1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad Mini: Intel angeblich…

iPad Mini: Intel angeblich neuer Chiplieferant für Apples iPad

Nach Meinung eines einzelnen Analysten will Apple Samsung als Chiplieferanten ersetzen, und zwar durch Intel. Dabei soll das iPhone bei ARM-SoCs bleiben, in die iPads könnte aber eine x86-CPU von Intel einziehen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. ein paar klitze-kleine Ergänzungen ... 12

    cicero | 03.12.12 21:25 06.12.12 19:03

  2. intel arm chips wären ein enormer wettbewerbsvorteil (Seiten: 1 2 ) 26

    Xstream | 03.12.12 12:06 04.12.12 11:09

  3. Anzahl der verfügbaren Apps auf 0 setzen???? 11

    HerrMannelig | 03.12.12 12:59 04.12.12 10:19

  4. Wieso Hürde x86? 17

    PatrickDosSantosDomingos | 03.12.12 12:08 04.12.12 08:16

  5. Damit wurde das Gerücht, dass Apple ganz auf ARM umsteigt... (Seiten: 1 2 ) 25

    Lala Satalin Deviluke | 03.12.12 12:03 04.12.12 01:13

  6. Nicht dumm, Apple bekommt die Chips geschenkt und Intel Zugriff auf das 3

    DY | 03.12.12 12:23 03.12.12 22:30

  7. Intel hat schon einmal ARM-Prozessoren hergestellt 3

    M.P. | 03.12.12 12:06 03.12.12 22:29

  8. Die Wahrheit liegt dazwischen. (Seiten: 1 2 ) 32

    CodeMagnus | 03.12.12 12:28 03.12.12 17:28

  9. iOS auf x86 existiert seit langem. 1

    sonium | 03.12.12 15:47 03.12.12 15:47

  10. Plausibel 1

    jude | 03.12.12 15:44 03.12.12 15:44

  11. Auch iOS basiert letztlich, wie auch Mac OS X, auf Darwin... 1

    Vanger | 03.12.12 14:49 03.12.12 14:49

  12. Ob 1

    Icestorm | 03.12.12 14:45 03.12.12 14:45

  13. Bin mal gespannt ... 1

    caldeum | 03.12.12 14:32 03.12.12 14:32

  14. wahnsinn ... 2

    Lutze5111 | 03.12.12 13:45 03.12.12 14:10

  15. iPad mit x86 & Mac mit ARM 1

    vistahr | 03.12.12 13:02 03.12.12 13:02

  16. Ente 2

    fluppsi | 03.12.12 12:46 03.12.12 12:53

  17. iOS ist Mac OS X, da hält sich das Portieren in Grenzen 1

    mark13 | 03.12.12 12:06 03.12.12 12:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Roboter: Festos Falter fliegen fleißig
Roboter
Festos Falter fliegen fleißig
  1. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  2. Festo Ameisenroboter krabbeln koordiniert
  3. Moley Robotics Heute kocht der Roboter

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

  1. Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
    Die Woche im Video
    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

    Golem.de-Wochenrückblick Die Vorratsdatenspeicherung ist untot, auf der Hannover Messe gab es robotische Flatter- und Krabbeltiere und wir haben Android 5.1 angetestet: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Star Wars Battlefront: Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht
    Star Wars Battlefront
    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

    Einen Vorgeschmack auf den nächsten Star-Wars-Film und Kämpfe an Orten wie Hoth und Endor soll Star Wars Battlefront bieten. Hersteller Electronic Arts hat jetzt Details zu dem Actionspiel bekanntgegeben und den ersten Trailer veröffentlicht.

  3. Geodaten: 200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser
    Geodaten
    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

    Weil vor fünf Jahren nach einer hitzigen Debatte viele ihr Wohnhaus bei Google Street View verpixeln lassen wollten, gibt es heute viele Vorschriften - die Geodaten sind veraltet und Microsoft oder Nokia Here haben gar nicht erst angefangen.


  1. 09:01

  2. 20:53

  3. 19:22

  4. 18:52

  5. 16:49

  6. 16:35

  7. 15:14

  8. 14:53