1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hands on: Txtr Beagle für…

Verstehe ich das richtig?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verstehe ich das richtig?

    Autor MrReset 25.10.12 - 17:53

    Ich kann nur E-Books von txtr auf den Reader laden?
    Die sind natürlich mit DRM geschützt?
    Damit kann ich sie auf keinen anderen Reader kopieren?
    Trotz 4 Gb Speicher passen nur 5 (in Worten: fünf!) E-Books auf den Reader?

    Welcher kranker BWLer denkt sich sowas aus?
    Wer kauft sowas?
    Da fehlen mir ehrlich gesagt die Worte für sowas ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor Husten 25.10.12 - 18:23

    ja liest sich total dämlich aber das ist wirklich bwl. 4gb speicher sind einfach billiger als ein prozessor der text rendern kann. und wenn der prozessor keinen text rendert sondern nur ein vorgerendertes bild anzeigt, verbraucht der bestimmt auch weniger und man spart noch 3 cent am akku.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor CJ 25.10.12 - 18:27

    Ja genau... wo ist das Problem? Die ganze Verwaltung läuft über dein Handy, auf dem du ja ganz viele E-Books speichern kannst und jeder zeit von Handy auf Reader übertragen kannst. Im Grunde ist der Reader "nur" ein Display um "Bilder" anzuzeigen. Darum ja auch echt günstig.

    Ich finde die Idee super! Und ich würde mir sowas auch als Reader für unterwegs kaufen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor Little_Green_Bot 25.10.12 - 19:40

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann nur E-Books von txtr auf den Reader laden?

    Nein, lies mal Seite Zwo des Golem-Beitrags. Ich zitiere:
    "Laut Txtr werden dabei E-Books im ePub- oder PDF-Format akzeptiert."

    Die EU ist eine Gurkentruppe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor androidfanboy1882 25.10.12 - 22:02

    Keine Ahnung wieviel Bücher ihr alle lest, bei mir reichen 5 Bücher für eine Weile. Und selbst wenn mal was ist, in 98% der Fälle hab ich mein Handy dabei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor Lord Gamma 14.12.12 - 09:10

    Little_Green_Bot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrReset schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kann nur E-Books von txtr auf den Reader laden?
    >
    > Nein, lies mal Seite Zwo des Golem-Beitrags. Ich zitiere:
    > "Laut Txtr werden dabei E-Books im ePub- oder PDF-Format akzeptiert."

    Die Erklärung des Wortes "dabei" sollte aber bitte das nächste Mal auch mitzitiert werden:

    "Über den Txtr-E-Book-Store sollen sich aber auch eigene E-Books in verschiedenen Formaten hochladen lassen. Danach erscheinen sie in der App und lassen sich auf den Txtr Beagle übertragen."

    Das heißt, man muss seine PDFs erst irgendwo hochladen, obwohl die werweißwann den Betrieb einstellen? Hmmm...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

  1. Spielebranche: Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media
    Spielebranche
    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

    Für angeblich rund 500.000 US-Dollar hatte Crytek die Rechte an Homefront von THQ gekauft, nun geht das Actionspiel an Koch Media - mitsamt dem britischen Entwicklerstudio. Außerdem will Crytek seine US-Niederlassung verkleinern.

  2. Anonymisierung: Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services
    Anonymisierung
    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

    Ein Angriff auf das Tor-Netzwerk ist fast ein halbes Jahr unentdeckt geblieben und könnte Nutzer der Hidden Services enttarnt haben. Wer dahinter steckt, ist unklar.

  3. Amazon: Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung
    Amazon
    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

    Eine schlechte Kundenbewertung und ein Streit sollen die Existenz eines Amazon-Marketplace-Händlers vernichtet haben. Das Landgericht Augsburg wies die Klage des Händlers heute ab.


  1. 19:48

  2. 19:14

  3. 19:02

  4. 18:14

  5. 17:42

  6. 16:41

  7. 16:35

  8. 16:30