1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod: Eigene Firma…

Cyanogenmod: Eigene Firma, bald mit Windows-Installer und im Play Store

Die Macher von Cyanogenmod haben sich viel vorgenommen. Aus dem Projekt ist eine Firma geworden, die 7 Millionen US-Dollar Wagniskapital hat, ein Cyanogenmod-Gerät plant und künftig einen bequemen Installer für die alternative Android-Distribution anbieten will. Das alles mit einem klaren Ziel.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Installer ist ne gute Idee 13

    Realist_X | 19.09.13 10:50 20.09.13 19:11

  2. bitte ne jar oder ne deb 3

    Arcardy | 20.09.13 09:52 20.09.13 16:41

  3. 17 Mitarbeiter? 9

    Realist_X | 19.09.13 10:48 20.09.13 16:36

  4. Der Installer wird schnell aus dem Play Store fliegen 5

    DTF | 19.09.13 18:07 20.09.13 15:12

  5. Widerspricht das nicht den AGBs? 6

    BiGfReAk | 19.09.13 14:46 20.09.13 15:11

  6. Installer-App überhaupt möglich? 2

    lisgoem8 | 20.09.13 01:25 20.09.13 09:07

  7. Ob das gut ist?   (Seiten: 1 2 ) 25

    MisterProll | 19.09.13 09:52 20.09.13 08:48

  8. sehr vorteilhaft 1

    User_x | 20.09.13 06:10 20.09.13 06:10

  9. Huch 4

    Rost | 19.09.13 20:43 19.09.13 22:06

  10. thumbs up 2

    dollar | 19.09.13 17:17 19.09.13 21:50

  11. Android Fricklerei

    Sven77 | 19.09.13 10:42 Das Thema wurde verschoben.

  12. Bild 4/4 7

    Stuffmuffin | 19.09.13 09:31 19.09.13 10:28

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

  1. Optinvent Ora-X: 300-Dollar-Datenbrille läuft ohne Smartphone
    Optinvent Ora-X
    300-Dollar-Datenbrille läuft ohne Smartphone

    Die Ora-X von Optinvent soll nicht nur ein höher aufgelöstes Display als Googles Glass bieten, sondern auch ein breiteres Sichtfeld. Obendrein verspricht Optinvent eine lange Akkulaufzeit und bietet die Ora-X für günstige 300 US-Dollar an.

  2. The Last of Us: Remastered-Version schafft die Million
    The Last of Us
    Remastered-Version schafft die Million

    Die erste Fassung erschien vor gut einem Jahr, jetzt schafft die Remastered-Ausgabe von The Last of Us für die Playstation 4 laut Sony einen Absatz von mehr als einer Million Exemplare.

  3. Hybridantrieb im Motorsport: Wer bremst, gewinnt (Energie)
    Hybridantrieb im Motorsport
    Wer bremst, gewinnt (Energie)

    In einigen Serien wird der Motorsport wieder zum Experimentierfeld für die Serie: Neben der Formel 1 werden auch die Le-Mans-Prototypen von Hybridmotoren angetrieben. Da das Reglement weniger strikt als in der Formel 1 ist, können die Hersteller unterschiedliche Antriebskonzepte verfolgen.


  1. 13:51

  2. 12:24

  3. 12:00

  4. 11:57

  5. 11:56

  6. 11:45

  7. 10:46

  8. 10:18