Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Mediapad 10 Link…

Man soll sich in Huawei nicht täuschen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man soll sich in Huawei nicht täuschen

    Autor: consulting 28.11.12 - 14:42

    Man sollte sich wirklich nicht täuschen in diesem Unternehmen.
    Das hat ungeheure Erfahrung und enormes Potential.
    Vor allem kann Huawei, wenn erst einmal die Preise purzeln,
    als Groß-Hersteller bequem mithalten und vielen Konkurrenten
    sehr unbequem werden.

    Schon jetzt ist ein Android 4.0-Smartphone für 99,99 Euro +P&P
    bei LIDL erst ein Anfang. Für den Alltagsgebrauch ist dieses "Handy"
    völlig ausreichend und keineswegs ein "Arme Leute"-Phone. Was
    jetzt bei den Tablets dieser Firma anrollt, kann erst recht nach den
    Feiertagen, wenn der Kaufrausch abebbt, hochinteressant werden.

    Huawei sollte man auf dem Radar behalten - neben Samsung und
    den neuen Speerspitzen von Google und Amazon.

    achte nicht auf die tage deines lebens, sondern auf das leben in deinen tagen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Man soll sich in Huawei nicht täuschen

    Autor: ronlol 29.11.12 - 08:43

    Naja die machen es im Grunde genommen wie HTC. Die haben jahrelang Geräte für T-Mobile USA und andere Anbieter produziert und erst an dem Punkt an dem die Geräte konkurrenzfähig sind, tritt man mit der eigentlichen Marke auf den Markt und hat soweit keine Vorbelastungen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software-Projektleiter/in Connected Gateway
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Manager IT Infrastructure (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  3. Softwaretester/in für mechatronische Motorsysteme
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Android App-Entwickler (m/w)
    e.solutions GmbH, Ulm

 

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Serien bis zu 40% reduziert
    (u. a. Downton Abbey 4. Staffel 19,97€, Eureka Season 5 nur 19,97€)
  2. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Hänsel und Gretel Hexenjäger 7,99€, Der große Gatsby 8,97€, Dune 7,97€, Die Passion...
  3. NEU: Die Goonies (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Verdacht auf Landesverrat: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org
    Verdacht auf Landesverrat
    Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

    Engagement für ein offenes Web: Dafür soll Netzpolitik am Mittwoch geehrt werden - und dafür drohen den Journalisten Strafen. Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Landesverrats.

  2. Security: Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben
    Security
    Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben

    Die "Smart Rifles" der Firma Tracking Point lassen sich einfach per WLAN manipulieren. Mit falschen Eingaben schießen sie auf Ziele, die der Schütze gar nicht im Visier hat.

  3. Sony: Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren
    Sony
    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

    Nach vielen Jahren mit Verlusten läuft das Geschäft bei Sony wieder besser. Für das letzte Geschäftsquartal meldet der Konzern rund drei Millionen verkaufte Playstation 4. Ein anderes, überall zu findendes Mini-Bauteil hat aber noch stärker zugelegt.


  1. 17:25

  2. 17:08

  3. 14:58

  4. 14:44

  5. 13:07

  6. 12:48

  7. 12:11

  8. 12:05