1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad Mini im Test: Apple…

iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: sav 03.11.12 - 17:02

    Irgendwie fällt mir die Kaufentscheidung grad extrem schwer. Eigentlich hab ich mit dem Nexus 7 geliebäugelt, der Preis ist gut (199¤ bzw 299¤ mit 3G), die Hardware auch und Android sagt mir durch die Offenheit eigentlich auch mehr zu als iOS. Nach einem kurzen Vergleich gestern bei MediaMarkt ist mir aber aufgefallen, wie "dunkel" das Nexus 7 Display im Vergleich zum iPad Mini ist und wie winzig es wirkt durch das 16:9 Format und den beiden Leisten oben und unten. Über die Auflösung des iPad Mini konnte ich mich vor Ort eigentlich nicht beklagen, muss aber dazu sagen das MediaMarkt es verdödelt hat das iPad Mini mit dem WLAN zu verbinden, so dass nur paar Vorinstallierte Spiele getestet werden konnten.
    Die ganzen anderen Firmen wie Samsung und Co. haben auch nichts zu bieten. Die Preise sind teilweise auf einem Ähnlichen Niveau, die Update Politik aber eine reine Katastrophe (ich warte immer noch auf einen Offiziellen 4.1 Release fürs S2...), weshalb sie auch nicht in Frage kommen :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: Lapje 03.11.12 - 17:16

    Auch hier werden wieder Äpfel mit Birnen verglichen.

    Ich will die Updatepolitik der Hersteller nicht schönreden, aber wenn man vergleicht, dann doch bitte alles und richtig!

    Bei Apple kommt alles aus einer Hand, also sollte man die Updatepolitik auch nur mit solch einem Hersteller vergleichen - also Google. Un da sieht das ganze schon ein wenig anders aus.
    Oder hat das 3GS oder das 4er ein vollwertiges iOS 6 bekommen? Hat das iPad 1, welches vor 2 1/2 Jahren auf dem Markt kam, überhaupt iOS 6 bekommen?

    Also nicht immer über die anderen meckern...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: sav 03.11.12 - 17:20

    Die Kritik an der Update Politik war NICHT auf Apple oder Google bezogen, sondern nur auf alle anderen. Ich kann mich nicht zwischen dem iPad Mini und dem Nexus 7 entscheiden, alle anderen Hersteller stehen wegen den im ersten Beitrag genannten Punkten gar nicht erst zur Auswahl.

    Edit:
    Okay, ich hab dich scheinbar falsch Verstanden, du kritisiert dass Apple z.B. die alten Geräte auch nur halbherzig updatet -> stimmt, aber wenigstens kriegen die Kastrierte Updates und das auch Zeitnah. Beim HTC Desire hat sich der Hersteller nicht soviel mühe gegeben und auch beim Galaxy S2 spielt sich die selbe Tragödie ab (nein, CM10 ist auch keine alternative, weil es noch zu unfertig ist weil Samsung keinen Code veröffentlicht...)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.11.12 17:29 durch sav.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: anhpod 03.11.12 - 20:17

    Ich weiß nicht warum die Apple-Hater das iOS6 Update für ältere Geräte schlecht reden müssen, wenn jemand die Update-Politik von Apple als Plus-Punkt aufzählt.

    Ich habe mich riesig über das 3GS-Update gefreut, weil es meinen iPhone einen Geschwindkeitsschub gegeben hat und dadurch sichergestellt ist, dass ich die neuste Apps-Welle auch noch benutzen darf (wegen APIs).

    Das 3GS stellt aber auch die Außnahme da, denn normalerweise werden iOS Geräte im Durchschnitt 2 Jahre lang geupdatet. Das liegt aber denke ich an der weiten Verbreitung des Gerätes. Wahrscheinlich wird das beliebte iPhone 4 mindetends auch so lange Updates erhalten.

