Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Android 4.2 für das…

Fehler beim Nexus 7 Update

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehler beim Nexus 7 Update

    Autor: Duxon 14.11.12 - 12:27

    Bei mir gibt es leider beim Flashen einen checksumerror, da die Beats Audio App die /system/etc/audio_effects.conf verändert hat. Hat es bei Euch problemlos geklappt? Wenn jemand ebendiese /system/etc/audio_effects.conf parat hat und hochladen könnte, wäre ich sehr dankbar. Oder kriegt man solche config files auch irgendwie von der offiziellen Android Website? Ich konnte bisher nichts finden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 12:32 durch Duxon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fehler beim Nexus 7 Update

    Autor: EisenSheng 14.11.12 - 15:50

    Wenn du genug Plan von dem Zeug hast, kannst du ja mal versuchen aus Eclipse heraus mit einem kleinen Hallo Welt Projekt den Emulator mit der richtigen Android Version zu starten und von dort die Datei zu kopieren. Für den Ratschlag gelten natürlich die Standard Disclaimer: Du bist selbst für das verantwortlich was du tust ;D.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fehler beim Nexus 7 Update

    Autor: Duxon 15.11.12 - 08:57

    Ließ sich sauber lösen, indem ich von Google das Factory Image von 4.1.2 geladen habe und dann die system.img (und boot.img) mit fastboot geflasht habe.

    https://developers.google.com/android/nexus/images
    http://wiki.cyanogenmod.org/wiki/fastboot

    Der Vorgang erhält auf diese Weise alle Nutzerdaten und Apps und überschreibt (in meinem Falle repariert) die Systemdaten. Danach updatet das Nexus über OTA schmerzfrei.
    Muss man wissen.

    EDIT: Ach ja, 4.2 ist geil. Fast vergleichbar großes Update wie 4.0 ICS zu 4.1 JB.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.12 08:59 durch Duxon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. Amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim
  3. PENTASYS AG, München
  4. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Faster Googles Seekabel ist fertig
  3. Onlinehandel Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung

  1. Netzausbau: Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen
    Netzausbau
    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

    Um 5 Milliarden Euro für den Netzausbau zu erhalten, will die Telekom offenbar ihre Mobilfunkmasten verkaufen. Goldman Sachs und Morgan Stanley arbeiten an dem Prospekt.

  2. Bruno Kahl: Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren
    Bruno Kahl
    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

    Der BND bekommt heute einen neuen Chef. Der Beamte Bruno Kahl wird die Nachfolge von Gerhard Schindler antreten, der wegen der BND-Affäre seinen Posten räumen musste.

  3. Onlinehandel: Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen
    Onlinehandel
    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

    Amazon hat sich zum Thema Kontensperrungen ausführlich geäußert. Auch einige Leser berichten über ihre Erfahrungen mit Retouren und wie sie der Umgang damit verunsichert.


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56