1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad 4 mit Retina Display im…

iPad 4 wegen Lightning Connector?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: anhpod 06.11.12 - 23:40

    Ich denke, dass das iPad 4 nur veröffentlicht wurde, um den Lightning Connector zu etablieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: Private Paula 07.11.12 - 02:02

    anhpod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, dass das iPad 4 nur veröffentlicht wurde, um den Lightning
    > Connector zu etablieren.

    Ich denke der Hauptgrund war, dass man bei der Vorstellung eines iPad mini eine entsprechende Distanz zwischen dem iPad und dem iPad mini haben wollte was die Hardware angeht.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: deimhal.ag 07.11.12 - 06:15

    Ich denke, dass der einzige Grund für das iPad4 das Weihnachtsgeschäft ist.
    Man möchte halt alles mitnehmen was geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: Bernie78 07.11.12 - 07:57

    Ich denke die wollten auch was "gegen" MS Surface und Google Nexus 10 vorstellen ...
    und nicht nur eine so eine Kleinigkeit (iPad Mini) als Neuheit zu präsentieren - sowas mögen Aktionäre nicht so gerne.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: JanZmus 07.11.12 - 08:24

    Bernie78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke die wollten auch was "gegen" MS Surface und Google Nexus 10
    > vorstellen ...
    > und nicht nur eine so eine Kleinigkeit (iPad Mini) als Neuheit zu
    > präsentieren - sowas mögen Aktionäre nicht so gerne.

    Ich glaube nicht. Dann hätten sie es doch nicht einfach wieder "new iPad" genannt. Das hat doch kaum einer mitbekommen, der das nicht verfolgt. Die häufigste Reaktion, die ich höre ist: "Ach, es gibt eine neues iPad??".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: Guardian 07.11.12 - 08:42

    Ich glaube Apple war selbst überrascht, dass auf einmal ein neues iPad kam.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: Bernie78 07.11.12 - 08:48

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube nicht.

    Ich glaube doch.
    Dass die Medien (vllt. zu Recht) nicht groß darüber berichten, liegt ja auch außerhalb der Möglichkeiten von Apple.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: hirnzilla 07.11.12 - 12:23

    Ich glaube, dass stimmt alles. Und wer will schon auf die spannenden Selbstgespräche a la "soll ich mir jetzt das neue oder das neueste iPad kaufen" oder "bor, habemir doch gerade das ipad3 gekauft" verzichten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: Haudegen 07.11.12 - 15:21

    4anhpod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, dass das iPad 4 nur veröffentlicht wurde, um den Lightning
    > Connector zu etablieren.

    Was für den Endverbraucher zumindest null Unterschied macht.

    > Ich denke der Hauptgrund war, dass man bei der Vorstellung eines iPad mini eine > entsprechende Distanz zwischen dem iPad und dem iPad mini haben wollte was die > Hardware angeht.

    Als würde es einen Unterschied machen die Facebook-App, oder Angry Birds jetzt eben mit dem "doppelt so schnellen" Prozessor zu benutzen. Hardware-Evolution schön und gut, aber bitte nicht als einziges Hauptargument, wenn man nicht mal anständig davon profitiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: tribal-sunrise 07.11.12 - 16:07

    > > Ich denke, dass das iPad 4 nur veröffentlicht wurde, um den Lightning
    > > Connector zu etablieren.
    >
    > Was für den Endverbraucher zumindest null Unterschied macht.

    je nachdem was bei einem potentiellen Käufer bereits an Dock Zubehör existiert macht das durchaus einen u.U. erheblichen Unterschied ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: linuxuser1 08.11.12 - 07:41

    Denke auch das der Lightning-Connector der Hauptgrund war. Wäre schon seltsam, wenn das iPad - das Post-PC-Device überhaupt - als einziges noch den alten Dock-Connector verwenden würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: iPad 4 wegen Lightning Connector?

    Autor: Peter Brülls 08.11.12 - 19:26

    Haudegen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 4anhpod schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich denke, dass das iPad 4 nur veröffentlicht wurde, um den Lightning
    > > Connector zu etablieren.
    >
    > Was für den Endverbraucher zumindest null Unterschied macht.

    Für den Benutzer, der nur eins benutzt, nicht. Ansonsten ist es meistens vorzuziehen, wenn es so wenig verschiedene Anschlüsse gibt wie vermeidbar möglich. Wird ja nicht ohne Grund von diversen Leuten kritisiert, dass iOS-Geräte nicht einfach Micro-USB verwenden.

    Dass das iPad den neuen Anschluss als minor Refresh kriegt, damit hatte ich eigentlich nach der Vorstellung des iPhone 5 gerechnet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

  1. Aria: Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen
    Aria
    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

    Die Smartwatch mit einem Fingerschnippen steuern: Aria ist ein Zusatzgerät, mit dem einige Smartwatches und andere mobile Geräte per Gestensteuerung bedient werden können.

  2. Funktechnik: Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto
    Funktechnik
    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

    Daimler will seine Autos vernetzen, der Hardware-Hersteller Qualcomm hat die nötige Technik. Außerdem wollen die beiden bei Elektroautos zusammenarbeiten.

  3. Projekt Astoria: Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk
    Projekt Astoria
    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

    Berechnung statt Zufall: Das Projekt Astoria soll es Schnüfflern künftig schwerer machen, Nutzer im Tor-Netzwerk zu identifizieren. Ein neuer Algorithmus soll die sicherste Route durch das Anonymisierungsnetzwerk berechnen, statt diese dem Zufall zu überlassen.


  1. 13:40

  2. 12:15

  3. 11:28

  4. 11:11

  5. 10:25

  6. 21:43

  7. 14:05

  8. 12:45