Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei-Tablet: Dünnes…

Gerade Bestellt!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gerade Bestellt!

    Autor: mat.dohr 07.11.12 - 17:12

    Soeben bei amazon bestellt-hoffentlich kommt es noch diese Woche!

    Display, Speichererweiterung, Design (Leichtigkeit und Dünne in Verbindung mit dem Aluminium Unit Body), Preis und die ersten äußerst positiven Test haben mich überzeugt.

    :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Schnapsbrenner 07.11.12 - 17:29

    mat.dohr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soeben bei amazon bestellt-hoffentlich kommt es noch diese Woche!
    >
    > Display, Speichererweiterung, Design (Leichtigkeit und Dünne in Verbindung
    > mit dem Aluminium Unit Body), Preis und die ersten äußerst positiven Test
    > haben mich überzeugt.
    >
    > :)
    Koenntest du, wenn es da ist sagen, wie du selbst es findest? Finde die Meinung eines "realen" Menschen immer nuetzlich zusaetzlich zu der eines Magazins...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Schneegestöber 07.11.12 - 17:33

    mat.dohr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soeben bei amazon bestellt-hoffentlich kommt es noch diese Woche!
    >
    > Display, Speichererweiterung, Design (Leichtigkeit und Dünne in Verbindung
    > mit dem Aluminium Unit Body), Preis und die ersten äußerst positiven Test
    > haben mich überzeugt.
    >
    > :)

    Kannst du vielleicht ein Youtube-Video von dem Gerät machen? Das wäre super und für interessierte Käufer (wie mich) sehr hilfreich ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Kondom 07.11.12 - 17:41

    Und könntest du mir das Gerät schenken?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. da du video willst:

    Autor: Endwickler 07.11.12 - 17:44

    http://www.youtube.com/watch?v=S0jU4MIDZMM



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.12 17:49 durch Endwickler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.11.12 - 09:09

    Das Display ist wohl das Beste an dem Gerät.

    FullHD und dann noch IPS.
    Ich hoffe ALLE Hersteller sehen endlich mal von dem TN-Billig-Schrott ab.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: wasabi 08.11.12 - 10:07

    > FullHD und dann noch IPS.
    > Ich hoffe ALLE Hersteller sehen endlich mal von dem TN-Billig-Schrott ab.

    Ähm, ohne das jetzt spontan wirklich bestätigen zu können dachte ich eigentlich, dass (bis auf irgenwelche China-100¤-Teile) alle Tablets eine IPS-Panel haben (oder zumindest vergleichbar gutes).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: metalheim 08.11.12 - 10:08

    Es gibt gar keine "guten" Hersteller die TN-Panels in Tablets oder Handys verbauen, das kann sich keiner mehr erlauben.

    Samsung, Apple, Acer, Toshiba, Microsoft, Huawei - alle verbauen IPS-Displays

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.11.12 - 10:09

    Schade, dass es bei Notebooks nur sehr sehr wenige Modelle mit IPS-Displays gibt....

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: wasabi 08.11.12 - 10:29

    Es ist in der Tat erschreckend, wie schlecht Notebook-Displays teilweise sind. Und mir geht es da noch nicht mal um das ewige "Schminkspiegel"-Diskussion, denn die Qualität ist zunächst mal unabhängig von gläönzend oder matt. Und auch nicht um sehr günstigere Geräte, wo eben an allen Enden möglichst gespart werden muss.

    Aber es ist schon fast unverschämt, wenn man in vielen Test von Notebooks der 1000¤-Klasse (und teurer) immer wieder als Kritikpunkte so Dinge lesen muss wie "Display ist dunkel, kontrastarm, zu helles schwarz, blasse Farben, sehr blickwinkelabhängig..."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.11.12 - 10:52

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist in der Tat erschreckend, wie schlecht Notebook-Displays teilweise
    > sind. Und mir geht es da noch nicht mal um das ewige
    > "Schminkspiegel"-Diskussion, denn die Qualität ist zunächst mal unabhängig
    > von gläönzend oder matt. Und auch nicht um sehr günstigere Geräte, wo eben
    > an allen Enden möglichst gespart werden muss.
    >
    > Aber es ist schon fast unverschämt, wenn man in vielen Test von Notebooks
    > der 1000¤-Klasse (und teurer) immer wieder als Kritikpunkte so Dinge lesen
    > muss wie "Display ist dunkel, kontrastarm, zu helles schwarz, blasse
    > Farben, sehr blickwinkelabhängig..."

    Einigermaßen gut ist das Display in meinem Sony Vaio VPCF23Z1E.
    Aber es scheint auch ein TN zu sein, weil eine pinke Fläche oben rötlich und unten bläulich ist.

    Bei dem IPS am Asus Zenbook Prime UX31A ist dies nicht der Fall.
    Alle Farben sind gleichmäßig und auch die Reaktionszeigen sind sehr schnell.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Leiter (m/w) Produktmanagement Traffic Software
    PTV GROUP, Karlsruhe
  2. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Kundenberater (m/w) Apotheken-IT
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w) Java/C#
    D.O.M. Datenverarbeitung GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Logitech G610 Orion Brown
    92,52€ statt 112,52€ (Vergleichspreise ab ca. 109€)
  2. NUR NOCH HEUTE: Logitech G900 Chaos Spectrum (kabelgebunden/kabellos)
    159,00€ statt 179,00€ (Vergleichspreise ab ca. 179€)
  3. NUR NOCH HEUTE: Gratis Roccat Lua Tri-Button Maus + Kanga Cloth Mousepad Bundle bei Kauf einer ausgewählten Gainward-Grafikkarte

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Charm: Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro
    Charm
    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro

    Samsung bringt den leichten Fitness-Tracker Charm nach Deutschland: Das Armband misst Schritte, kann aber mit Hilfe einer eingebauten LED auch auf neue Nachrichten und Anrufe hinweisen. Die Akkulaufzeit soll mit zwei Wochen sehr hoch sein.

  2. Nach Kritik: Pornhub überarbeitet sein Bounty-Programm
    Nach Kritik
    Pornhub überarbeitet sein Bounty-Programm

    Mit ihrem Bug-Bounty-Programm hat eine Pornoseite Schlagzeilen gemacht. Doch die Kommunikation mit den Hackern und die gezahlten Bountys sorgten für viel Kritik. Das Unternehmen verspricht jetzt Besserung.

  3. Forschung: Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich
    Forschung
    Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich

    Mikrofon und Lautsprecher sollen künftig einen druckempfindlichen Bildschirm simulieren können. Diesen Ansatz verfolgen Forscher. So könnte jedes handelsübliche Smartphone mit einer Force-Touch-ähnlichen Bedienung versehen werden.


  1. 15:40

  2. 14:13

  3. 13:50

  4. 13:10

  5. 12:29

  6. 12:04

  7. 11:49

  8. 11:41