1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › JFK-Flughafen: Diebe stehlen…

2 Anmerkungen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2 Anmerkungen

    Autor m6T 16.11.12 - 11:23

    1.) Wieso wird der Schaden mittels dem Verkaufspreis berechnet? Der Schaden der für Apple entsteht entspricht wohl eher dem Herstellerpreis, und nicht dem Verkaufspreis.

    2.) Wieso wird der Artikel mit 8 werbehaften Bildern des iPads geschmückt, und nicht mit z.B. relevanten Bildern wie dem Ort, an dem der Diebstahl stattfand?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 2 Anmerkungen

    Autor Muhaha 16.11.12 - 11:31

    m6T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1.) Wieso wird der Schaden mittels dem Verkaufspreis berechnet? Der Schaden
    > der für Apple entsteht entspricht wohl eher dem Herstellerpreis, und nicht
    > dem Verkaufspreis.

    Wenn Apple speziell diese Geräte im eigenen Apple-Store verkaufen wollte und dies auch nachweisen kann, muss man als Schadensgrundlage auch den Endpreis nehmen.

    Ansonsten gilt der Preis, den zB. ein Großhändler an Apple gezahlt hätte.

    > 2.) Wieso wird der Artikel mit 8 werbehaften Bildern des iPads geschmückt,
    > und nicht mit z.B. relevanten Bildern wie dem Ort, an dem der Diebstahl
    > stattfand?

    Weil man keine Bilder des Tatorts hat?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 2 Anmerkungen

    Autor DarioBerlin 16.11.12 - 21:53

    Die Dinger waren scheinbar versichert, denn die Post redete hier von einem Schaden,
    Aple ist somit mal locker die ersten 3600 davon los geworden und hat eine tolle PR
    dazu kassiert !

    Leider wird die Aktion auffliegen, ich bin mir sicher die kommen durch die Seriennummern auf die Täter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 2 Anmerkungen

    Autor Linguist 19.11.12 - 04:01

    DarioBerlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Dinger waren scheinbar versichert, denn die Post redete hier von einem
    > Schaden,
    > Aple ist somit mal locker die ersten 3600 davon los geworden und hat eine
    > tolle PR
    > dazu kassiert !
    >
    > Leider wird die Aktion auffliegen, ich bin mir sicher die kommen durch die
    > Seriennummern auf die Täter.

    Warum bist du dir so sicher, dass "die Dinger" nicht versichert waren?
    Warum die unnötigen Umbrüche?
    Warum Leerzeichen vor Satzzeichen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 2 Anmerkungen

    Autor DarioBerlin 19.11.12 - 10:04

    Linguist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DarioBerlin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Dinger waren scheinbar versichert, denn die Post redete hier von
    > einem
    > > Schaden,
    > > Aple ist somit mal locker die ersten 3600 davon los geworden und hat
    > eine
    > > tolle PR
    > > dazu kassiert !
    > >
    > > Leider wird die Aktion auffliegen, ich bin mir sicher die kommen durch
    > die
    > > Seriennummern auf die Täter.
    >
    > Warum bist du dir so sicher, dass "die Dinger" nicht versichert waren?
    > Warum die unnötigen Umbrüche?
    > Warum Leerzeichen vor Satzzeichen?

    Mag ja sein, daß du gut quatschen kannst - verstehen tust du nur leider nichts.
    Deswegen: Nochmal lesen ! ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

  1. Spiele-API: DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt
    Spiele-API
    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

    Nicht nur ein neues DirectX-12 mit weniger CPU-Overhead, sondern auch ein DirectX 11.3 wird es geben - Microsoft hat die Weiterentwicklung der Schnittstelle US-Medien bestätigt. Ob für beide neue Versionen auch neue Hardware nötig ist, steht aber noch nicht fest.

  2. Streaming-Box: Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV
    Streaming-Box
    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

    Bisher ist Netflix für die deutsche Version des Fire TV nicht verfügbar. Das bleibt offenbar auch zum Verkaufsstart am 25. September 2014 so, Amazon will die App aber kurz darauf nachliefern. Das geht aus Fotos der Verpackung des Geräts hervor.

  3. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt
    Schnell, aber ungenau
    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.


  1. 14:11

  2. 13:09

  3. 18:22

  4. 16:41

  5. 16:31

  6. 16:13

  7. 15:09

  8. 15:03