Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flacher und schmaler Rahmen…

Wurfmesser...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wurfmesser...

    Autor: derdiedas 27.12.12 - 14:16

    ... oder wohin läuft der Trend bei Smartphones und Tabletts?

    Es ist schön das wir nicht mehr mit den Briketts der 90er telefonieren, aber von mir aus ist mit den aktuellen Geräten (ob iOS oder Android) eigentlich alles erreicht was sein muss. Bei den Tabletts ist auch die Akkulaufzeit ausreichend, bei den Smartphones immer noch DER Schwachpunkt.

    Gruss DDD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wurfmesser...

    Autor: HerrHerger 27.12.12 - 15:33

    Richtig! Mein Lumia dürfte gerne dicker und (noch) schwerer sein wenn ich dafür Akkulaufzeit kriegen würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wurfmesser...

    Autor: linuxuser1 27.12.12 - 16:26

    Ich bin zwar auch der Meinung das die Akkulaufzeit das größte Problem bei modernen Smartphones ist aber dicker und schwerer sollen die Geräte bitte nicht mehr werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wurfmesser...

    Autor: mav1 27.12.12 - 16:34

    3 Tage bei intensiver Nutzung würde schon langen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wurfmesser...

    Autor: Hasler 27.12.12 - 17:00

    mav1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3 Tage bei intensiver Nutzung würde schon langen.

    Ich weiß ja nicht was ich falsch mache oder ob so manche App einfach nicht optimiert ist, aber mir würde schon ein Tag sehr intensiver Nutzung reichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wurfmesser...

    Autor: Luke321 27.12.12 - 17:09

    Dem kann man vorbehaltlos zustimmen, finde ich.
    Ist ja ganz nett, dass das neue iPhone das dünnste Smartphone ist, das es gibt und dass es sehr leicht ist, aber wenn es eine version gäbe, die dicker und schwerer ist, dafür aber die doppelte Laufzeit hätte, würde ich sofort zu der greifen.

    Gruß

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wurfmesser...

    Autor: flow77 27.12.12 - 18:59

    Die breite Masse interessiert sich leider nicht für Dinge wie Laufzeit, bzw. nur nebenbei.
    Für den Normalverbraucher sind die Eigenschaften wie Gewicht, Dicke und Geschwindigkeit wohl entscheidend. Wenn das wirklich anders wäre gäbe es schon lange viele Geräte mit langer Laufzeit auf dem Markt.

    Mal wieder ein Beweis dafür dass nicht die Industrie nach unseren Bedürfnissen produziert, sondern dass wir das kaufen was uns die Industrie vorlegt.
    Wer da nicht mitmachen möchte, hat leider nur die Alternative sich die wenigen, meist nicht so tollen Alternativen zu suchen...

    Ich persönlich habe mich damit abgefunden dass ich mein iphone täglich an die Steckdose halten muss. Es wäre aber ein Traum wenn ich das nicht mehr jeden Tag machen müsste.

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... oder wohin läuft der Trend bei Smartphones und Tabletts?
    >
    > Es ist schön das wir nicht mehr mit den Briketts der 90er telefonieren,
    > aber von mir aus ist mit den aktuellen Geräten (ob iOS oder Android)
    > eigentlich alles erreicht was sein muss. Bei den Tabletts ist auch die
    > Akkulaufzeit ausreichend, bei den Smartphones immer noch DER Schwachpunkt.
    >
    > Gruss DDD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wurfmesser...

    Autor: Bujin 28.12.12 - 00:18

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja ganz nett, dass das neue iPhone das dünnste Smartphone ist, das es
    > gibt und dass es sehr leicht ist,

    Oppo Find 5 ist das dünnste *klugscheiss*

    edit: zumindest das ursprüngliche Modell, scheint so als ist es doch um einiges dicker als die angekündigten 6,xx mm.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.12 00:23 durch Bujin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wurfmesser...

