1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dots: Punkt, Punkt, Strich…

Echte Konzentration ist keineswegs erschöpfend

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Echte Konzentration ist keineswegs erschöpfend

    Autor Graphen 01.06.13 - 15:05

    sondern führt zu einem klaren, entspannten Zustand.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Echte Konzentration ist keineswegs erschöpfend

    Autor GourmetZocker 01.06.13 - 15:49

    Link?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Echte Konzentration ist keineswegs erschöpfend

    Autor IrgendeinNutzer 01.06.13 - 18:09

    brain.exe :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Echte Konzentration ist keineswegs erschöpfend

    Autor theonlyone 01.06.13 - 21:11

    Graphen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sondern führt zu einem klaren, entspannten Zustand.

    Es gibt verschiedene Arten von Konzentration.

    Das was man "Flow" nennt ist ein wunderbarer Zustand, in dem man voll aufgeht, im Prinzip das was man in einem Hobby findet.

    Wenn man gerne programmiert und dann voll und ganz im Code versinkt und es wie von selbst geht, ist die Konzentration ein Segen und angenehm.

    Das sieht aber schlagartig anders aus wenn man etwas tun "muss" , Stress entsteht und man eigentlich garkeinen Spaß daran hat, dann ist die Konzentration ein krampf oder wird gar unmöglich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Echte Konzentration ist keineswegs erschöpfend

    Autor xtrem 01.06.13 - 21:17

    Da könnte man auch den Spruch "Arbeit macht frei" einwerfen (jetzt nich auf Nazis bezogen), das Prinzip ist ja das gleiche, auch wenn da eher physische Arbeit gemeint ist, aber die meisten werden den Effekt kennen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Echte Konzentration ist keineswegs erschöpfend

    Autor Endwickler 02.06.13 - 09:37

    xtrem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da könnte man auch den Spruch "Arbeit macht frei" einwerfen (jetzt nich auf
    > Nazis bezogen), das Prinzip ist ja das gleiche, auch wenn da eher physische
    > Arbeit gemeint ist, aber die meisten werden den Effekt kennen.

    Hm, das ist also der erste Spruch, den man auf die Nazis beziehe könnte, der hier nicht verbannt wird. Ich blicke den Filter irgendwie nicht. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Echte Konzentration ist keineswegs erschöpfend

    Autor qupfer 02.06.13 - 23:31

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich blicke den Filter irgendwie nicht. :-)

    Naja, jedem (Filter) das Seine

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

  1. Versatel: United Internet kauft Glasfasernetz für 586 Millionen Euro
    Versatel
    United Internet kauft Glasfasernetz für 586 Millionen Euro

    United Internet (1&1) kauft das Glasfasernetz Versatel und sieht sich damit als zweitgrößter Betreiber nach der Deutschen Telekom. Nun sollen 145 Millionen Euro in den Netzausbau investiert werden.

  2. Android Wear: Google will die Smartwatch klüger machen
    Android Wear
    Google will die Smartwatch klüger machen

    Bislang benötigen Smartwatches meist die Verbindung zum Smartphone, um voll funktionstüchtig zu sein. Google kündigt nun Uhren an, die weitgehend autonom laufen sollen.

  3. Flir One: PIN-Ausspähung per Wärmesensor
    Flir One
    PIN-Ausspähung per Wärmesensor

    Mit der iPhone-Wärmebildkamera Flir One können Datendiebe offenbar spielend leicht PIN-Nummern an Geldautomaten oder Kassenterminals auslesen. Doch es gibt einen Weg, sich zu schützen.


  1. 08:21

  2. 07:29

  3. 07:12

  4. 07:00

  5. 20:11

  6. 18:30

  7. 18:28

  8. 17:37