Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hyundai: Smartphone als…

Siri kann das schon lange

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Siri kann das schon lange

    Autor: Anonymer Nutzer 28.12.12 - 11:24

    Ist doch jetzt nicht wirklich eine Neuheit, wenn Siri schon seit November 2011 Autos öffnen und sogar starten kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Siri kann das schon lange

    Autor: CDrewing 28.12.12 - 12:50

    Also ich weiss zwar nicht wie eine Spracherkennungssoftware ein Auto öffnen können soll, aber zumindest Smartphones können das schon lange. Siehe BMW Connected Drive.

    Sehr praktisch auch die Fahrzeugortung per App. Vor allem wenn man Montag nicht mehr weiss, wo man Freitag geparkt hat oder ein privater Parkplatzdienst meinte, den Wagen vom LIDL-Parkplatz umzusetzen und partout den Standort vor Zahlung der "Strafe" nicht herausrücken will. Dann orten man seinnen Wagen einfach per App und fährt los :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Siri kann das schon lange

    Autor: Anonymer Nutzer 28.12.12 - 13:01

    CDrewing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich weiss zwar nicht wie eine Spracherkennungssoftware ein Auto öffnen
    > können soll, aber zumindest Smartphones können das schon lange.

    Mit Viper Smart Start Software
    http://www.viper.com/smartstart/

    http://fiquett.com/?cat=472

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  2. Mitarbeiter Second-Level-Support (m/w)
    Aspera GmbH, Köln
  3. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  4. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17