Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geschmacksmuster: Apple lässt…

Ich find's (ausnahmsweise) supi... ;)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich find's (ausnahmsweise) supi... ;)

    Autor: Chinese Foooood 14.11.12 - 18:14

    Normal bin ich ja auch gegen solche Schwachsinnspatente bzw. hier Geschmacksmuster. Aber diesmal finde ich es ausnahmsweise super, wenn es das "Feature" nur noch bei Apple gibt:

    Wenn ich dadurch bei allen anderen Herstellern und auf Webseiten usw. von diesem Rumfuchteln-müssen-Schwachsinn (weil's ja ach so cool und hipp (und sinnbefreit) ist) nicht mehr belästigt werde und wieder ganz normal scrollen oder "vor"/"zurück" klicken darf, dann wird die Welt wieder ein Stückchen besser.

    Dann müsste Apple sich nur noch ihre besch***enen abgesetzten Null-Hub Notebook-Tastaturen schützen lassen. Das ist auch sowas, was besser nicht kopiert werden sollte von den anderen Herstellern. Vielleicht gibt's dann auch mal wieder Notebooks mit halbwegs vernünftigen Tastaturen... :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 18:15 durch Chinese Foooood.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich find's (ausnahmsweise) supi... ;)

    Autor: Endwickler 14.11.12 - 18:33

    Kannst du mal ein Beispiel so eines Rumfuchtelzwangs verlinken? Ich finde bisher immer nur welche, die auch andere, direktere Möglichkeiten bieten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. CRM Analyst (m/w)
    FTI Touristik GmbH, München
  2. Java Softwareingenieur/in OES Diagnostics
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Mitarbeiter (m/w) Business Development
    Canada Life Assurance Europe Limited, Neu-Isenburg
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Isar Kliniken GmbH, München

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Forschung: Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich
    Forschung
    Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich

    Mikrofon und Lautsprecher sollen künftig einen druckempfindlichen Bildschirm simulieren können. Diesen Ansatz verfolgen Forscher. So könnte jedes handelsübliche Smartphone mit einer Force-Touch-ähnlichen Bedienung versehen werden.

  2. Unity: Jobplattform für Entwickler und neues Preismodell
    Unity
    Jobplattform für Entwickler und neues Preismodell

    Unabhängige Entwickler können direkt über eine neue Jobplattform von Unity nach Aufträgen suchen - und Studios kurzfristige Kapazitätsengpässe überbrücken. Außerdem hat Unternehmenschef John Riccitiello ein neues Preismodell für die Engine vorgestellt.

  3. Internetzugang: Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido
    Internetzugang
    Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido

    Der Rapper Bushido hat Probleme. Seine Versuche, seit Monaten einen Internetanschluss von der Telekom in seiner "riesen Villa-Gegend" zu bekommen, sind gescheitert. Auf die Lösungsangebote kann der Künstler nicht mehr angebracht reagieren und blamiert sich.


  1. 13:50

  2. 13:10

  3. 12:29

  4. 12:04

  5. 11:49

  6. 11:41

  7. 11:03

  8. 10:40