Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS-Tablet: Media Markt nennt…

Der liebe Media-Markt ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der liebe Media-Markt ...

    Autor: tomatende2001 15.10.12 - 18:17

    ... zumindest unserer, hat ja für das iPad einen gigantischen frei zugänglichen "Schrein" eingerichtet, während die anderen Tablets alle angehäuft auf einem Viertel der Fläche im Seitengang im Regal verschanzt sind ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: oSu. 15.10.12 - 19:38

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... zumindest unserer, hat ja für das iPad einen gigantischen frei
    > zugänglichen "Schrein" eingerichtet, während die anderen Tablets alle
    > angehäuft auf einem Viertel der Fläche im Seitengang im Regal verschanzt
    > sind ...

    So sieht es bei uns auch aus.
    Vielleicht gibt es ja eine Vorgabe von Apple, wie die Geräte präsentiert werden müssen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: TITO976 15.10.12 - 21:40

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... zumindest unserer, hat ja für das iPad einen gigantischen frei
    > zugänglichen "Schrein" eingerichtet, während die anderen Tablets alle
    > angehäuft auf einem Viertel der Fläche im Seitengang im Regal verschanzt
    > sind ...

    ...und das zurecht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: derKlaus 15.10.12 - 22:08

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... zumindest unserer, hat ja für das iPad einen gigantischen frei
    > zugänglichen "Schrein" eingerichtet, während die anderen Tablets alle
    > angehäuft auf einem Viertel der Fläche im Seitengang im Regal verschanzt
    > sind ...

    Das iPad, die 'Nespresso' unter den Tablets :)
    Nee, ganz ehrlich, ich finde das in unserem Media Markt auch ein wenig übertrieben. Da fehlen dann noch gedämpfte Beleuchtung und so leicht feierliche Choräle. Dann wäre es echt unheimlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: Abseus 16.10.12 - 00:19

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomatende2001 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... zumindest unserer, hat ja für das iPad einen gigantischen frei
    > > zugänglichen "Schrein" eingerichtet, während die anderen Tablets alle
    > > angehäuft auf einem Viertel der Fläche im Seitengang im Regal verschanzt
    > > sind ...
    >
    > So sieht es bei uns auch aus.
    > Vielleicht gibt es ja eine Vorgabe von Apple, wie die Geräte präsentiert
    > werden müssen.

    Das ist wie überall im Einzelhandel. Sonderflächen halt die die Hersteller teuer bezahlen oder wie der Rest im Regal ihr Dasein fristen. Im Lebensmittelhandel ist das genau das selbe! Was denkt ihr denn warum CocaCola in Kaufland und co. so riesige Stellflächen haben und andere nicht! Weil sich CocaCola so gut verkauft? Nix da! Die zahlen dafür richtig fett Asche!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: Flinx_in_Flux 16.10.12 - 09:20

    Exakt. Außerdem machen Samsung und Sony doch genau dasselbe. Die haben auch regelmäßig Sonderflächen im MM/Saturn. Die geben halt nur nicht soviel Geld dafür aus wie Apple.

    Apple verkauft wie _kein_ anderer Hersteller soviel über den Einzelhandel. Deshalb bauen sie ja auch ihr eigenes Fillialnetz auf. Bis das so flächendeckend vorhanden ist wie in den USA, haben sie eben eigene Flächen in anderen Läden nach dem Shop-in-Shop-Konzept.

    Flinx

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Der liebe Media-Markt ...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.10.12 - 21:06

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomatende2001 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Vielleicht gibt es ja eine Vorgabe von Apple, wie die Geräte präsentiert
    > werden müssen.

    natürlich wird es die geben ... Mediamarkt denkt sich sowas m.e. nicht selbst aus - bzw. darf das gar nicht ...

    produkte speziell auf eigeninitiative präsentieren würde außerdem zus. geld kosten ... das rechnet sich für mediamarkt glaube weniger.

    wenn es keine vorgaben gäbe, würden Apple produkte "von der palette" verkauft wie alles andere ... oder eben gar nicht, weil das Apple-produkten seitens Apple nicht gerecht würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Myra, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. 74,90€
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  2. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  3. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein

  1. Keysniffer: Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
    Keysniffer
    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

    Kabellose Tastaturen sollten eigentlich so gebaut sein, dass die darauf getippten Informationen nur verschlüsselt übertragen werden. Millionen Geräte von mindestens acht großen Herstellern patzen dabei aber heftig, wie Forscher entdeckt haben.

  2. Here WeGo: Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen
    Here WeGo
    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

    Here Maps heißt jetzt Here WeGo und bietet einige neue Funktionen. So werden Routen jetzt nicht mehr nur für Autos, Fahrräder oder den öffentlichen Nahverkehr berechnet, auch Carsharing-Anbieter finden sich unter den Optionen - inklusive Kosten und Tankanzeige.

  3. Mesuit: Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an
    Mesuit
    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

    Kürzlich als Bastelei vorgestellt, bietet der chinesische Hersteller Haimawan tatsächliche eine Hülle an, die auf iPhones Android zum Laufen bringt. In der Hülle ist quasi ein zweites Smartphone eingebaut, samt zusätzlichem SIM-Slot.


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56