Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ice: Opera zeigt…

und welche javascript engine?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und welche javascript engine?

    Autor: zZz 19.01.13 - 12:15

    in sachen javascript-performance war opera ja schon immer weit hinten, vielleicht sollten sie sich bei der gelegenheit auch nach einer neuen engine dafür umsehen. zwischen opera 10 und opera 12 gab es nur marginale zuwächse, sogar firefox 4 und chrome 10 (beide von anfang 2011) sind beide in etwa um den faktor 2 schneller.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.13 12:16 durch zZz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: und welche javascript engine?

    Autor: Tapsi 19.01.13 - 12:27

    Naja das Ding soll auch auf iOS laufen also wird es auf iOS wahrscheinlich auf die WebKit Engine des Systems zurückgreifen ( was ja auch im Artikel stand ).

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: und welche javascript engine?

    Autor: JensM 20.01.13 - 00:27

    Logischerweise die alte, ohne JIT.
    "Nitro" ist im Webview-Widget nicht enthalten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: und welche javascript engine?

    Autor: Tapsi 20.01.13 - 13:56

    Schade eigentlich... hoffentlich wird das in iOS7 mal nachgereicht ( wenn Apple überhaupt Budgets dafür freigegeben hat ). :)

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: und welche javascript engine?

    Autor: Thaodan 20.01.13 - 14:52

    War das nicht einfach nur Apple Anwendungen vorbehalten?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: und welche javascript engine?

    Autor: Tapsi 20.01.13 - 14:57

    Soweit ich das weiß ja.. Apple meinte WebView hat im Moment kein Sicherheitskonzept welches JIT erlauben würde. Also besteht die Hoffnung dass dies in iOS7 EInzug hält.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt xD

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: und welche javascript engine?

    Autor: JensM 20.01.13 - 17:45

    Tapsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich das weiß ja.. Apple meinte WebView hat im Moment kein
    > Sicherheitskonzept welches JIT erlauben würde. Also besteht die Hoffnung
    > dass dies in iOS7 EInzug hält.
    >
    > Die Hoffnung stirbt zuletzt xD

    Alternativ kann man aber auch hoffen, dass die restriktion für immer bleibt.

    Vielleicht bringt dann IRGENDWER (mozilla, opera, google?) mal den arsch hoch und kritisiert Apple, dass man keinen Browser im Appstore anbieten darf.

    3 Buttons und ein Textfeld sind für mich kein Browser. Selbst wenn sie den UAString faken.

    Wenn jemand einen "Browser" "programmiert", dann müsste er während dieses Vorgangs überlegen, wie man ein <span /> darstellt und was ein getElementById bewirkt.

    All diese Leistung steckt in Ice nicht drin. Da ist keine Leistung seitens Opera enthalten. Als ob Opera 10 Jahre lang NICHTS gemacht hätte ausser mal schnell eine neue UI gebaut.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.01.13 17:50 durch JensM.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: und welche javascript engine?

    Autor: Tapsi 20.01.13 - 17:49

    Restriktion ist Restriktion und für diesen Punkt hat diese Restriktion auch Vorteile, nicht nur Nachteile.

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: und welche javascript engine?

    Autor: JensM 20.01.13 - 17:54

    Tapsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Restriktion ist Restriktion und für diesen Punkt hat diese Restriktion auch
    > Vorteile, nicht nur Nachteile.

    Ja vorallem für den Benutzer. Was wäre das für ein Chaos, wenn man 2-3 alternative Browser im AppStore hätte. Browser die man bereits vom Desktop kennt.

    Wie gesagt, ich hoffe, dass irgendwann mal einer der genannten nicht sang- und klanglos untergehen will sondern meckert.

    Aber das wird nie passieren, da Mozilla beispielsweise immernoch im Krieg gegen Microsoft ist. Wichtig für ihre Pressemeldungen ist nur, dass Windows 9, 10 und 11 am besten gar keinen IE bekommen. Dass sie aber gleichzeitig einfach sterben ist ihnen scheißegal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Architekt Security (m/w)
    Generali Deutschland Informatik Services GmbH, Hamburg
  2. Senior Java-Entwickler (m/w)
    SoftProject GmbH, Ettlingen
  3. IT-Anwendungsbetreuer SAP FI/CO (m/w)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Entwicklungsingenieur Ethernet (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: The Green Hornet (inkl. 2D Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€
  2. NEU: Bad Boys 2 [Blu-ray]
    7,90€ FSK 18
  3. NEU: Captain Phillips/Philadelphia - Best of Hollywood/2 Movie Collector's Pack 88 [Blu-ray]
    9,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Bristol Ridge: AMD will Notebook-Chips um fast 1 GHz beschleunigen
    Bristol Ridge
    AMD will Notebook-Chips um fast 1 GHz beschleunigen

    Für die kommenden Notebook-SoCs vom Typ Bristol Ridge plant AMD hohe Frequenzen: Verglichen mit Carrizo sollen sie von 2 auf 3 GHz steigen - ohne dabei die Leistungsaufnahme zu erhöhen.

  2. Microsoft: Windows 10 erhält umfangreiches Update
    Microsoft
    Windows 10 erhält umfangreiches Update

    Microsoft hat ein umfangreiches Update für Windows 10 veröffentlicht - abseits der Insider Builds. Mit der aktuellen Version werden viele lästige Fehler korrigiert und Microsoft reicht bislang vermisste Informationen zu den Windows-10-Versionen nach.

  3. Importmechanismus: Apple greift Evernote an
    Importmechanismus
    Apple greift Evernote an

    Im kommenden OS X 10.11.4 wird die Notizen-App von Apple in der Lage sein, Daten von Evernote zu importieren. So kann der Anwender komplett von Evernote auf Apples Lösung umsteigen.


  1. 08:43

  2. 08:34

  3. 07:43

  4. 07:27

  5. 07:15

  6. 18:25

  7. 17:27

  8. 17:24