1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad 3: Fotos sollen…

Gedanken mein MBP durch ein iPad 3 zu ersetzen hatte ich schon...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gedanken mein MBP durch ein iPad 3 zu ersetzen hatte ich schon...

    Autor ozelot012 20.02.12 - 23:56

    nur... es gibt gewisse Dinge, da ist ein vollwertiges OSX einfach ein Muss.

    Wie kann ich z.B. legal gekaufte .mp3`s von anderen Stores in den iPod importieren, ohne anderen PC?
    Es gibt Musik, die wird es niemals in iTunes Musikstore geben.

    Der Safari müsste Erweiterungen bekommen, etwa wie AdBlock oder Ghostery.
    Auch gibt es keine Firewall Optionen. Ihr lacht jetzt, aber was macht man im Mobilnetz?

    Meine Test haben ergeben, das einfacher Konsum am iPad mehr Spass macht, langes ausdauerndes Surfen und Schreiben aber zwingend ein Notebook erfordern.

    Also Medien wie .mp3`s müssten downloadbar sein, von jeder Webseite. Das mit den Anwendungen (Apps) verstehe ich ja, wegen maximaler Sicherheit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.12 23:57 durch ozelot012.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gedanken mein MBP durch ein iPad 3 zu ersetzen hatte ich schon...

    Autor nomnomnom 21.02.12 - 00:34

    Meiner Meinung nach wird man z.B. wegen dem von dir genannten MP3 Problem nicht mit einer iPad-Only Lösung glücklich. Für einige Leute die eh nur Surfen und E-Mails schreiben (meine Mutter z.B.) würde das völlig reichen. Ich will nicht auf meinen Mac verzichten. Das iPad ist bei mir ein reines Entertainment-Gerät.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gedanken mein MBP durch ein iPad 3 zu ersetzen hatte ich schon...

    Autor AndyGER 21.02.12 - 01:00

    Wenn es denn etwas kleines, leichtes sein soll, dann wäre doch für Dich das MacBook Air genau das richtige. Da hast Du mit Mac OS X alle Freiheiten und bist doch extrem mobil.

    Allerdings kann man schon sehr schön auf einem ipad schreiben. Immerhin gibt es ja auch BT-Tastaturen für das Gerät.

    Was den Umgang mit MP3 Files angeht oder aber Browservielfalt, ein paar alternative Browser gibts auch für das iPad, ist man mit einem vollwertigen Notebook mit einem offenen OS noch immer am Besten bedient. Mit dem MBA sehe ich aber keine Probleme. Soll ja bald ein neues kommen ... ;-))

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

  1. Mini-PC: Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an
    Mini-PC
    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

    Dell hat die Spezifikationen und Preise des Alienware Alpha veröffentlicht: Der Mini-PC kostet 550 bis 900 US-Dollar und setzt auf Haswell- sowie Maxwell-Technik. Dell vergleicht den Alpha mit der Playstation 4 und der Xbox One - außer bei der Leistung.

  2. Android 5.0: Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10
    Android 5.0
    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

    Die Nexus-Geräte werden wohl die ersten Android-Smartphones und -Tablets sein, die mit der aktuellen Version versorgt werden. Android 5.0 alias Lollipop erhalten die Smartphones Nexus 4 und 5 sowie die Tablets Nexus 7 und 10 am 3. November 2014.

  3. Getac S400-S3: Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
    Getac S400-S3
    Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung

    Getac hat mit dem S400-S3 eine schnellere Version des Notebooks S400 vorgestellt. Zusammengeklappt ein Koffer, ist das S400-S3 geöffnet ein 14-Zoll-Gerät mit beheizter SSD und rot beleuchteter Tastatur.


  1. 09:50

  2. 09:09

  3. 08:54

  4. 08:13

  5. 07:59

  6. 07:57

  7. 07:55

  8. 07:27