    Nebenbei:
    Ich habe heute gelesen, dass die X-Box Smart Glass App nur auf Geräte mit mindestends Android 4 läuft. Mein Android Gerät ist aus dem Raster sofort rausgeflogen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.11.12 20:17 durch anhpod.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: Anonymer Nutzer 03.11.12 - 21:55

    anhpod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht warum die Apple-Hater das iOS6 Update für ältere Geräte
    > schlecht reden müssen, wenn jemand die Update-Politik von Apple als
    > Plus-Punkt aufzählt.
    >
    > Ich habe mich riesig über das 3GS-Update gefreut, weil es meinen iPhone
    > einen Geschwindkeitsschub gegeben hat und dadurch sichergestellt ist, dass
    > ich die neuste Apps-Welle auch noch benutzen darf (wegen APIs).
    >
    > Das 3GS stellt aber auch die Außnahme da, denn normalerweise werden iOS
    > Geräte im Durchschnitt 2 Jahre lang geupdatet. Das liegt aber denke ich an
    > der weiten Verbreitung des Gerätes. Wahrscheinlich wird das beliebte iPhone
    > 4 mindetends auch so lange Updates erhalten.
    >
    > Nebenbei:
    > Ich habe heute gelesen, dass die X-Box Smart Glass App nur auf Geräte mit
    > mindestends Android 4 läuft. Mein Android Gerät ist aus dem Raster sofort
    > rausgeflogen.

    Das 3GS hat das iOS6-Update bekommen weil das bis zum Release des 5er Iphones aktiv verkauft wurde. (Gabs in den USA kostenlos zum Vertrag zB). Genauso wirds denke ich auch mit dem 4er laufen, das hat jetzt den "Status" vom 3GS - das gibts für 0$ zum Vertrag. (apple.com -> store -> iphone wer das nachschauen möchte)

    Und das ist auch der Unterschied zum iPad1 - das wird schon länger nicht mehr verkauft und hat deswegen auch kein iOS6 bekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: SinH4 04.11.12 - 01:17

    sav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >nein, CM10 ist auch keine
    > alternative, weil es noch zu unfertig ist weil Samsung keinen Code
    > veröffentlicht...

    also, ich weiß zwar, dass Samsung aus Developersicht echt zum kotzen ist, wegen fehlender Dokumentation und was weiß ich was allem, aber dass CM10 unfertig ist, würd ich jetzt echt nicht behaupten. Ich hab zwar nur das SGS, aber da tut alles genau so, wie es soll, ohne die geringsten Probleme und flott noch dazu. Und meine Freunde mit CM10 auf dem SGS2 haben bisher auch noch keine schlechten Worte darüber verloren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: kitingChris 04.11.12 - 02:25

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch hier werden wieder Äpfel mit Birnen verglichen.
    >
    > Ich will die Updatepolitik der Hersteller nicht schönreden, aber wenn man
    > vergleicht, dann doch bitte alles und richtig!
    >
    > Bei Apple kommt alles aus einer Hand, also sollte man die Updatepolitik
    > auch nur mit solch einem Hersteller vergleichen - also Google. Un da sieht
    > das ganze schon ein wenig anders aus.
    > Oder hat das 3GS oder das 4er ein vollwertiges iOS 6 bekommen? Hat das iPad
    > 1, welches vor 2 1/2 Jahren auf dem Markt kam, überhaupt iOS 6 bekommen?
    >
    > Also nicht immer über die anderen meckern...

    +1

    anhpod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht warum die Apple-Hater das iOS6 Update für ältere Geräte
    > schlecht reden müssen, wenn jemand die Update-Politik von Apple als
    > Plus-Punkt aufzählt.

    Ganz einfach weil die Apple-Jünger genau dieses Argument immer bringen ohne sich über die Hintergründe Gedanken machen...
    Android wird schlechtgeredet und eine schlechte Update Politik vorgeworfen obwohl dem nicht so ist und die Verantwortlichen die Hersteller und die Natur des anderen Hardware-Software Zusammenhang sind.

    sav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein, CM10 ist auch keine
    > alternative, weil es noch zu unfertig ist weil Samsung keinen Code
    > veröffentlicht...

