Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Note 8.0: 8-Zoll…

Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

    Autor: nandflasher 17.01.13 - 20:17

    Klar, theoretisch kann man das zwar auch mit Ice Cream Sandwich, dummerweise kann man seit Android 4 aber keine Apps mehr auf die SD-Karte verlagern, womit die Speichererweiterung für die meisten Kunden keinen Sinn mehr macht. Hoffe, daß diese Einschränkung (die ja nur eingebaut wurde, damit die Leute Ihr Geld für die teureren Versionen der Tabs ausgeben und nicht günstig Erweiterungsspeicher kaufen) bald fällt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

    Autor: UP87 17.01.13 - 22:04

    Also ich nutze kein Stock-Android, sondern ein AOKP-Rom, aber da gibt es in jedem Fall ganz normal unter Apps verwalten die Option Apps auf die SD-Karte zu verschieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

    Autor: Sebbi 18.01.13 - 04:00

    nandflasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, theoretisch kann man das zwar auch mit Ice Cream Sandwich,
    > dummerweise kann man seit Android 4 aber keine Apps mehr auf die SD-Karte
    > verlagern, womit die Speichererweiterung für die meisten Kunden keinen Sinn
    > mehr macht. Hoffe, daß diese Einschränkung (die ja nur eingebaut wurde,
    > damit die Leute Ihr Geld für die teureren Versionen der Tabs ausgeben und
    > nicht günstig Erweiterungsspeicher kaufen) bald fällt.


    Warum sollte man Apps auf eine SD-Karte verschieben wollen? Wenn man große Videos oder viele Photos speichern möchte wäre eine SD-Karte aber schon gut und dafür auch schnell genug (die kleinen Karten sind nicht gerade schnell, wobei ich jetzt auch nicht weiß wie schnell der interne Speicher von Smartphones ist, aber ich hoffe es übersteigt die maximal 20 MB/s von aktuellen SD-Karten).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

    Autor: LH 18.01.13 - 12:26

    nandflasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, theoretisch kann man das zwar auch mit Ice Cream Sandwich,
    > dummerweise kann man seit Android 4 aber keine Apps mehr auf die SD-Karte
    > verlagern, womit die Speichererweiterung für die meisten Kunden keinen Sinn
    > mehr macht.

    Die meisten dürften den Speicher mit Videos und Musik füllen, nicht mit Apps. Zudem kann man Apps auf die SD Karte verschieben. Die meisten Apps trennen aber App und Daten sowieso, daher ist das gar nicht nötig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

    Autor: it5000 18.01.13 - 21:13

    nandflasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, theoretisch kann man das zwar auch mit Ice Cream Sandwich,
    > dummerweise kann man seit Android 4 aber keine Apps mehr auf die SD-Karte
    > verlagern, womit die Speichererweiterung für die meisten Kunden keinen Sinn
    > mehr macht.

    Das ist falsch. Mein SGS II hat Android 4.0.3 und man kann Apps auf die externe SD-Karte legen. Wenn es bei deinem Gerät nicht geht, liegts an dem Hersteller des Geräts und nicht an Android.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  2. IT-Systemadministrator (m/w)
    PRÜFTECHNIK AG, Ismaning Raum München
  3. Software-Entwickler (m/w)
    Aufzugswerke Schmitt+Sohn GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Gruppenleiter (m/w) Qualitätssicherung
    Ferber-Software GmbH, Lippstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 6 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  2. NEU: Angebote der Woche bei notebooksbilliger.de
  3. NUR BIS DONNERSTAG: Samsung Cashback auf TV-Neuheiten: Bis zu 80 EUR sparen

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

  1. Darknet-Handel: Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
    Darknet-Handel
    Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

    Mehr als 60.000 E-Mail-Adressen mit den zugehörigen Passwörtern deutscher Telekom-Kunden sollen auf einer Darknetplattform angeboten werden. Das Unternehmen hält die Daten für echt und rät zum Passwortwechsel. Für einen Hack der Telekom-Server gebe es keinen Hinweis.

  2. HTML5 Video: Chrome-Bug hebelt Web-DRM aus
    HTML5 Video
    Chrome-Bug hebelt Web-DRM aus

    Ein Fehler im DRM-Modul des Chrome-Browsers ermöglicht das Herunterladen von Filmen beim Videostreaming, auch wenn diese eigentlich verschlüsselt sind. Das betroffene Modul lässt sich ebenso in Firefox oder Opera nutzen.

  3. Langer Marsch: Chinas neue Raumfahrt
    Langer Marsch
    Chinas neue Raumfahrt

    Am Samstag hat China eine neue Rakete gezeigt, einen neuen Weltraumbahnhof - und eine neue Offenheit.


  1. 14:47

  2. 14:29

  3. 14:02

  4. 13:40

  5. 12:45

  6. 12:29

  7. 12:05

  8. 12:02