Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Ubuntu Phones sollen den…

überschrift passt nicht zum artikel?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. überschrift passt nicht zum artikel?

    Autor: narfomat 08.01.13 - 16:40

    also ich hab den artikel jetzt 2x gelesen und in keiner zeile steht irgendwas darüber das ubuntu telefone einen "desktop PC" ersetzen sollen? auch im interview video sagt shuttleworth dies zu keinem zeitpunkt!

    also entweder ich kann nicht lesen/hören oder die überschrift wurde wieder mal von einem angehenden BILD redakteuer erstellt!

    oder ihr habt im artikel und im video wichtige aussagen von shuttleworth vorenthalten...

    shuttleworth meint das man mit dem smartphone mit ubuntu desktop einen THINCLIENT! ersetzen könnte, wenn denn das smartphone leistungsfähig genug ist für die benötigten applikationen. wenn...

    ein thinclient ist kein desktop PC!

    desktop PCs werden grösstenteils eingesetzt wo eben rechenleistung gebraucht wird, oder keine ausreichende IT infrastruktur vorhanden ist. kein smartphone wird da in absehbarer zeit einen desktop PC ersetzen können.

    ich find den artikel gut und die information wichtig, aber die überschrift ist in meinen augen eine glatte 6.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: überschrift passt nicht zum artikel?

    Autor: blackout23 08.01.13 - 18:44

    Ja einfach mal wieder gewollt reißerische Überschrift. Journalismus auf Bild Niveau...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. (Senior-)Berater (m/w) SAP Business Intelligence
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. Projektingenieur/in im Bereich Computer System Validierung (CSV)
    Valicare GmbH, Frankfurt
  3. Fachanalyst/in
    Landeshauptstadt München, München
  4. Systemarchitekt (m/w) - Surround View (ADAS)
    Continental AG, Ulm

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Axanar: Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme
    Axanar
    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

    Edel das Föderationsmitglied, unziemlichem Tun abhold - und nicht kommerziell: Das Filmunternehmen Paramount/CBS hat wie angekündigt Regeln für Fanfilme aus dem Star-Trek-Universum herausgegeben. Sie enthalten formale wie inhaltliche Vorgaben.

  2. FTTH/FTTB: Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten
    FTTH/FTTB
    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

    Es lässt sich viel Geld sparen beim Bau von Fiber-To-The-Home-Netzen. Das ergab eine Studie und Expertenbefragung mit ausbauenden Unternehmen. Doch kurzfristig wird der Netzbetreiber nicht reich.

  3. Botnet: Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit
    Botnet
    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

    Locky ist zurück. Vor wenigen Wochen war mit dem zugehörigen Botnetz auch die Infrastruktur der Ransomware verschwunden. Die Kriminellen haben der Ransomware zudem neue Funktionen zur Verschleierung hinzugefügt.


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31