    Die CM10 läuft bereits als experimental sehr ordentlich...
    Ich hatte bisher auch selten Probleme mit den Nightleys



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.11.12 02:29 durch kitingChris.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: jochurt 04.11.12 - 11:05

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lapje schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch hier werden wieder Äpfel mit Birnen verglichen.
    > >
    > > Ich will die Updatepolitik der Hersteller nicht schönreden, aber wenn
    > man
    > > vergleicht, dann doch bitte alles und richtig!
    > >
    > > Bei Apple kommt alles aus einer Hand, also sollte man die Updatepolitik
    > > auch nur mit solch einem Hersteller vergleichen - also Google. Un da
    > sieht
    > > das ganze schon ein wenig anders aus.
    > > Oder hat das 3GS oder das 4er ein vollwertiges iOS 6 bekommen? Hat das
    > iPad
    > > 1, welches vor 2 1/2 Jahren auf dem Markt kam, überhaupt iOS 6 bekommen?
    > >
    > > Also nicht immer über die anderen meckern...
    >
    > +1
    >
    > anhpod schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich weiß nicht warum die Apple-Hater das iOS6 Update für ältere Geräte
    > > schlecht reden müssen, wenn jemand die Update-Politik von Apple als
    > > Plus-Punkt aufzählt.
    >
    > Ganz einfach weil die Apple-Jünger genau dieses Argument immer bringen ohne
    > sich über die Hintergründe Gedanken machen...
    > Android wird schlechtgeredet und eine schlechte Update Politik vorgeworfen
    > obwohl dem nicht so ist und die Verantwortlichen die Hersteller und die
    > Natur des anderen Hardware-Software Zusammenhang sind.
    >
    > sav schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nein, CM10 ist auch keine
    > > alternative, weil es noch zu unfertig ist weil Samsung keinen Code
    > > veröffentlicht...
    >
    > Die CM10 läuft bereits als experimental sehr ordentlich...
    > Ich hatte bisher auch selten Probleme mit den Nightleys

    Kaum sagt einer was positives zu apple wird er prompt mit dem dämlichen ind ausgelutschten begriff des "applejüngers" beleidigt und in diesem fall die mehr als beschissene updatepolitik der allermeisten hersteller von android geräten schöngeredet bzw. ignoriert. Selbstdisqualifikation at its best, gratuliere.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: sav 04.11.12 - 12:25

    Mir ist eh ein Rätsel wie man bei CM10 von gut laufend aufm S2 sprechen kann.
    Das Wichtigste, Project Butter, funktioniert gar nicht oder nicht richtig (auch wenn diverse Rom-Köche da schon ewig was anderes behaupten, ich bleib bei den von Codeworkx und Xplodwild getroffenen aussagen wonach es nicht richtig geht. Dazu kommt die, jedenfalls bei mir und einigen bekannten, schlechtere Verbindungsqualität (Netzverlust bei Telefonaten, generell schlechterer Empfang -> höherer Akku verbrauch) und das Problem mit der Lautstärkeregelung (für die Lautstärkeregelung stehen nur die ersten 30% zur Verfügung, für die restlichen 70% erhöht sich die Lautstärke nicht [jaja, mit nem anderen Kernel geht das auch wieder, aber Siyah hat dann wieder andere Probleme...]). Wahrscheinlich sind noch viel mehr Fehler drin, aber für mich waren diese schon gravierend genug um erstmal zu CM9 zurück zu wechseln. Ich werd wohl einfach noch paar Tage abwarten und es eventuell nochmal bei MediaMarkt antesten, tendiere aber momentan doch zum Mini, einfach wegen dem viel besseren Display für die Hauptaufgabe des Tablets -> surfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: Mimus Polyglottos 04.11.12 - 13:16

    sav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die ganzen anderen Firmen wie Samsung und Co. haben auch nichts zu bieten.
    > Die Preise sind teilweise auf einem Ähnlichen Niveau, die Update Politik
    > aber eine reine Katastrophe (ich warte immer noch auf einen Offiziellen 4.1
    > Release fürs S2...), weshalb sie auch nicht in Frage kommen :/

