Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Imangi Studios: Temple Run 2…

Touchscreensteuerung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Touchscreensteuerung

    Autor: Z101 17.01.13 - 15:10

    Für mich passen solche Spiele nicht auf iOS oder Android. Wenn ich dort spiele dann nur kleine eher ruhigere Denkspielchen a la Angry Birds oder Magic Alchemist.

    Hektische bzw. actionreiche Spiele sind eher was für richtige Spielesysteme wie 3DS oder die Konsolen, da die Touchscreensteuerung immer "falsch" wirkt bei solchen Spielen.

    Aber anscheinend erfreut sich ja Temple Run trotzdem einiger Beliebtheit, entweder weil die Spieler nichts besseren kennen, oder die Touchscreensteuerung trotz allem mögen. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.13 15:11 durch Z101.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: dEEkAy 17.01.13 - 15:14

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich passen solche Spiele nicht auf iOS oder Android. Wenn ich dort
    > spiele dann nur kleine eher ruhigere Denkspielchen a la Angry Birds oder
    > Magic Alchemist.
    >
    > Hektische bzw. actionreiche Spiele sind eher was für richtige Spielesysteme
    > wie 3DS oder die Konsolen, da die Touchscreensteuerung immer "falsch" wirkt
    > bei solchen Spielen.
    >
    > Aber anscheinend erfreut sich ja Temple Run trotzdem einiger Beliebtheit,
    > entweder weil die Spieler nichts besseren kennen, oder die
    > Touchscreensteuerung trotz allem mögen. :)


    Bei Templerun ist die Touchscreensteuerung recht gut gelöst. Ducken wird mit einem Wisch nach unten, Springen mit einem Wisch nach oben ausgelöst. Links und Rechts soweit ich weiß durch neigen des Phones.

    Ich steh trotzdem lieber auf Tasten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: Schleichfahrt 17.01.13 - 16:10

    Ich finde die Steuerung klasse!

    Noch besser ist es bei Phoenix HD, das Schiff folgt dem Finger, sehr genial.

    Man muss sich nur dran gewöhnen das mein keine haptische Rückmeldung bekommt.
    Nach einer Weile geht das sogar sehr gut und bringt einige Vorteile in der Schnelligkeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: Alikarimi 17.01.13 - 16:21

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich passen solche Spiele nicht auf iOS oder Android. Wenn ich dort
    > spiele dann nur kleine eher ruhigere Denkspielchen a la Angry Birds oder
    > Magic Alchemist.
    >
    > Hektische bzw. actionreiche Spiele sind eher was für richtige Spielesysteme
    > wie 3DS oder die Konsolen, da die Touchscreensteuerung immer "falsch" wirkt
    > bei solchen Spielen.
    >
    > Aber anscheinend erfreut sich ja Temple Run trotzdem einiger Beliebtheit,
    > entweder weil die Spieler nichts besseren kennen, oder die
    > Touchscreensteuerung trotz allem mögen. :)


    Vielleicht solltest du es erstmal ausprobieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: User2 17.01.13 - 16:56

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bei Templerun ist die Touchscreensteuerung recht gut gelöst. Ducken wird
    > mit einem Wisch nach unten, Springen mit einem Wisch nach oben ausgelöst.
    > Links und Rechts soweit ich weiß durch neigen des Phones.
    >
    > Ich steh trotzdem lieber auf Tasten.

    Ich auch,


    > Links und Rechts soweit ich weiß durch neigen des Phones.
    das ist das schlimme an dem (und einigen Anderen) Spiel(en). Am liebsten Spiele ich Railroad-Games auf solche Touch-Devices

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: deutscher_michel 17.01.13 - 18:59

    Stimmt die Steuerung ist tatsächlich ganz gut gelöst..leider ist das Game totaler Müll.. ein simples Reaktionsspiel..das aber meiner Meinung nach längst nicht die Klasse eines BitTrip Runners erreicht.. habs nach 5 Minuten wieder Deinstalliert..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: HerrHerger 17.01.13 - 23:01

    Ich mag daran nicht, dass man das Handy neigen muss um an die Coins zu kommen ... ansonsten wäre das Spiel topp!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: ThommyWausE 18.01.13 - 07:37

    Ganz Verwegene würden ja behaupten, das sei Teil des Spielprinzips "Mehr Münzen durch schwierigere Manöver" gegen "weniger Aufmerksamkeit und Zeit für die Hindernisse".

    "am besten fänd ich das spiel wenn ich man nur gerade laufen würde und die hindernisse weg wären!" \o/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. GET ONE Program Management Office - Senior Quality Manager (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Softwareentwickler (m/w) C++
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt
  3. Systemadministrator (m/w)
    über MENSCH + AUFGABE PERSONALBERATUNG DOROTHEE SCHMALBACH, Stuttgart
  4. Sachbearbeiter (m/w)
    Bundeskartellamt, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  3. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen
  2. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  3. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben

  1. Internetwirtschaft: Das ist so was von 2006
    Internetwirtschaft
    Das ist so was von 2006

    Die richtigen Fragen, nur zehn Jahre zu spät: Das "Grünbuch Digitale Plattformen" des Wirtschaftsministeriums zeigt den Abstand der deutschen Netzpolitik zur Realität.

  2. NVM Express und U.2: Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf
    NVM Express und U.2
    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

    Computex 2016 Wenn es um Rechenzentrumshardware geht, sind traditionelle SSDs für Supermicro viel zu langsam. Das Unternehmen wechselt von SSD All Flash auf All NVMe Flash. Helfen soll die breite Verwendung von U.2 alias SFF-8639.

  3. 100 MBit/s: Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring
    100 MBit/s
    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

    Einem Bezirk einer deutschen Großstadt Vectoring zu bringen bedeutet, 13 Kilometer Glasfaserleitungen neu zu verlegen und 30 Schaltverteiler auf- oder auszubauen. Die Telekom baut zurzeit in vielen Städten aus.


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15