1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Ubuntu Phones sollen den…

überschrift passt nicht zum artikel?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. überschrift passt nicht zum artikel?

    Autor: narfomat 08.01.13 - 16:40

    also ich hab den artikel jetzt 2x gelesen und in keiner zeile steht irgendwas darüber das ubuntu telefone einen "desktop PC" ersetzen sollen? auch im interview video sagt shuttleworth dies zu keinem zeitpunkt!

    also entweder ich kann nicht lesen/hören oder die überschrift wurde wieder mal von einem angehenden BILD redakteuer erstellt!

    oder ihr habt im artikel und im video wichtige aussagen von shuttleworth vorenthalten...

    shuttleworth meint das man mit dem smartphone mit ubuntu desktop einen THINCLIENT! ersetzen könnte, wenn denn das smartphone leistungsfähig genug ist für die benötigten applikationen. wenn...

    ein thinclient ist kein desktop PC!

    desktop PCs werden grösstenteils eingesetzt wo eben rechenleistung gebraucht wird, oder keine ausreichende IT infrastruktur vorhanden ist. kein smartphone wird da in absehbarer zeit einen desktop PC ersetzen können.

    ich find den artikel gut und die information wichtig, aber die überschrift ist in meinen augen eine glatte 6.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: überschrift passt nicht zum artikel?

    Autor: blackout23 08.01.13 - 18:44

    Ja einfach mal wieder gewollt reißerische Überschrift. Journalismus auf Bild Niveau...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

  1. Neuer Konsolenkram: Neue Hardware von Nintendo, Microsoft und Sony
    Neuer Konsolenkram
    Neue Hardware von Nintendo, Microsoft und Sony

    Die drei großen Konsolenhersteller machen sich Gedanken über die Zukunft: Microsoft arbeitet offenbar an einer VR-Brille, Nintendo am Nachfolger der Wii U - und ein Sony-Manager denkt über die Playstation 5 nach.

  2. Küchengeräte im Eigenbau: Sous-Vide gibt's jetzt für jeden
    Küchengeräte im Eigenbau
    Sous-Vide gibt's jetzt für jeden

    Für das schonende Gar-Verfahren Sous-Vide waren bislang teure Geräte nötig. Jetzt hat ein Hacker eines nachgebaut - für umgerechnet etwa 80 Euro.

  3. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.


  1. 09:59

  2. 09:00

  3. 14:04

  4. 12:54

  5. 12:39

  6. 12:04

  7. 16:02

  8. 13:11