Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handgelenk-Gadget: Apple…

Ich warte dann auf die S-Watch...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich warte dann auf die S-Watch...

    Autor: saddrak 11.02.13 - 11:44

    ...die kommt dann ein Jahr später, kann das gleiche sieht fast genauso aus und ist bestimmt viel billiger (und aus Plastik) !!1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich warte dann auf die S-Watch...

    Autor: Thug 11.02.13 - 12:09

    Diesmal ist Apple aber der Nachahmer ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich warte dann auf die S-Watch...

    Autor: WolfgangS 11.02.13 - 12:11

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diesmal ist Apple aber der Nachahmer ;)


    sind sie das nicht immer? Hübsche Oberfläche drauf und es ist was neues von apple

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ich warte dann auf die S-Watch...

    Autor: megaseppl 11.02.13 - 12:23

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diesmal ist Apple aber der Nachahmer ;)

    Ja, sie sind nicht die ersten. Genauso wenig wie sie die ersten Smartphone-Hersteller, der erste Tablet-Hersteller, der erste Mediaplayer-Hersteller, der erste MP3-Player-Hersteller, der erste Laptop-Hersteller, der erste Handheld-Hersteller, der erste Computer-Hersteller etc. war.
    Apple wartet grundsätzlich ab bis die Möglichkeiten durch die Technik reif dafür sind Produkte in Massen herzustellen die sie ebenfalls für ausgereift halten.
    Ich kann mir vorstellen dass das Problem der Akkulaufzeit und der Schwarz-Weiß-Darstellung der energieeffizienten ePaper-Displays (o.ä.) erst überwunden werden muss. Die Pebbles ist gut, schöpft aber nicht ansatzweise das Potential aus:
    Es fehlen Mikrofon für Siri, z.B. für die Steuerung des AppleTV ("Pro Sieben", "lauter") oder von iTunes. Es fehlt die Farbdarstellung um das Bild des aktuellen Anrufers darzustellen, vielleicht sogar um in Verbindung mit Facetime videotelefonieren zu können. Es fehlen Gyroskop um Gestenbewegungen ausführen zu können (z.B "Nächster Sender" o.ä). Auch muss das iOS diesbezüglich erweitert werden.
    Das wird alles sicherlich nicht in Revision I kommen... die Möglichkeiten sind aber riesig. Das Produkt passt perfekt ins Apple Sortiment.
    Ich freue mich auf jeden Fall darauf!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ich warte dann auf die S-Watch...

    Autor: JanZmus 11.02.13 - 13:54

    saddrak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...die kommt dann ein Jahr später, kann das gleiche sieht fast genauso aus
    > und ist bestimmt viel billiger (und aus Plastik)

    ... und ein viel größeres Display, damit man besser drauf gucken kann ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ich warte dann auf die S-Watch...

    Autor: Thug 11.02.13 - 13:56

    Und man muss keinen Jailbreak durchführen um die Farben des Ziffernblattes zu ändern :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ich warte dann auf die S-Watch...

    Autor: der kleine boss 11.02.13 - 15:57

    wollt ich auch grad schreiben, in 3 jahren hast du ein sgs3 am handgelenk ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ich warte dann auf die S-Watch...

    Autor: laZee 11.02.13 - 17:19

    > sind sie das nicht immer? Hübsche Oberfläche drauf und es ist was neues von
    > apple

    Wenn sich das Fahrrad mit nem ordentlichen Sattel nunmal besser fahren lässt, dann nehm ich das mit dem ordentlichen Sattel.

    Zu behaupten, Apple würde einfach nur ne "hübsche Oberfläche" drauftun, unterschätzt den Einfluss von Usability heutzutage erheblich. Die Leute kaufen das nicht nur, weil es gerade hip ist. Nicht langfristig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ich warte dann auf die S-Watch...

    Autor: JanZmus 12.02.13 - 08:15

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und man muss keinen Jailbreak durchführen um die Farben des Ziffernblattes
    > zu ändern :)

    Aber ein Custom-Rom aufspielen, um die nervige UI loszuwerden ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ich warte dann auf die S-Watch...

    Autor: WolfgangS 12.02.13 - 09:09

    laZee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > sind sie das nicht immer? Hübsche Oberfläche drauf und es ist was neues
    > von
    > > apple
    >
    > Wenn sich das Fahrrad mit nem ordentlichen Sattel nunmal besser fahren
    > lässt, dann nehm ich das mit dem ordentlichen Sattel.
    >
    > Zu behaupten, Apple würde einfach nur ne "hübsche Oberfläche" drauftun,
    > unterschätzt den Einfluss von Usability heutzutage erheblich. Die Leute
    > kaufen das nicht nur, weil es gerade hip ist. Nicht langfristig.


    Sri.mt, deswegen ist Apple bei jugendlichen rückläufig ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. (Junior) PHP Developer (m/w) als Projektleiter für E-Commerce und ERP-Systeme
    über ACADEMIC WORK, München
  2. Senior Software Developer (m/w)
    Empolis Information Management GmbH, Rimpar (bei Würzburg)
  3. Senior Microsoft System Engineer (m/w)
    zooplus AG, München
  4. Professur (m/w) Energy Informatics - Fakultät für Informatik / Kommunikation / Medien
    FH OÖ Studienbetriebs GmbH, Hagenberg (Österreich)

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Blu-rays je 7,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Dallas Buyers Club, Mud - Kein Ausweg, The Body, Die Höhle, Sylvester Stallone vs. Dolph...
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
In eigener Sache
Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
  1. In eigener Sache Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
  2. In eigener Sache Preisvergleich bei Golem.de
  3. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen

Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. Smartwatch Huawei Watch kostet so viel wie Apple Watch
  2. Honor 7 im Hands on Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
  3. Festnetz- und Mobilfunk Telekom hat 58.000 Hybrid-Kunden

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

  1. Ifa-Ausblick im Video: Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr
    Ifa-Ausblick im Video
    Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr

    Ifa 2015 Am Freitag beginnt die Ifa und wir stellen in unserem Ausblicksvideo die interessantesten Geräte vor, die es auf der Messe zu sehen gibt.

  2. Samsung Gear S2 im Hands on: Drehbarer Ring schlägt Touchscreen
    Samsung Gear S2 im Hands on
    Drehbarer Ring schlägt Touchscreen

    Ifa 2015 Samsungs erste runde Smartwatch Gear S2 ist überraschend kompakt und kommt mit einer drehbaren Lünette um das Display. Sie ist für die Bedienung der Uhr ein echter Gewinn, wie Golem.de in einem ersten Kurztest der Uhr feststellen konnte.

  3. Mobiles Internet: Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick
    Mobiles Internet
    Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick

    Vodafone-Mobilfunkkunden bekommen bei Abschluss eines DSL-Vertrags jetzt 50 GByte Datenvolumen gutgeschrieben. Neukunden erhalten Hardware mit Datenpaketen angeboten, die auch später bei einem Festnetzausfall helfen sollen.


  1. 22:52

  2. 19:00

  3. 18:14

  4. 18:09

  5. 17:34

  6. 16:42

  7. 16:33

  8. 16:04