Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vaio Fit Hands on: Sonys…

Konzept klasse

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konzept klasse

    Autor: Lorenzo von Matterhorn 07.09.13 - 15:48

    Dieses Convertible-Konzept gefällt mir von allen am besten. Aber wieso ist die 15 zoll Variante günstiger als die 13 zoll?

  2. Re: Konzept klasse

    Autor: Anonymer Nutzer 07.09.13 - 16:39

    Ich fand das Lenovo Yoga Pro 2 auch interessant, aber letztlich glaube ich einfach, dass die Tasten dann immer in eingeklappter Tablet-Position wieder nerven.

    Das Sony Fit-Konzept gefällt mir am besten. Wenn da noch ohne Muh und Mäh Ubuntu drauf läuft, wäre es für mich verführerisch. Mal testen.

  3. Re: Konzept klasse

    Autor: Blogleser 07.09.13 - 19:38

    Lorenzo von Matterhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieses Convertible-Konzept gefällt mir von allen am besten. Aber wieso ist
    > die 15 zoll Variante günstiger als die 13 zoll?

    Also ich hab an anderer Stelle gelesen, dass NUR das 13 Zoll über eine
    Kamera verfügt. Und NUR dem 13 Zoll soll ein Digitizer beiliegen.

    Wie auch immer: Auf genau DIESES Hybrid-Teil habe ich lange gewartet und
    mir deswegen noch kein Tablet gekauft. Brauche nen Tablet nur für Zuhause
    Bett/Couch. Und dafür lege ich mir das 14 Zoll zu. Freu mich schon :-)

  4. Re: Konzept klasse

    Autor: Mandrake0 07.09.13 - 21:28

    jepp gleicher meinung..... wirklich gut gemacht........

  5. Re: Konzept klasse

    Autor: LH 08.09.13 - 09:30

    Lorenzo von Matterhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieses Convertible-Konzept gefällt mir von allen am besten. Aber wieso ist
    > die 15 zoll Variante günstiger als die 13 zoll?

    Das ist gar nicht so selten. Sehr gute kleine Notebooks waren schon immer sehr teuer.
    Zum einen weil wohl die Nachfrage geringer ist, zum anderen weil der Aufwand bei der Herstellung etwas höher ist, wenn die Leistung stimmen soll.
    Und schlichtes Gewinnstreben *g*

  6. Re: Konzept klasse

    Autor: Anonymer Nutzer 08.09.13 - 09:41

    Ich vermute mal weniger platz bedeutet kleinere teile, die dementsprechend bessere technologien verwenden und somit teurer sind (wenn die leistung mit dem großen mithalten soll)

    Das konzept finde ich auch super! Ich finde 2013/2014 wird sonys jahr :D smartphones, tablets, etc mein favorit!

  7. Re: Konzept klasse

    Autor: Blogleser 08.09.13 - 10:24

    Exakt meine Meinung. Und wenn die echt noch das Experia Z1 Mini rausbringen, wird das iPhone4 direkt in Rente geschickt :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
  2. Daimler AG, Kirchheim
  3. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 89,00€ (Vergleichspreis 154€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Airbus-Chef: Fliegen ohne Piloten rückt näher
    Airbus-Chef
    Fliegen ohne Piloten rückt näher

    Die größte Fehlerquelle in der Luftfahrt sei der Mensch, das hat Airbus-Chef Tom Enders auf einer Tagung gesagt. Er geht davon aus, dass autonomes Fliegen sicherer sei, sieht aber noch Akzeptanzprobleme.

  2. Cartapping: Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt
    Cartapping
    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

    Um den Standort eines Autos zu überwachen, muss längst keine GPS-Wanze mehr angebracht werden. In den USA wird das offenbar schon lange mithilfe der intelligenten Navigations- und Bordsysteme praktiziert.

  3. Auto: Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf
    Auto
    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

    Schläft der Fahrer? Ein neues Assistenzsystem soll erkennen, ob ein Autofahrer aufmerksam auf den Verkehr achtet oder ob er droht einzuschlafen. Das System liest seine Gedanken.


  1. 11:48

  2. 11:47

  3. 11:18

  4. 11:09

  5. 09:20

  6. 09:04

  7. 08:29

  8. 08:18