Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei-Tablet: Dünnes…

Gerade Bestellt!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gerade Bestellt!

    Autor: mat.dohr 07.11.12 - 17:12

    Soeben bei amazon bestellt-hoffentlich kommt es noch diese Woche!

    Display, Speichererweiterung, Design (Leichtigkeit und Dünne in Verbindung mit dem Aluminium Unit Body), Preis und die ersten äußerst positiven Test haben mich überzeugt.

    :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Schnapsbrenner 07.11.12 - 17:29

    mat.dohr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soeben bei amazon bestellt-hoffentlich kommt es noch diese Woche!
    >
    > Display, Speichererweiterung, Design (Leichtigkeit und Dünne in Verbindung
    > mit dem Aluminium Unit Body), Preis und die ersten äußerst positiven Test
    > haben mich überzeugt.
    >
    > :)
    Koenntest du, wenn es da ist sagen, wie du selbst es findest? Finde die Meinung eines "realen" Menschen immer nuetzlich zusaetzlich zu der eines Magazins...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Schneegestöber 07.11.12 - 17:33

    mat.dohr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soeben bei amazon bestellt-hoffentlich kommt es noch diese Woche!
    >
    > Display, Speichererweiterung, Design (Leichtigkeit und Dünne in Verbindung
    > mit dem Aluminium Unit Body), Preis und die ersten äußerst positiven Test
    > haben mich überzeugt.
    >
    > :)

    Kannst du vielleicht ein Youtube-Video von dem Gerät machen? Das wäre super und für interessierte Käufer (wie mich) sehr hilfreich ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Kondom 07.11.12 - 17:41

    Und könntest du mir das Gerät schenken?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. da du video willst:

    Autor: Endwickler 07.11.12 - 17:44

    http://www.youtube.com/watch?v=S0jU4MIDZMM



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.12 17:49 durch Endwickler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.11.12 - 09:09

    Das Display ist wohl das Beste an dem Gerät.

    FullHD und dann noch IPS.
    Ich hoffe ALLE Hersteller sehen endlich mal von dem TN-Billig-Schrott ab.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: wasabi 08.11.12 - 10:07

    > FullHD und dann noch IPS.
    > Ich hoffe ALLE Hersteller sehen endlich mal von dem TN-Billig-Schrott ab.

    Ähm, ohne das jetzt spontan wirklich bestätigen zu können dachte ich eigentlich, dass (bis auf irgenwelche China-100¤-Teile) alle Tablets eine IPS-Panel haben (oder zumindest vergleichbar gutes).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: metalheim 08.11.12 - 10:08

    Es gibt gar keine "guten" Hersteller die TN-Panels in Tablets oder Handys verbauen, das kann sich keiner mehr erlauben.

    Samsung, Apple, Acer, Toshiba, Microsoft, Huawei - alle verbauen IPS-Displays

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.11.12 - 10:09

    Schade, dass es bei Notebooks nur sehr sehr wenige Modelle mit IPS-Displays gibt....

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: wasabi 08.11.12 - 10:29

    Es ist in der Tat erschreckend, wie schlecht Notebook-Displays teilweise sind. Und mir geht es da noch nicht mal um das ewige "Schminkspiegel"-Diskussion, denn die Qualität ist zunächst mal unabhängig von gläönzend oder matt. Und auch nicht um sehr günstigere Geräte, wo eben an allen Enden möglichst gespart werden muss.

    Aber es ist schon fast unverschämt, wenn man in vielen Test von Notebooks der 1000¤-Klasse (und teurer) immer wieder als Kritikpunkte so Dinge lesen muss wie "Display ist dunkel, kontrastarm, zu helles schwarz, blasse Farben, sehr blickwinkelabhängig..."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Gerade Bestellt!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.11.12 - 10:52

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist in der Tat erschreckend, wie schlecht Notebook-Displays teilweise
    > sind. Und mir geht es da noch nicht mal um das ewige
    > "Schminkspiegel"-Diskussion, denn die Qualität ist zunächst mal unabhängig
    > von gläönzend oder matt. Und auch nicht um sehr günstigere Geräte, wo eben
    > an allen Enden möglichst gespart werden muss.
    >
    > Aber es ist schon fast unverschämt, wenn man in vielen Test von Notebooks
    > der 1000¤-Klasse (und teurer) immer wieder als Kritikpunkte so Dinge lesen
    > muss wie "Display ist dunkel, kontrastarm, zu helles schwarz, blasse
    > Farben, sehr blickwinkelabhängig..."

    Einigermaßen gut ist das Display in meinem Sony Vaio VPCF23Z1E.
    Aber es scheint auch ein TN zu sein, weil eine pinke Fläche oben rötlich und unten bläulich ist.

    Bei dem IPS am Asus Zenbook Prime UX31A ist dies nicht der Fall.
    Alle Farben sind gleichmäßig und auch die Reaktionszeigen sind sehr schnell.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager Business Systems Intermodal (m/w)
    TXLOGISTIK, Troisdorf-Spich
  2. Software-Spezialist / Architekt (m/w) .NET-Framework
    GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  3. Entwicklungsingenieur/in im Bereich System- und Software-Entwicklung
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Spezialist/in IT-Security / Cyber-Sicherheit / Kryptographie
    über Personalstrategie GmbH, München-West

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. Smart Home: Devolo stellt drei neue Bausteine für Home Control vor
    Smart Home
    Devolo stellt drei neue Bausteine für Home Control vor

    Mit einer Alarmsirene, einem Wassermelder und einem Luftfeuchtigkeitssensor erweitert Devolo das Angebot an Bausteinen für sein Smart-Home-System Home Control. Die Sirene dient gleichzeitig als Repeater, um die Reichweite der übrigen Bausteine zu vergrößern.

  2. Dawn of War 3: Strategie mit Space Marines und Orks
    Dawn of War 3
    Strategie mit Space Marines und Orks

    Das zu Sega gehörende Entwicklerstudio Relic Entertainment hat sein nächstes Projekt vorgestellt: Im PC-Strategiespiel Dawn of War 3 kämpfen mehrere Völker aus dem Games-Workshop-Universum um die galaktische Macht.

  3. Snapchat: Wir kommen in Frieden
    Snapchat
    Wir kommen in Frieden

    IMHO Dies ist eine Warnung an alle, die Snapchat lieben: Auf der Re:publica und anderswo formieren sich Medienhäuser und Werbeprofis. Sie planen eine Invasion.


  1. 11:42

  2. 11:06

  3. 11:05

  4. 10:57

  5. 10:53

  6. 10:51

  7. 10:23

  8. 10:17