Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS-Tablet: Media Markt nennt…

Der liebe Media-Markt ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der liebe Media-Markt ...

    Autor: tomatende2001 15.10.12 - 18:17

    ... zumindest unserer, hat ja für das iPad einen gigantischen frei zugänglichen "Schrein" eingerichtet, während die anderen Tablets alle angehäuft auf einem Viertel der Fläche im Seitengang im Regal verschanzt sind ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: oSu. 15.10.12 - 19:38

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... zumindest unserer, hat ja für das iPad einen gigantischen frei
    > zugänglichen "Schrein" eingerichtet, während die anderen Tablets alle
    > angehäuft auf einem Viertel der Fläche im Seitengang im Regal verschanzt
    > sind ...

    So sieht es bei uns auch aus.
    Vielleicht gibt es ja eine Vorgabe von Apple, wie die Geräte präsentiert werden müssen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: TITO976 15.10.12 - 21:40

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... zumindest unserer, hat ja für das iPad einen gigantischen frei
    > zugänglichen "Schrein" eingerichtet, während die anderen Tablets alle
    > angehäuft auf einem Viertel der Fläche im Seitengang im Regal verschanzt
    > sind ...

    ...und das zurecht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: derKlaus 15.10.12 - 22:08

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... zumindest unserer, hat ja für das iPad einen gigantischen frei
    > zugänglichen "Schrein" eingerichtet, während die anderen Tablets alle
    > angehäuft auf einem Viertel der Fläche im Seitengang im Regal verschanzt
    > sind ...

    Das iPad, die 'Nespresso' unter den Tablets :)
    Nee, ganz ehrlich, ich finde das in unserem Media Markt auch ein wenig übertrieben. Da fehlen dann noch gedämpfte Beleuchtung und so leicht feierliche Choräle. Dann wäre es echt unheimlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: Abseus 16.10.12 - 00:19

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomatende2001 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... zumindest unserer, hat ja für das iPad einen gigantischen frei
    > > zugänglichen "Schrein" eingerichtet, während die anderen Tablets alle
    > > angehäuft auf einem Viertel der Fläche im Seitengang im Regal verschanzt
    > > sind ...
    >
    > So sieht es bei uns auch aus.
    > Vielleicht gibt es ja eine Vorgabe von Apple, wie die Geräte präsentiert
    > werden müssen.

    Das ist wie überall im Einzelhandel. Sonderflächen halt die die Hersteller teuer bezahlen oder wie der Rest im Regal ihr Dasein fristen. Im Lebensmittelhandel ist das genau das selbe! Was denkt ihr denn warum CocaCola in Kaufland und co. so riesige Stellflächen haben und andere nicht! Weil sich CocaCola so gut verkauft? Nix da! Die zahlen dafür richtig fett Asche!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: Flinx_in_Flux 16.10.12 - 09:20

    Exakt. Außerdem machen Samsung und Sony doch genau dasselbe. Die haben auch regelmäßig Sonderflächen im MM/Saturn. Die geben halt nur nicht soviel Geld dafür aus wie Apple.

    Apple verkauft wie _kein_ anderer Hersteller soviel über den Einzelhandel. Deshalb bauen sie ja auch ihr eigenes Fillialnetz auf. Bis das so flächendeckend vorhanden ist wie in den USA, haben sie eben eigene Flächen in anderen Läden nach dem Shop-in-Shop-Konzept.

    Flinx

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.10.12 - 21:06

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomatende2001 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Vielleicht gibt es ja eine Vorgabe von Apple, wie die Geräte präsentiert
    > werden müssen.

    natürlich wird es die geben ... Mediamarkt denkt sich sowas m.e. nicht selbst aus - bzw. darf das gar nicht ...

    produkte speziell auf eigeninitiative präsentieren würde außerdem zus. geld kosten ... das rechnet sich für mediamarkt glaube weniger.

    wenn es keine vorgaben gäbe, würden Apple produkte "von der palette" verkauft wie alles andere ... oder eben gar nicht, weil das Apple-produkten seitens Apple nicht gerecht würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler (m/w) JAVA
    Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. Senior Experte AT (m/w) Software Developer Connected Home Community
    Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. Entwicklungsingenieur/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Systemingenieur/-in
    Robert Bosch GmbH, Tamm

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. CCIX: Ein Interconnect für alle
    CCIX
    Ein Interconnect für alle

    Diverse große Hersteller wie ARM, IBM und Qualcomm entwickeln zusammen die eine Verbindung: Der Cache Coherent Interconnect for Accelerators soll Prozessoren und Beschleuniger verknüpfen. Gerade für Data-Center soll das Effizienz und Leistung verbessern.

  2. Service: Telekom-Chef kündigt Techniker-Termine am Samstag an
    Service
    Telekom-Chef kündigt Techniker-Termine am Samstag an

    Technikertermine für DSL-Kunden der Deutsche Telekom sind schwer verfügbar und werden oft abgesagt. Das soll sich jetzt mit Wochenendverfügbarkeit verbessern. Doch es bleibt abzuwarten, ob das die Probleme lösen kann.

  3. Ausstieg: Massenentlassungen in Microsofts Smartphone-Sparte
    Ausstieg
    Massenentlassungen in Microsofts Smartphone-Sparte

    Microsoft betreibt weiterhin seinen schrittweisen Ausstieg aus dem Smartphone-Geschäft. Jetzt werden 1.850 Beschäftigte entlassen. Der Spartenchef predigt dabei weiter, dies sei ein Abbau, aber kein Rückzug.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 15:47

  4. 15:45

  5. 15:38

  6. 15:33

  7. 15:15

  8. 14:42