1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Android 4.2 für das…

Nexus S: Fuck you Google

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nexus S: Fuck you Google

    Autor barforbarfoo 14.11.12 - 20:40

    Meine Kiste ist 1,5 Jahre alt und es gibt keine Updates mehr, was soll der Scheiß ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nexus S: Fuck you Google

    Autor RazorHail 15.11.12 - 08:40

    das nexus s ist 2 jahre alt (nur weil du es dir vor 1,5 jahren gekauft hast, heißt es net, dass es dann raus gekommen ist ;) )
    aber ich kann dich verstehen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nexus S: Fuck you Google

    Autor tuxsuisse 15.11.12 - 09:38

    Hallo

    Nach 2 Jahren ist es keine Schande ein Costum Rom drauf zu spielen, wenn du unbedingt ein Update auf 4.2 haben möchtest.

    gegenüber den anderen Herstellern, ist 2 Jahre gar nicht mal so schlecht.

    Ich als HTC Desire benutzer kann da nur ein Lied singen. Nach ca 6 Monaten gab es kein Update mehr. Dies war wirklich eine Schande.

    Übrigens: mein HTC Desire hat immer noch aktuelle Software installiert, allerdings wird diese nicht mehr von HTC ausgeliefert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nexus S: Fuck you Google

    Autor boiii 15.11.12 - 10:06

    Was ist denn aktuell ein stabiles aktuelles ROM für das Desire? Data2SD/Data2W?

    Ich hab noch ein altes mit Sprung in der Scheibe, welches ich aber gerne als Ersatz auf Android >4.0.4 flashen möchte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nexus S: Fuck you Google

    Autor barforbarfoo 15.11.12 - 18:14

    tuxsuisse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo
    >
    > Nach 2 Jahren ist es keine Schande ein Costum Rom drauf zu spielen, wenn du
    > unbedingt ein Update auf 4.2 haben möchtest.

    Wenn ich da Bock drauf hätte, hätte ich mir kein Nexus gekauft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Nexus S: Fuck you Google

    Autor tuxsuisse 15.11.12 - 19:39

    >>Was ist denn aktuell ein stabiles aktuelles ROM für das Desire? Data2SD/Data2W?

    bitteschön:
    http://www.your-android.de/customrom-ubersicht-htc-desire-1240


    >>Wenn ich da Bock drauf hätte, hätte ich mir kein Nexus gekauft.

    Stimmt, ich bin auch der Meinung, dass man zu wenig lange Updates erhällt. Aber so ist dies halt. Die Ressourcen werden auf die neuen Geräte verteilt.

    Ausserdem funktioniert ja 4.04 gut, und kann noch sehr gut benutzt werden.
    Da kannst du noch eine ganze weile glücklich damit sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

  1. Systemkamera: Fujifilm will Teleobjektive erst Ende 2015 bauen
    Systemkamera
    Fujifilm will Teleobjektive erst Ende 2015 bauen

    Fujifilm hat seine Roadmap für die künftigen Objektivangebote geändert. Demnach wird als nächstes ein Zoom mit 50 bis 140 mm Brennweite erscheinen. Doch die größte Lücke im Objektivangebot ist weiter unbesetzt: der Telebereich.

  2. DIY-Handy: Fab Lab plant Handyfabrik in Hamburg
    DIY-Handy
    Fab Lab plant Handyfabrik in Hamburg

    Das Hamburger Fab Lab Fabulous St. Pauli will mitten in der Stadt eine Handyfabrik errichten. Dort sollen Besucher das DIY-Handy von David Mellis bauen können.

  3. Quartalsbericht: Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar
    Quartalsbericht
    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

    Amazon kann eine kräftige Umsatzsteigerung um 23 Prozent auf mehr als 19 Milliarden US-Dollar ausweisen. Der Verlust erreicht jedoch ein neues Rekordniveau.


  1. 07:59

  2. 07:40

  3. 22:31

  4. 21:17

  5. 18:59

  6. 18:47

  7. 18:21

  8. 16:59