1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Tab: Samsung plant…

7 Zoll wirklich so praktisch?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7 Zoll wirklich so praktisch?

    Autor Himmerlarschundzwirn 24.01.13 - 14:28

    Also ich habe mein Tablet mittlerweile recht lieb gewonnen. Zum Surfen auf der Couch inkl. halbwegs Tippkomfort ist das absolut geeignet. Aber geht nicht genau dieser Tippkomfort, der ein Tablet ja von einem Smartphone unterscheiden sollte, bei 7 Zoll (was ja nur noch einen Hauch größer ist, als aktuelle Smartphones, schon wieder ein ganzes Stück weit verloren? Zugegeben, ich habe noch kein 7-Zoll-Gerät in der Hand gehabt. Aber weniger als 10 Zoll stelle ich mir für mich persönlich schon wieder als zu klein vor. Oder ist nur der Anwendungszweck, den ich im Kopf habe, vielleicht der falsche? Aber selbst als "dummer" eBook-Reader wäre 7 Zoll doch schon zu klein. Vielleicht als Universalfernbedienung? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 7 Zoll wirklich so praktisch?

    Autor Versuchsperson 24.01.13 - 15:07

    Meine Freundin hat jeden Tag die Auswahl zwischen zwei 10-Zollern (Nexus 10 und Acer Iconia A510) und einem 7-Zoller (Nexus 7). Ich sehe sie fast nur mit dem Nexus 7. Sie sagt das sei auf Dauer deutlich bequemer zu halten... Mir persönlich sagen die 10er auch mehr zu (vielleicht habe ich schon schlechte Augen?). Ich denke wenn man nur auf dem Sofa sitzt sind 10er ideal... aber sobald man das Teil mit sich rumschleppt ist 7 Zoll wohl nahezu ideal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 7 Zoll wirklich so praktisch?

    Autor Himmerlarschundzwirn 24.01.13 - 15:10

    Halten wie also fest: 7-Zoller sind was für Reisende und Frauen :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 7 Zoll wirklich so praktisch?

    Autor sandrini 24.01.13 - 15:34

    Also es liegt einfach nur an den verschieden Anwendungsmöglichkeiten bzw. deiner Gewohnheiten.

    Ich als Bsp. nutze den Browser nur zu 10%.
    Ich Tippe fast ausschließlich nie auf dem Tablet.

    Nutze es hauptsächlich um Emails zu checken und mich zu informieren.
    Dafür gibt es Apps wie Flipboard oder Currents - einmal die Richtigen Kanäle/Interessen + Schriftgrösse eingestellt und dann brauche ich gar nicht mehr im Internet rumtippen sonder wische mich durch die Infos.

    Bei mir wird das 7er aber jeden Abend für veetle bzw. youtube genutzt.

    Grössere Schreibarbeiten mache ich dann doch lieber am PC.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 7 Zoll wirklich so praktisch?

    Autor Himmerlarschundzwirn 24.01.13 - 15:39

    Dann liegt's wohl wirklich am Nutzungsprofil. Purer Konsum ohne jeglichen Input (Bsp. YT) ist mit 7 Zoll natürlich problemlos machbar. Ist bei manchem Pixelmatschvideo vielleicht sogar angenehmer als 10 Zoll :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Swing Copters: Volle Punktzahl auf der Frustskala
Test Swing Copters
Volle Punktzahl auf der Frustskala
  1. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel

Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  3. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  1. Leistungsschutzrecht: Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück
    Leistungsschutzrecht
    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

    Niederlage für die Verlage im Kampf gegen Google: Das Bundeskartellamt sieht keine Anhaltspunkte, dass der Suchmaschinenkonzern seine Marktmacht missbraucht. Beide Kontrahenten könnten aber in Zukunft Ärger mit der Behörde bekommen.

  2. Projekt DeLorean: Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg
    Projekt DeLorean
    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

    Ein Forschungsprojekt von Microsoft will Techniken von Onlinespielen mit Servern und Clients auch auf das Streaming von Titeln übertragen. Dazu werden spekulativ Ereignisse vorausberechnet, was langsame Verbindungen und andere Latenzen ausgleichen soll.

  3. Digitale Agenda: Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
    Digitale Agenda
    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

    Die Bundesregierung setzt beim Breitbandausbau stark auf die Mobilfunktechnik. Freiwerdende Frequenzen müssten daher komplett an die Mobilfunkbetreiber gehen, verlangte Bitkom.


  1. 23:16

  2. 16:02

  3. 15:45

  4. 14:50

  5. 14:00

  6. 13:57

  7. 13:43

  8. 13:12