Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod 10.1: Erste…

s2 intl wieder nicht dabei

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. s2 intl wieder nicht dabei

    Autor: zonk 21.01.13 - 13:15

    Das Nightly laeuft zwar einigermassen gut, aber es hat schon hin und wieder seine Macken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: s2 intl wieder nicht dabei

    Autor: febLey 21.01.13 - 14:06

    Bedank dich bei Samsung, dass sie die Treiber nicht rausgeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: s2 intl wieder nicht dabei

    Autor: Quantumsuicide 21.01.13 - 20:07

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Nightly laeuft zwar einigermassen gut, aber es hat schon hin und wieder
    > seine Macken.

    Mhm welche?
    Auf meinem LPQ läuft 20130102 und das Einzige was ich bis jetzt gesehn hätte ist, das auf englisch bei 12h-Zeitformat im Notificationcenter der Button für Notification/Toggle-Switch nicht mehr sichtbar ist...
    Absolut einziges was ich bis jetzt gefunden hab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: s2 intl wieder nicht dabei

    Autor: zonk 22.01.13 - 13:22

    Ich verlier zB oft das mobilfunknetz. Interessanterweise nur in AT (daheim) nicht in CH (roaming). Wenn das passiert hilft nur mehr ein Reboot.

    Ist natuerlich sehr unangenehm, vorallem, wenn man es nicht merkt und nicht erreichbar ist.

    Dann sind einige Anwendungen unstabil, die bei Kollegen RockSolid laufen.

    Akkulaufzeit ist viel, viel, viel schlechter als sie das unter CM7 noch war.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: s2 intl wieder nicht dabei

    Autor: zonk 22.01.13 - 13:24

    Das ist mir schon klar :(

    Ich kauf auf sicher kein Samsung Device mehr.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: s2 intl wieder nicht dabei

    Autor: jayrworthington 22.01.13 - 15:47

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Nightly laeuft zwar einigermassen gut, aber es hat schon hin und wieder
    > seine Macken.

    Noch schlimmer, fuer's Google G1 gibts auch kein image.....

    scnr...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT Consultant Atlassian Tools (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Datenbankadministrator (m/w)
    Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  3. Senior PHP Software-Entwickler (m/w)
    DI UNTERNEHMER - Digitalagentur GmbH, Wiesbaden
  4. User Experience Service Designer (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs mit Nvidia-Karte jetzt inkl. Vollversion von Rise of the Tomb Raider
  2. EVGA GeForce GTX 970 SSC ACX 2.0+
    339,00€ statt 384,90€
  3. 50€ Rabatt auf ausgewählte Lenovo-Notebooks
    Gutscheincode "Lenovo50"

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Geforce GTX 980 Ti EVGAs neue Karte wird mit VR-Zubehör ausgeliefert
  2. Server-Prozessor Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen
  3. Videospeicher GDDR5X geht im Sommer in Serienfertigung

Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Einsteins Vorhersage bestätigt: Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach
    Einsteins Vorhersage bestätigt
    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

    Was Albert Einstein vor 100 Jahren theoretisch vorhersagte, wollen Forscher nun experimentell nachgewiesen haben. Ein Spezialobservatorium fing die Signatur zweier verschmelzender Schwarzer Löcher auf. Eine physikalische Sensation.

  2. Datenschmuggel: Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea
    Datenschmuggel
    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

    Aktivisten rufen dazu auf, USB-Sticks zu spenden, um sie an nordkoreanische Regimegegner weiterzuleiten. Die bespielen die Speicher mit westlichen Medien und schmuggeln sie nach Nordkorea. Die Aktion soll helfen, die Bevölkerung aufzuklären, die von der Außenwelt abgeschirmt wird.

  3. Remedy Entertainment: Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht
    Remedy Entertainment
    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

    Gleichzeitig mit der Fassung für die Xbox One will Microsoft das grafisch spektakuläre Zeitreise-Actionspiel Quantum Break auch für PCs mit Windows 10 veröffentlichen. Die Hardware-Anforderungen liegen bereits vor.


  1. 17:03

  2. 16:25

  3. 15:55

  4. 15:49

  5. 15:38

  6. 15:28

  7. 14:59

  8. 14:09