Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Tab: Samsung plant…

Wir freuen uns darauf

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir freuen uns darauf

    Autor: prodi1985 24.01.13 - 09:46

    Der Artikel kurz zusammengefasst:
    Samsung will...
    möglicherweise...
    Im Gespräch sind...
    Das soll sich in Kürze ändern...
    Demnach...
    Möglicherweise zeigt...
    die neuen Tablets sollen ... auf den Markt kommen


    Das Nexus 10 als auch aktuell das Nexus 7 sind für NIEMANDEN aktuell eine Konkurrenz, weil eben NICHT verfügbar.

    Bitte liebe Hersteller: wenn schon was ankündigen, dann auch produzieren, und wenn schon produzieren, dann in ausreichender Stückzahl!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: rabatz 24.01.13 - 09:51

    Also das Nexus 7 ist bei uns in Österreich in so ziemlich jeder Konfiguration seit ungefähr einem Monat in jedem Laden, der das Nexus 7 führt ohne Probleme zu bekommen. Davor war es eher schwer. Beim Nexus 7 dürfte der große Lieferengpass überwunden sein.
    Das Nexus 10 würde ich momentan nicht mehr kaufen, da in einem Monat eventuell schon das neue Modell kommen wird. Möglicherweise produziert Samsung das aktuelle Modell schon gar nicht mehr sondern konzentriert sich schon auf das neue.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: nonameHBN 24.01.13 - 10:05

    Ich hatte das Nexus 7 32 GB/3G 3 Tage nach Bestellung in der Packstation liegen und das ist knappe 2 Wochen her. Die bestellte Sim-Karte ist nun auch unterwegs, da freut sich jemand besonders drauf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: tunnelblick 24.01.13 - 10:07

    prodi1985 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Artikel kurz zusammengefasst:
    > Samsung will...
    > möglicherweise...
    > Im Gespräch sind...
    > Das soll sich in Kürze ändern...
    > Demnach...
    > Möglicherweise zeigt...
    > die neuen Tablets sollen ... auf den Markt kommen

    nicht erstaunlich bei dem autor. unbekanntes wird auch gerne erwähnt, um zeilen zu füllen.

    > Das Nexus 10 als auch aktuell das Nexus 7 sind für NIEMANDEN aktuell eine
    > Konkurrenz, weil eben NICHT verfügbar.

    hmm, ich habe mein nexus7 vor 3 wochen im saturn in köln auf der hohe-straße bekommen. 2 andere waren ebenfalls noch da ;)

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: prodi1985 24.01.13 - 10:08

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das Nexus 7 ist bei uns in Österreich in so ziemlich jeder
    > Konfiguration seit ungefähr einem Monat in jedem Laden, der das Nexus 7
    > führt ohne Probleme zu bekommen.

    Das war bis vorgestern eben nicht der Fall. Ich hab meines Mitte Dezember gekauft, seither war es so gut wie nicht mehr erhältlich. Verfügbarkeit nenn ich was anderes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: Schötchen 24.01.13 - 10:17

    Du hast natürlich alle Läden abgeklappert und in jedem Laden gefragt, ob alle erhältlich sind..... is klar.....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: rabatz 24.01.13 - 10:27

    Das natürlich nicht, aber Geizhals liefert mMn eine sehr gute Übersicht über die generelle Verfügbarkeit:

    [geizhals.at]
    [geizhals.at]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: rabatz 24.01.13 - 10:29

    Sorry, aber dann hast du eindeutig beim falschen Händler bestellt. eTec DiTech, Media Markt,.... haben schon seit vor Weihnachten ausreichend auf Lager.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: prodi1985 24.01.13 - 10:37

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das natürlich nicht, aber Geizhals liefert mMn eine sehr gute Übersicht
    > über die generelle Verfügbarkeit:
    >
    > geizhals.at
    > geizhals.at


    und genau da war die letzten 2 wochen so gut wie nix zu kriegen, e-tec, ditech,....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: prodi1985 24.01.13 - 10:38

    Schötchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast natürlich alle Läden abgeklappert und in jedem Laden gefragt, ob
    > alle erhältlich sind..... is klar.....


    Macht man das so bei euch daheim? Bei uns gibts Geizhals.at

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: rabatz 24.01.13 - 10:43

    Dann stimmen die Angaben auf deren Homepage nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: Dubu 24.01.13 - 12:22

    Da ich regelmäßig nach dem Nexus 4 schaue, weiß ich, dass das Nexus 7 seit Wochen durchgängig in Googles Play Store in DEU verfügbar ist, im Gegensatz zum 4er und 10er.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Wir freuen uns darauf

    Autor: xxNxx 28.01.13 - 10:19

    ich hab auch vor 2wochen in der mittagspause beim mediamarkt nexus7 zuhauf gesehen und mich sogar noch gewundert, dass die da inzw aufgehäuft und wild durcheinanderpurzelnd in so einem grabbelkorb liegen. sowohl 32gb wlan, als auch 3g.

    mediamarkt ist was nicht-online-verfügbarkeit des nexus7 angeht wohl von anbeginn der händler der wahl.
    die hatten das als erste und bis heute anscheinend auch am konstantesten am lager.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Sicherheitsexpertin/IT-Si- cherheitsexperte im IT-Sicherheitslabor für die industrielle Produktion
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe (Home-Office möglich)
  2. ERP-Betreuer (m/w)
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  3. Mitarbeiter Second-Level-Support (m/w)
    Aspera GmbH, Köln
  4. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: PlayStation 4 - Konsole (1TB) + Uncharted 4: A Thief's End
    369,00€
  2. NEU: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  3. NUR HEUTE: 50% Rabatt auf Star-Wars-Games
    (u. a. Star Wars Battlefront 33,95€, Star Wars: Knights of the Old Republic II The Sith Lords 4...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17