Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Imangi Studios: Temple Run 2…

Extrafunktion selbst aktivieren

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Extrafunktion selbst aktivieren

    Autor: NERO 24.01.13 - 12:41

    das wäre vielleicht eine gute Möglichkeit, um selbst das vermeintliche Ende hinauszuzögern. Ich habe es gern gespielt - als kleines Zwischendurch ganz gut. Aber irgendwann war es gar nicht mehr wirklich möglich, sich selbst goßartig zu verbessern und dann hat man keinen Bock mehr, weil der eine sehr gute Run die nächsten zwanzig Mal nicht zu schlagen ist.

    Und die Extras, die man mal braucht, kommen immer dann, wenn man sie nicht braucht ;)

    »The sky above the port was the color of television, tuned to a dead channel.«

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Extrafunktion selbst aktivieren

    Autor: Sicaine 24.01.13 - 12:47

    Die Halbwertszeit von solchen Spielchen ist halt extrem Kurz. Da brauch ich auch keine Version 2 davon oder 5 andere Sppiele mit fast dem gleichen Spielprinzip

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Extrafunktion selbst aktivieren

    Autor: ThommyWausE 24.01.13 - 15:33

    Das wohl ja. Ich hab solche Endlosrunner immer gemieden, muss aber sagen, dass Temple Run 2 mir die letzte Woche über viel Spaß gemacht hat...wenn die Achievements aber langsam rar werden und das nächste Ziel 1 Mio gerannte Meter lautet lässt die Motivation auch schnell wieder nach.
    Kann mir jemand sagen ob die zusätzlichen Läufer noch nen anderen Mehrwert haben außer die Boni die durch sie freigeschaltet werden? 25000 Münzen nur damit man nen Frauenschrei hört wenn man über ne Klippe stürzt statt dem normalen Runner find ich dann bissl happig... :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. MOBOTIX AG, Langmeil
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. 99,90€ statt 204,80€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

  1. Künstliche Intelligenz: Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen
    Künstliche Intelligenz
    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

    Ein sprechendes Auto, das den Gemütszustand des Fahrers lesen und darauf reagieren kann - klingt nach Knight Rider, ist aber ein Projekt, an dem Softbank und Honda arbeiten. Die KI des Wagens soll auf der Technologie des Softbank-Roboters Pepper basieren.

  2. Alternatives Android: Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen
    Alternatives Android
    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

    Insidern zufolge soll Cyanogen aktuell einen nicht unerheblichen Teil seiner Entwickler entlassen. Dies soll im Zusammenhang mit einer Refokussierung des Unternehmens stehen, nach der eher Apps anstelle der lizenzierten Android-Version Cyanogen OS programmiert werden sollen.

  3. Update: Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon
    Update
    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Mit einem Update erweitert Microsoft die Foto-Funktionen seines Online-Speichers Onedrive: Automatische Alben, eine verbesserte Suche und eine "An diesem Tag"-Funktion sollen mehr Nutzen für die Anwender bringen. Auch am Pokémon-Go-Hype will Microsoft teilhaben.


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29