Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Note 8.0: 8-Zoll…

Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

    Autor: nandflasher 17.01.13 - 20:17

    Klar, theoretisch kann man das zwar auch mit Ice Cream Sandwich, dummerweise kann man seit Android 4 aber keine Apps mehr auf die SD-Karte verlagern, womit die Speichererweiterung für die meisten Kunden keinen Sinn mehr macht. Hoffe, daß diese Einschränkung (die ja nur eingebaut wurde, damit die Leute Ihr Geld für die teureren Versionen der Tabs ausgeben und nicht günstig Erweiterungsspeicher kaufen) bald fällt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

    Autor: UP87 17.01.13 - 22:04

    Also ich nutze kein Stock-Android, sondern ein AOKP-Rom, aber da gibt es in jedem Fall ganz normal unter Apps verwalten die Option Apps auf die SD-Karte zu verschieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

    Autor: Sebbi 18.01.13 - 04:00

    nandflasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, theoretisch kann man das zwar auch mit Ice Cream Sandwich,
    > dummerweise kann man seit Android 4 aber keine Apps mehr auf die SD-Karte
    > verlagern, womit die Speichererweiterung für die meisten Kunden keinen Sinn
    > mehr macht. Hoffe, daß diese Einschränkung (die ja nur eingebaut wurde,
    > damit die Leute Ihr Geld für die teureren Versionen der Tabs ausgeben und
    > nicht günstig Erweiterungsspeicher kaufen) bald fällt.


    Warum sollte man Apps auf eine SD-Karte verschieben wollen? Wenn man große Videos oder viele Photos speichern möchte wäre eine SD-Karte aber schon gut und dafür auch schnell genug (die kleinen Karten sind nicht gerade schnell, wobei ich jetzt auch nicht weiß wie schnell der interne Speicher von Smartphones ist, aber ich hoffe es übersteigt die maximal 20 MB/s von aktuellen SD-Karten).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

    Autor: LH 18.01.13 - 12:26

    nandflasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, theoretisch kann man das zwar auch mit Ice Cream Sandwich,
    > dummerweise kann man seit Android 4 aber keine Apps mehr auf die SD-Karte
    > verlagern, womit die Speichererweiterung für die meisten Kunden keinen Sinn
    > mehr macht.

    Die meisten dürften den Speicher mit Videos und Musik füllen, nicht mit Apps. Zudem kann man Apps auf die SD Karte verschieben. Die meisten Apps trennen aber App und Daten sowieso, daher ist das gar nicht nötig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ob man mit Android 4.2 den Speicher auch wieder richtig erweitern kann?

    Autor: it5000 18.01.13 - 21:13

    nandflasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, theoretisch kann man das zwar auch mit Ice Cream Sandwich,
    > dummerweise kann man seit Android 4 aber keine Apps mehr auf die SD-Karte
    > verlagern, womit die Speichererweiterung für die meisten Kunden keinen Sinn
    > mehr macht.

    Das ist falsch. Mein SGS II hat Android 4.0.3 und man kann Apps auf die externe SD-Karte legen. Wenn es bei deinem Gerät nicht geht, liegts an dem Hersteller des Geräts und nicht an Android.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. Head of Software Development / Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  3. Erfahrener Berater "IT Strategy & IT Efficiency" (m/w)
    Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main
  4. ERP-Betreuer (m/w)
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

  1. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.

  2. Unplugged: Youtube will Fernsehprogramm anbieten
    Unplugged
    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

    Youtube verhandelt mit großen US-Fernsehsendern über ein eigenes Fernsehangebot als Streamingdienst. Unplugged könnte über VPN auch aus Deutschland abrufbar sein.

  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz
    Festnetz
    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26