1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iFixit: Smartwatch Pebble…

Akkulaufzeit?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akkulaufzeit?

    Autor: zilti 14.03.13 - 09:54

    Weiss jemand etwas über die Akkulaufzeit von dem Ding? Ich hoffe mal, dass das ca. 5 Tage mindestens durchhält?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Xstream 14.03.13 - 10:22

    5 bis 7 tage sind realistisch ja

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Endwickler 14.03.13 - 10:26

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiss jemand etwas über die Akkulaufzeit von dem Ding? Ich hoffe mal, dass
    > das ca. 5 Tage mindestens durchhält?

    Laut Pebble (http://getpebble.com/#faq) :
    Q. How long does the battery last?
    A. The rechargeable battery keeps Pebble going for 7+ days.

    Im Klartext: Maximal drei Tage. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: DrFrag 14.03.13 - 10:48

    Kommt drauf an ob du Bluetooth 2.1 oder Bluetooth 4 (Low-Energy-Profile) verwendest!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: ITsMe 14.03.13 - 11:01

    Meine Pebble hält seit 7 Tagen mit S3 und ist noch nicht leer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Kondom 14.03.13 - 11:15

    Meine Casio Uhr hält seit einem Jahr und ist noch nicht leer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: ITsMe 14.03.13 - 11:38

    Auch nicht schlecht, redet sie mit deinem Handy und zeit sms und WhatsApp bla an?

    Ist jetzt nicht die Killer Applikation aber ich finde es ganz angenehm, aber das (bis jetzt) beste ist anrufe mit der Uhr ablehnen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Endwickler 14.03.13 - 11:43

    ITsMe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch nicht schlecht, redet sie mit deinem Handy und zeit sms und WhatsApp
    > bla an?
    >
    > Ist jetzt nicht die Killer Applikation aber ich finde es ganz angenehm,
    > aber das (bis jetzt) beste ist anrufe mit der Uhr ablehnen ;-)

    Es wäre noch viel toller, wenn der Anrufer mitgeteilt bekäme, dass du seinen Anruf mit einer UHR abgelehnt hast. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: ITsMe 14.03.13 - 11:49

    Zeit für ein feature request ;-)

    Im Moment hat die Uhr kein Feature wo ich traurig wäre sie nicht mehr zu haben (außer das Geld was ich dafür bezahlt habe)...

    aber ich bin zuversichtlich das irgend jemand sich etwas entwickelt das sinnvoll ist und ich unbedingt haben möchte ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Smuddy 14.03.13 - 12:09

    Endwickler schrieb:
    > Es wäre noch viel toller, wenn der Anrufer mitgeteilt bekäme, dass du
    > seinen Anruf mit einer UHR abgelehnt hast. :-)

    SMS an den Anrufer:
    Der gewünschte Gesprächspartner hat die Gesprächsannahme mit seiner Armbanduhr verweigert. Nicht weil er nicht mit Ihnen sprechen möchte, sondern weil er's kann. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut - solange, bis das Ego des gewünschten Gesprächsparters ausreichend aufgefüllt ist.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.03.13 12:10 durch Smuddy.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: ITsMe 14.03.13 - 12:16

    hehe ja genau an sowas habe ich gedacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Endwickler 14.03.13 - 12:34

    Smuddy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > > Es wäre noch viel toller, wenn der Anrufer mitgeteilt bekäme, dass du
    > > seinen Anruf mit einer UHR abgelehnt hast. :-)
    >
    > SMS an den Anrufer:
    > Der gewünschte Gesprächspartner hat die Gesprächsannahme mit seiner
    > Armbanduhr verweigert. Nicht weil er nicht mit Ihnen sprechen möchte,
    > sondern weil er's kann. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut -
    > solange, bis das Ego des gewünschten Gesprächsparters ausreichend
    > aufgefüllt ist.

    Gut formuliert, aber jetzt guckt einer, weil ich lachte. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: OliverHaag 14.03.13 - 13:44

    Meine Casio irgendwie schon ewig... müsste irgendwas zwischen 5 und 10 Jahren sein ohne jemals die Knopfzelle gewechselt zu haben. So langsam ist das Ding einfach völlig demoliert weil das Gehäuse leider aus Plastik ist, aber hatte geplant die zumindest noch zu nutzen bis die Knopfzelle wirklich leer ist. Wann auch immer das eintreten mag, da sie bis jetzt noch keinerlei Anzeichen ala dunkleres Licht zeigt...

    Als nächstes würd ich wieder eine digitale aber mit nem Edelstahlgehäuse bevorzugen, also sofern da irgendwer einen guten Vorschlag hat immer her damit :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: Der Spatz 14.03.13 - 16:32

    Meine Poljot Automatik braucht noch nicht mal Strom, kurz mit dem Arm wackeln und sie läuft weiter :-)

    So gesehen hält die Ewig (bis die Mechanik hinüber ist).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Akkulaufzeit?

    Autor: michi5579 14.03.13 - 21:12

    OliverHaag schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Casio irgendwie schon ewig... müsste irgendwas zwischen 5 und 10
    > Jahren sein ohne jemals die Knopfzelle gewechselt zu haben. So langsam ist
    > das Ding einfach völlig demoliert weil das Gehäuse leider aus Plastik ist,
    > aber hatte geplant die zumindest noch zu nutzen bis die Knopfzelle wirklich
    > leer ist. Wann auch immer das eintreten mag, da sie bis jetzt noch
    > keinerlei Anzeichen ala dunkleres Licht zeigt...
    >
    > Als nächstes würd ich wieder eine digitale aber mit nem Edelstahlgehäuse
    > bevorzugen, also sofern da irgendwer einen guten Vorschlag hat immer her
    > damit :)

    Ich bin zwar kein Fan von Digitaluhren, aber IMO ist bei Uhren neben Edelstahl auch Saphirglas ein absolutes Muss. Wenn du also eine digitale Uhr mit Saphirglas und Edelstahlgehäuse findest, dann würde ich mich dafür entscheiden, auch wenn damit der Preis natürlich auch höher ausfallen wird.
    Saphirglas ist wie der Name schon sagt im Prinzip sowas wie künstlicher durchsichtiger Saphir und damit so extrem hart dass du so gut wie keine Kratzer hast. Gorillaglas ist da Kindergeburtstag dagegen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

  1. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  2. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.

  3. Rolling-Release: Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt
    Rolling-Release
    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

    Die Entwicklungsversion Opensuse Factory ist seit wenigen Monaten ein Rolling-Release. Anfang November soll es mit dem Tumbleweed-Projekt vereinigt werden. Dessen Gründer Greg Kroah-Hartman zeigt sich darüber erfreut.


  1. 17:43

  2. 17:36

  3. 17:03

  4. 16:58

  5. 15:56

  6. 15:39

  7. 15:12

  8. 14:48