1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Ubuntu Phones sollen den…

Interview: Ubuntu Phones sollen den Desktop-PC ersetzen

Die einen soll Ubuntu Phone mit einem einfachen Interface überzeugen, bei anderen den Desktop komplett ersetzen, sagte Canonical-Gründer Mark Shuttleworth im Gespräch mit Golem.de. Eine erste Version sollen Interessierte ab Februar 2013 ausprobieren können.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Genau genommen kopiert Ubuntu-Phone das aktuelle Windows-Konzept   (Seiten: 1 2 ) 21

    volkerswelt | 08.01.13 16:33 25.01.13 17:57

  2. Bin von Ubuntu BEGEISTERT! 1

    Verzaro | 20.01.13 19:18 20.01.13 19:18

  3. Ein heutiges Oberklasse Handy entspricht einem Pentium III / K8 ... 13

    pica | 08.01.13 18:38 19.01.13 16:48

  4. Auf meinem Desktop kommt kein Unity   (Seiten: 1 2 3 4 ) 80

    motzerator | 08.01.13 15:48 09.01.13 22:23

  5. WARUM Unity/Ubuntu?! 2

    flowflo | 09.01.13 12:00 09.01.13 12:31

  6. Re: Auf meinem Desktop kommt kein Unity

    whoever | 09.01.13 12:30 Das Thema wurde verschoben.

  7. tip 1

    WolfgangS | 09.01.13 10:53 09.01.13 10:53

  8. Stimmt so Hirnbrunzler benötigen sowas... 2

    S4bre | 09.01.13 04:39 09.01.13 09:02

  9. Vielen Dank. Wo kann ich zahlen, bitte? 2

    Freiheit | 09.01.13 00:45 09.01.13 08:58

  10. Docking-Station mit Zusatzpower 11

    DTF | 08.01.13 18:44 08.01.13 23:38

  11. *seufz* 5

    der_wahre_hannes | 08.01.13 19:15 08.01.13 21:10

  12. Re: Na ja, ersetzen...

    blackout23 | 08.01.13 21:21 Das Thema wurde verschoben.

  13. Na ja, ersetzen... 15

    developer | 08.01.13 15:43 08.01.13 20:43

  14. Desktop-PC ? 10

    Wimpel | 08.01.13 16:28 08.01.13 20:10

  15. Rundes Konzept 19

    march | 08.01.13 15:40 08.01.13 19:51

  16. Also ich finds gut. 6

    C00kie | 08.01.13 15:44 08.01.13 19:30

  17. Dear Mark, ... 3

    volkerswelt | 08.01.13 15:53 08.01.13 18:47

  18. überschrift passt nicht zum artikel? 2

    narfomat | 08.01.13 16:40 08.01.13 18:44

  19. 2014 mit einem unausgereiften 3

    moijerob | 08.01.13 17:02 08.01.13 18:42

  20. Smart-TV zeigen den "Spaß" den man haben kann 4

    HansiHinterseher | 08.01.13 16:10 08.01.13 17:45

  21. Wer einen Desktop PC braucht... 9

    Shadewalkerz | 08.01.13 16:48 08.01.13 17:17

  22. Für Low-End 2

    ChristianG | 08.01.13 15:51 08.01.13 15:57

  23. Interessante Idee 1

    ViNic | 08.01.13 15:41 08.01.13 15:41

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

  1. Samsung, Apple und Nokia: Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?
    Samsung, Apple und Nokia
    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

    Welche Smartphone-Kamera bietet die beste Bildqualität, welche ermöglicht künstlerische Eingriffe? Und kann man mit den Geräten auch ordentlich filmen? Golem.de hat die Kameras vom Nokia Lumia 930, Samsung Galaxy S5 sowie dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus unter die Lupe genommen.

  2. Filesharing: Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft
    Filesharing
    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

    Oft erhalten Filesharer Briefe von Inkassobüros, deren Forderungen willkürlich sind und deren Auftraggeber nicht genannt werden. Das ist ab dem 1. November 2014 untersagt.

  3. Bundesverkehrsministerium: Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette
    Bundesverkehrsministerium
    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

    Die PKW-Maut soll 2016 starten, doch nun hat das Bundesverkehrsministerium eine Kehrtwende hinsichtlich der Überprüfung der Mautpreller angekündigt. Die ursprüngliche Vignettenlösung wird durch ein Kennzeichen-Scanning ersetzt.


  1. 00:15

  2. 19:39

  3. 19:19

  4. 18:20

  5. 17:57

  6. 17:49

  7. 17:07

  8. 16:58