Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Ubuntu Phones sollen den…

*seufz*

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *seufz*

    Autor: der_wahre_hannes 08.01.13 - 19:15

    Der wievielte Versuch, den "Desktop-PC zu ersetzen" ist das jetzt?

    Ein mobiles Gerät wird nie und nimmer den Desktop-PC ersetzen können. Es sei denn, es bietet genau so viel Rechenleistung und eine genau so bequeme Bedienung über einen längeren Zeitraum.

    Man stelle sich mal vor, ein Softwareentwickler soll mit einem Smartphone Software entwickeln...

  2. Re: *seufz*

    Autor: Acid 303 08.01.13 - 19:55

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein mobiles Gerät wird nie und nimmer den Desktop-PC ersetzen können.

    Aber einen Thin-Client kann ein mobiles Gerät mit Leichtigkeit ersetzen. Also im Geschäftsumfeld könnte das durchaus interessant sein (so eine Lösung kann ja auch von MS kommen). Und wenn ich mir die Fortschritt bei den Smartphones in den letzten Jahren anschaue, was die Leistungssteigerung anbelangt, und dazu die Anforderungen von einen Großteil der Anwender, dann können Smartphones von der Leistung her bald auch den Desktop-PC im privaten Umfeld ersetzen.

    Wenn das mit passender Docking-Station so gut funktioniert, wie zB. in folgendem Video zu sehen ist, dann entspricht es dem, wie ich mir einen Arbeitsplatz (auch privat) in Zukunft vorstelle.
    http://www.youtube.com/watch?v=66S8is1E9MI

  3. Re: *seufz*

    Autor: ubuntu_user 08.01.13 - 20:58

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der wievielte Versuch, den "Desktop-PC zu ersetzen" ist das jetzt?
    >
    > Ein mobiles Gerät wird nie und nimmer den Desktop-PC ersetzen können. Es
    > sei denn, es bietet genau so viel Rechenleistung und eine genau so bequeme
    > Bedienung über einen längeren Zeitraum.

    was haben denn die meisten laptops an leistung? alten coreduo, celeron und ne onboardgrafikkarte. dazu nen total verkonfiguriertes windows xp.
    warum soll da ein optimiertes ubuntu mit nem armquadcore so weit weg sein?

  4. Re: *seufz*

    Autor: Kasoki 08.01.13 - 21:08

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der wievielte Versuch, den "Desktop-PC zu ersetzen" ist das jetzt?

    PC Verkäufe brechen doch langsam zusammen oder nicht :P?

    > Ein mobiles Gerät wird nie und nimmer den Desktop-PC ersetzen können. Es
    > sei denn, es bietet genau so viel Rechenleistung und eine genau so bequeme
    > Bedienung über einen längeren Zeitraum.

    Für uns bestimmt nicht^^, Vielen DAUs reicht es meistens schon einen Webbrowser zu haben und Ubuntu Phone bietet dann auch noch ein sehr Desktop artiges Umfeld (an nen Monitor hängen und los legen)

    > Man stelle sich mal vor, ein Softwareentwickler soll mit einem Smartphone
    > Software entwickeln...

    Der Witz ist auf Ubuntu Phone kannst du Software entwickeln, du merkst da vermutlich nicht viel Unterschied im Vergleich zu dem "Desktop Ubuntu". Ist prinzipiell ja das gleiche nur auf nem ARM Prozessor :P.

  5. Re: *seufz*

    Autor: blackout23 08.01.13 - 21:10

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der wievielte Versuch, den "Desktop-PC zu ersetzen" ist das jetzt?
    > >
    > > Ein mobiles Gerät wird nie und nimmer den Desktop-PC ersetzen können. Es
    > > sei denn, es bietet genau so viel Rechenleistung und eine genau so
    > bequeme
    > > Bedienung über einen längeren Zeitraum.
    >
    > was haben denn die meisten laptops an leistung? alten coreduo, celeron und
    > ne onboardgrafikkarte. dazu nen total verkonfiguriertes windows xp.
    > warum soll da ein optimiertes ubuntu mit nem armquadcore so weit weg sein?

    Quatsch also meine Mama hat ein Schenker Notebook mit eingebautem Desktop Core i7 Extrem und SSD RAID und Windows 7 Ultimate!

    Manche Leute haben wirklich komische Vorstellungen davon, was der normale Bürger für Hardware braucht und was er darauf macht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 15,99€
  2. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. PSX 2016: Sony hat The Last of Us 2 angekündigt
    PSX 2016
    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

    Die Hauptfiguren Ellie und Joel aus dem ersten The Last of Us treten auch in der Fortsetzung auf. Neben dem zweiten Teil des Actionspiels hat Sony außerdem ein frisches Abenteuer in der Welt von Uncharted sowie eine Reihe weiterer Neuheiten angekündigt.

  2. Raspberry Pi: Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert
    Raspberry Pi
    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

    Mit einem Raspbian-Update soll der Raspberry Pi besser gegen Missbrauch geschützt werden. SSH ist standardmäßig nicht mehr aktiv.

  3. UHD-Blu-ray: PowerDVD spielt 4K-Discs
    UHD-Blu-ray
    PowerDVD spielt 4K-Discs

    4K-Filme auf dem Computer: Die neue Version der Software PowerDVD wird Ultra-HD-Blu-ray-Discs abspielen. Sie soll Anfang 2017 erhältlich sein.


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01