    Was hast du gegen Asus? Für die Transformer-Reihe sind die Updates bisher immer zügig umgesetzt worden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: sav 04.11.12 - 13:26

    Mir ist kein Asus Transformer mit 7 bzw. 8 Zoll bekannt und um die Geräte ging es mir.
    Aber um mal was zu Asus zu sagen, gibts eigentlich schon ein offizielles JB Update für das TF101?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: Flasher 04.11.12 - 14:14

    sav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kritik an der Update Politik war NICHT auf Apple oder Google bezogen,
    > sondern nur auf alle anderen. Ich kann mich nicht zwischen dem iPad Mini
    > und dem Nexus 7 entscheiden, alle anderen Hersteller stehen wegen den im
    > ersten Beitrag genannten Punkten gar nicht erst zur Auswahl.
    >
    > Edit:
    > Okay, ich hab dich scheinbar falsch Verstanden, du kritisiert dass Apple
    > z.B. die alten Geräte auch nur halbherzig updatet -> stimmt, aber
    > wenigstens kriegen die Kastrierte Updates und das auch Zeitnah. Beim HTC
    > Desire hat sich der Hersteller nicht soviel mühe gegeben und auch beim
    > Galaxy S2 spielt sich die selbe Tragödie ab (nein, CM10 ist auch keine
    > alternative, weil es noch zu unfertig ist weil Samsung keinen Code
    > veröffentlicht...)

    Wo spielt sich denn bitteschön eine Tragödie beim SGS2 ab? Das SGS3 hat vor kurzem das Update auf Jelly Bean bekommen, und das SGS2 soll es im Laufe des Novembers bekommen. Samsungs Update-Politik ist von allen Android-Herstellern noch die löblichste.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: sav 04.11.12 - 14:54

    "soll im November" Ja, eventuell, eventuell kommts auch erst im Dezember oder gar im Januar aber selbst jetzt sind schon knapp 5 Monate seit dem offiziellen JB release vergangen und in ner Woche kommt schon der Nachfolger. Selbst wenn Samsung vorbildlich ist, im Vergleich zu den anderen, so ist es nicht wirklich ein Pluspunkt für Samsung oder Android, sondern eher ein Armutszeugnis. Das S2 ist durch die hohen Verkaufszahlen sogar noch ein Positivbeispiel gewesen, wenn ich mir das Samsung Galaxy R I9103 von nem Kumpel angucke, der hat bis heute wohl noch nichtmal Android 4 (ICS) für sein Gerät über Kies bekommen. (So war es jedenfalls vor knapp nem Monat noch)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: iu3h45iuh456 04.11.12 - 23:28

    sav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mehr zu als iOS. Nach einem kurzen Vergleich gestern bei MediaMarkt ist mir
    > aber aufgefallen, wie "dunkel" das Nexus 7 Display im Vergleich zum iPad
    > Mini ist

    Ich habe das iPad noch nicht gesehen aber die Woche auch das Nexus 7 bei MM ausprobiert. Dabei habe ich die Helligkeit etwas herunter gedreht, weil es mir zu grell war. Trotz der relativ hellen Ladenbeleuchtung. Also zu dunkel ist es für meinen Geschmack auf keinen Fall.

    Ich konnte mich noch nicht zum Kauf eines Tablets durchringen. Aber wenn, dann ist zur Zeit das Nexus 7 mein Favorit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: Trollfeeder 05.11.12 - 08:26

    jochurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaum sagt einer was positives zu apple wird er prompt mit dem dämlichen ind
    > ausgelutschten begriff des "applejüngers" beleidigt und in diesem fall die
    > mehr als beschissene updatepolitik der allermeisten hersteller von android
    > geräten schöngeredet bzw. ignoriert. Selbstdisqualifikation at its best,
    > gratuliere.

