neu unterstützten Gerät,
    > jeder Version, jedem Nightly und nun auch noch Monthly berichtet. Dass CM
    > gerade mal auf einem Bruchteil der propagierten Geräte alltagstauglich
    > läuft, wird nur nebenbei berichtet.

    Da muss ich leider auch mittrollen: ich setze bereits seit Start der ersten CM9 dieses Custom-ROM auf meinem I9300 (SIII) ein und bin mehr als zufrieden. Mal hier und da kleinere Bugs, aber wenigstens keine so gravierende Schnitzer wie in der "original" Samsung-Version!

    > CM hat sicher seine Daseinsberechtigung und vermag auf einigen Geräten eine
    > echte Alternative zur Stock ROM zu sein. Hier aber über jeden Pups zu
    > berichten, der den Entwicklern gerade entfährt, nervt mittlerweile.

    Ähm, ich würde eher Deine Aussage als "Pups" bezeichnen, denn über Fortschritte zu berichten ist immernoch mehr wert, als wegen Langeweile in diversen Foren rumzutrollen...

    > Rabauke

    Schönen Tag noch,
    Omega2k

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hype

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 15:36

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besser als andere alternative ROMs?
    Bei AOKP hatte bei meinem Gerät nie GPS funktioniert. Zudem gab es keine nightlies und keine finale Stable.

    Am Transformer nutze ich die EOS ROM. Die ist absolut gleichwertig mit CM.

    > Für mein Desire Z aka Vision gibt's schon mal gar kein jüngeres offizielles
    > Cyanogenmod als ein 7er.
    Es gibt aktuell keine Stable 10.1, sondern nur Nightlies. Diese muss man im xda-forum suchen (bzw. über get.cm).
    Manche Geräte bleiben aber aufgrund der Hardware-Restriktionen auf CM7. Die wird aber noch gewartet ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Hype

    Autor: demon driver 21.01.13 - 17:59

    Habt Dank für eure Infos, irgendwann muss ich mir mal die Zeit nehmen, wenn ich denn ein ROM finde, das auch die komplette Hardware unterstützt (das ist ja leider, wie hier schon anklang, oft das einzige Problem, das noch übrigbleibt). Blöderweise braucht das 2.3.3-Stock-ROM erst mal ein Downgrade auf 2.2., das artet beim Desire Z dann leider alles doch in (für meine Begriffe) einiges Gefrickel aus...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Hype

    Autor: Nebucatnetzer 21.01.13 - 18:26

    Ich glaube du unterschätzt ein bisschen wie wichtig CM in der Android Community ist.
    Insgesamt wurde es schon über 3.5 Millionen mal installiert und ihre Arbeit bietet die Grundlage für diverse weitere ROMs.
    Sie haben teilweise auch Treiber reverse engineered weil es hier vom Hersteller keinen Support gab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Consultant Automotive Sales (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. Architect Microsoft Exchange / WebMail (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  4. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moto GP 2016 im Test: Motorradrennen mit Valentino Rossi
Moto GP 2016 im Test
Motorradrennen mit Valentino Rossi
  1. GTA 5 Online Sechs Spezialfähigkeiten und ein Supersportwagen
  2. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  3. Playsports Games Motorsport Manager rast auf PC-Plattformen

Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

  1. Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze
    Battlefield 1 angespielt
    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

    E3 2016 Electronic Arts hatte neben der im Stream gezeigten Fassung von Battlefield 1 für ausgewählte Journalisten noch eine weitere Version auf der E3 im Gepäck: die Closed Alpha. In einem dunklen Konferenzraum durften wir abseits vom Messetrubel Gameplay aufzeichnen und erste Eindrücke des kommenden Multiplayer-Shooters im ersten Weltkrieg sammeln.

  2. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann
    Förderung
    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

  3. Procter & Gamble: Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist
    Procter & Gamble
    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

    Pampers mit Sensoren sind für den Procter & Gamble-Konzern eine Option. Zahnbürsten melden bereits, wenn der Nutzer zu stark drückt oder zu kurz putzt.


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32