    Autor: stiGGG 28.12.12 - 09:40

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die breite Masse interessiert sich leider nicht für Dinge wie Laufzeit,
    > bzw. nur nebenbei.
    > Für den Normalverbraucher sind die Eigenschaften wie Gewicht, Dicke und
    > Geschwindigkeit wohl entscheidend. Wenn das wirklich anders wäre gäbe es
    > schon lange viele Geräte mit langer Laufzeit auf dem Markt.
    >
    > Mal wieder ein Beweis dafür dass nicht die Industrie nach unseren
    > Bedürfnissen produziert, sondern dass wir das kaufen was uns die Industrie
    > vorlegt.

    He? Du redest wirr! Die Industrie legt doch nach deinen Aussagen genau das vor was die Masse interessiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wurfmesser...

    Autor: Youssarian 28.12.12 - 12:40

    stiGGG schrieb:

    >> Die breite Masse interessiert sich leider nicht für Dinge wie Laufzeit,
    >> bzw. nur nebenbei.
    >> Für den Normalverbraucher sind die Eigenschaften wie Gewicht, Dicke und
    >> Geschwindigkeit wohl entscheidend. Wenn das wirklich anders wäre gäbe es
    >> schon lange viele Geräte mit langer Laufzeit auf dem Markt.

    >> Mal wieder ein Beweis dafür dass nicht die Industrie nach unseren
    >> Bedürfnissen produziert, sondern dass wir das kaufen was uns die
    >> Industrie vorlegt.

    > He? Du redest wirr!

    Nicht wirklich. Vielmehr hat er nur verraten, was er "von der breiten Masse" bzw. vom angeblichen "Normalverbraucher" wirklich hält:

    > Die Industrie legt doch nach deinen Aussagen genau das
    > vor was die Masse interessiert.

    Die wollen nicht, was sie zu wollen scheinen. Sie sind fremdgesteuert und verfügen über keinen eigenen Willen. Den haben nur er und wenige Ausgewählte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Berater für "Mobile Architecture" (m/w)
    Detecon International GmbH, Köln
  2. Consultant / Senior Consultant LCA of Chemicals and Construction Products (m/w)
    thinkstep AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Systems Engineer (m/w)
    OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim
  4. IT Supporter 2nd Level (m/w)
    ADP Employer Services GmbH, Dresden

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. TIPP: Fallout 4 Uncut [PC] UK 18
    nur 24,99€ + 5,00€ Versand (Bestpreis!)
  2. Pro Evolution Soccer 2015 - PC
    nur 4,98€ inkl. Versand
  3. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware
  3. Blizzard Hearthstone sperrt alte Karten im neuen Standardmodus

  1. Tim Cook: "Wir verdienen mehr als alle anderen"
    Tim Cook
    "Wir verdienen mehr als alle anderen"

    Tim Cook ist wie immer begeistert von Apple, auch wenn im vergangenen Quartal Umsatz, Gewinn und iPhone-Absatz gesunken sind. Einzig zur Apple Watch räumt er ein, noch in der Lernphase zu sein.

  2. Skylake-R: Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik
    Skylake-R
    Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik

    Vier Kerne, 72 Shader-Cluster und 128 MByte Embedded-DRAM: Intel packt allerhand Technik in das 65-Watt-Paket der Skylake-R-Modelle. Allerdings sind die CPUs nicht für 1151-Mainboards ausgelegt.

  3. Brasilien: Whatsapp schon wieder blockiert
    Brasilien
    Whatsapp schon wieder blockiert

    Die brasilianische Justiz geht schon wieder gegen Whatsapp vor und sperrt den Dienst. Der in dem Land besonders populäre Messenger soll dort für drei Tage nicht funktionieren.


  1. 08:22

  2. 00:35

  3. 00:35

  4. 21:22

  5. 18:56

  6. 18:42

  7. 18:27

  8. 18:17