    Das kommt davon wie man seine Posts beginnt würde ich behaupten:

    anhpod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht warum die Apple-Hater das iOS6 Update für ältere Geräte
    > schlecht reden müssen, wenn jemand die Update-Politik von Apple als
    > Plus-Punkt aufzählt.

    Wie man in den Wald hineinruft....

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: Mimus Polyglottos 05.11.12 - 10:06

    sav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir ist kein Asus Transformer mit 7 bzw. 8 Zoll bekannt und um die Geräte
    > ging es mir.
    Natürlich, sorry.

    > Aber um mal was zu Asus zu sagen, gibts eigentlich schon ein offizielles JB
    > Update für das TF101?
    Nein, noch nicht, das 101 läuft noch mit ICS: Soll aber in Kürze kommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. einfach 3 monate warten...

    Autor: miauwww 05.11.12 - 16:34

    dann ist die nächste generation im anmarsch...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: einfach 3 monate warten...

    Autor: sav 05.11.12 - 18:18

    Und in 3 Monaten kann man auch wieder 3 Monate warten bis was neues kommt, mit der Einstellung wird man sich selten ein Elektronik Produkt kaufen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: Der Kewle 06.11.12 - 08:24

    Und kaum stellt einer die Updatepolitik beider Konzerne gegenüber ist er ein Apple-Hater. Irgendwas stimmt mit euch nicht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: iPad zu teuer, Nexus zu klein, Konkurenz kaum günstiger und mit unterirdische Updatepolitik

    Autor: kitingChris 07.11.12 - 02:50

    jochurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaum sagt einer was positives zu apple wird er prompt mit dem dämlichen ind
    > ausgelutschten begriff des "applejüngers" beleidigt und in diesem fall die
    ach Applejünger ist auch eine Beleidigung?
    Dann bitte teile mir die politisch korrekte Anrede mit.

    > mehr als beschissene updatepolitik der allermeisten hersteller von android
    > geräten schöngeredet bzw. ignoriert.
    Ich habe das nicht schöngeredet. Es ist durchaus kritikberechtigt. Aber eben nicht ein Kritikpunkt von Android so wie das hier immer von den Apple-<...> dargestellt wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. Microsoft: Neues Officepaket für Macs startet mit Outlook
    Microsoft
    Neues Officepaket für Macs startet mit Outlook

    Die neuen Mac-Versionen von Microsofts Office sind schon lange überfällig. Office 2013 gibt es schließlich schon seit Ende 2012. Nun gibt es für Office-365-Abonnenten zumindest Outlook schon in einer neuen Version. 2015 soll dann das komplette neue Paket für den Mac folgen.

  2. Microsoft Lifecycle: Verkauf von Windows 7 Home und Ultimate wurde eingestellt
    Microsoft Lifecycle
    Verkauf von Windows 7 Home und Ultimate wurde eingestellt

    Der Kauf von Rechnern, auf denen Windows 7 oder Ultimate vorinstalliert ist, ist seit dem 1. November 2014 offiziell nicht mehr möglich. Microsoft verkauft damit nur noch die Pro-Variante des Betriebssystems für mindestens ein Jahr. Gleichzeitig endet der Retail-Verkauf von Windows 8.

  3. Adobe: Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits
    Adobe
    Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

    Es wird wieder Zeit, sich bei Sicherheitslücken verstärkt um Adobes Flashplayer zu kümmern. Zwei gerade erst abgesicherte und gefährliche Sicherheitslöcher sind bereits in aktuelle Exploit-Kits integriert worden. Eset glaubt sogar, dass Flash nun wieder Java in der Beliebtheitsskala ablöst.


  1. 14:43

  2. 13:59

  3. 13:02

  4. 12:25

  5. 12:00

  6. 23:29

  7. 23:23

  8. 17:58