1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iFixit: Smartwatch Pebble…

Akkulaufzeit?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akkulaufzeit?

    Autor: zilti 14.03.13 - 09:54

    Weiss jemand etwas über die Akkulaufzeit von dem Ding? Ich hoffe mal, dass das ca. 5 Tage mindestens durchhält?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Xstream 14.03.13 - 10:22

    5 bis 7 tage sind realistisch ja

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Endwickler 14.03.13 - 10:26

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiss jemand etwas über die Akkulaufzeit von dem Ding? Ich hoffe mal, dass
    > das ca. 5 Tage mindestens durchhält?

    Laut Pebble (http://getpebble.com/#faq) :
    Q. How long does the battery last?
    A. The rechargeable battery keeps Pebble going for 7+ days.

    Im Klartext: Maximal drei Tage. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: DrFrag 14.03.13 - 10:48

    Kommt drauf an ob du Bluetooth 2.1 oder Bluetooth 4 (Low-Energy-Profile) verwendest!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: ITsMe 14.03.13 - 11:01

    Meine Pebble hält seit 7 Tagen mit S3 und ist noch nicht leer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Kondom 14.03.13 - 11:15

    Meine Casio Uhr hält seit einem Jahr und ist noch nicht leer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: ITsMe 14.03.13 - 11:38

    Auch nicht schlecht, redet sie mit deinem Handy und zeit sms und WhatsApp bla an?

    Ist jetzt nicht die Killer Applikation aber ich finde es ganz angenehm, aber das (bis jetzt) beste ist anrufe mit der Uhr ablehnen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Endwickler 14.03.13 - 11:43

    ITsMe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch nicht schlecht, redet sie mit deinem Handy und zeit sms und WhatsApp
    > bla an?
    >
    > Ist jetzt nicht die Killer Applikation aber ich finde es ganz angenehm,
    > aber das (bis jetzt) beste ist anrufe mit der Uhr ablehnen ;-)

    Es wäre noch viel toller, wenn der Anrufer mitgeteilt bekäme, dass du seinen Anruf mit einer UHR abgelehnt hast. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: ITsMe 14.03.13 - 11:49

    Zeit für ein feature request ;-)

    Im Moment hat die Uhr kein Feature wo ich traurig wäre sie nicht mehr zu haben (außer das Geld was ich dafür bezahlt habe)...

    aber ich bin zuversichtlich das irgend jemand sich etwas entwickelt das sinnvoll ist und ich unbedingt haben möchte ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Smuddy 14.03.13 - 12:09

    Endwickler schrieb:
    > Es wäre noch viel toller, wenn der Anrufer mitgeteilt bekäme, dass du
    > seinen Anruf mit einer UHR abgelehnt hast. :-)

    SMS an den Anrufer:
    Der gewünschte Gesprächspartner hat die Gesprächsannahme mit seiner Armbanduhr verweigert. Nicht weil er nicht mit Ihnen sprechen möchte, sondern weil er's kann. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut - solange, bis das Ego des gewünschten Gesprächsparters ausreichend aufgefüllt ist.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.03.13 12:10 durch Smuddy.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: ITsMe 14.03.13 - 12:16

    hehe ja genau an sowas habe ich gedacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Endwickler 14.03.13 - 12:34

    Smuddy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > > Es wäre noch viel toller, wenn der Anrufer mitgeteilt bekäme, dass du
    > > seinen Anruf mit einer UHR abgelehnt hast. :-)
    >
    > SMS an den Anrufer:
    > Der gewünschte Gesprächspartner hat die Gesprächsannahme mit seiner
    > Armbanduhr verweigert. Nicht weil er nicht mit Ihnen sprechen möchte,
    > sondern weil er's kann. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut -
    > solange, bis das Ego des gewünschten Gesprächsparters ausreichend
    > aufgefüllt ist.

    Gut formuliert, aber jetzt guckt einer, weil ich lachte. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: OliverHaag 14.03.13 - 13:44

    Meine Casio irgendwie schon ewig... müsste irgendwas zwischen 5 und 10 Jahren sein ohne jemals die Knopfzelle gewechselt zu haben. So langsam ist das Ding einfach völlig demoliert weil das Gehäuse leider aus Plastik ist, aber hatte geplant die zumindest noch zu nutzen bis die Knopfzelle wirklich leer ist. Wann auch immer das eintreten mag, da sie bis jetzt noch keinerlei Anzeichen ala dunkleres Licht zeigt...

    Als nächstes würd ich wieder eine digitale aber mit nem Edelstahlgehäuse bevorzugen, also sofern da irgendwer einen guten Vorschlag hat immer her damit :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Der Spatz 14.03.13 - 16:32

    Meine Poljot Automatik braucht noch nicht mal Strom, kurz mit dem Arm wackeln und sie läuft weiter :-)

    So gesehen hält die Ewig (bis die Mechanik hinüber ist).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: michi5579 14.03.13 - 21:12

    OliverHaag schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Casio irgendwie schon ewig... müsste irgendwas zwischen 5 und 10
    > Jahren sein ohne jemals die Knopfzelle gewechselt zu haben. So langsam ist
    > das Ding einfach völlig demoliert weil das Gehäuse leider aus Plastik ist,
    > aber hatte geplant die zumindest noch zu nutzen bis die Knopfzelle wirklich
    > leer ist. Wann auch immer das eintreten mag, da sie bis jetzt noch
    > keinerlei Anzeichen ala dunkleres Licht zeigt...
    >
    > Als nächstes würd ich wieder eine digitale aber mit nem Edelstahlgehäuse
    > bevorzugen, also sofern da irgendwer einen guten Vorschlag hat immer her
    > damit :)

    Ich bin zwar kein Fan von Digitaluhren, aber IMO ist bei Uhren neben Edelstahl auch Saphirglas ein absolutes Muss. Wenn du also eine digitale Uhr mit Saphirglas und Edelstahlgehäuse findest, dann würde ich mich dafür entscheiden, auch wenn damit der Preis natürlich auch höher ausfallen wird.
    Saphirglas ist wie der Name schon sagt im Prinzip sowas wie künstlicher durchsichtiger Saphir und damit so extrem hart dass du so gut wie keine Kratzer hast. Gorillaglas ist da Kindergeburtstag dagegen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

  1. Rekord: Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher
    Rekord
    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

    Apples Börsenwert ist in diesem Jahr um fast 50 Prozent gestiegen. Mit dem gestrigen Börsenkurs wurde eine neue Rekordmarke erreicht.

  2. Systemd und Launchd: FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System
    Systemd und Launchd
    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

    Um langfristig konkurrenzfähig zu bleiben, benötigt FreeBSD nach Einschätzung von Gründer Hubbard einen modernen Ersatz für das Init-System. Der Systemd-Gründer Poettering gibt sich zufrieden und fordert einen stärkeren Austausch.

  3. Internet und Energie: EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren
    Internet und Energie
    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

    Die EU will Milliarden Euro für den Ausbau von Breitband- und Energienetzen ausgeben. Ob der Plan der EU-Bürokratie aufgeht und mit 21 Milliarden Euro das 15fache an Unternehmensinvestitionen mobilisiert werden kann, ist jedoch fraglich.


  1. 17:13

  2. 16:39

  3. 15:52

  4. 15:18

  5. 14:12

  6. 13:05

  7. 12:06

  8. 12:04